Position der A-Rosa Viva

Aktuelle Position der A-Rosa Viva - Wo befindet sie sich im Moment?

Mit der Flotte der A-Rosa Flussreisen GmbH geht es auf die beliebtesten Flüsse – zumeist ab Deutschen Anlegern, die A-Rosa Viva stellt hier allerdings eine von wenigen Ausnahmen, denn die Reisen beginnen an französischen Anlegern. Die A-Rosa Viva begleitet euch auf euren spannenden Abenteuern entlang der Seine. Die Position der A-Rosa Viva kann durch die Karten von VesselFinder und MarineTraffic genau bestimmt werden. So seid ihr immer bestens informiert, wo sich euer liebstes A-Rosa Flussschiff in diesem Moment aufhält.

A-Rosa Viva Routen

Mit der A-Rosa Viva lernt ihr die faszinierenden Städte entlang der Seine kennen. Hier lernt ihr mit Sicherheit die ein oder andere Stadt Frankreichs kennen, die ihr vielleicht noch niemals zuvor besucht habt. Die Reisen der A-Rosa Viva sind sehr vielseitig, sie ist baugleich mit den beiden Rhein, Main, Mosel Schiffen A-Rosa Aqua und A-Rosa Brava.

November und Dezember 2018

Seine Kurz Kreuzfahrt mit Paris

5
Tage

Starthafen: Paris | Zielhafen: Paris

Route: Paris – Rouen – Vernon – Paris – Paris 

Wenn man das Plätschern der Seine in Paris übersetzen könnte, würde man die unglaublichsten Geschichten erfahren. Denn sie war immer dabei – bei den geheimen Spaziergängen der Liebespaare ebenso wie bei den Wirren der Französischen Revolution. Die Seine ist die Lebensader von Paris und führt, wenn man sich denn losreißen kann, in die wunderschöne Normandie: zu blühenden Apfelbäumen, braunen Kühen, sattgrünen Tälern, Calvados, Austern und cremigem Camembert. Jeder Flusskilometer hat historische und wirtschaftliche Bedeutung. Rouen etwa ist geradezu ein mittelalterliches Freilichtmuseum. Den Reichtum verdankt es dem Seehafen, der jährlich von rund 3.400 Schiffen angelaufen wird. Die Seine ist Schlüssel zur Seele der Nation, und auf ihr zu reisen bedeutet, Frankreich ins Herz zu blicken.

  • 06.11.2018
  • 20.11.2018

Seine Rendez-Vous mit Paris 2018

6
Tage

Starthafen: Paris | Zielhafen: Paris

Route: Paris – Rouen – Rouen – Vernon – Paris – Paris 

Wenn man das Plätschern der Seine in Paris übersetzen könnte, würde man die unglaublichsten Geschichten erfahren. Denn sie war immer dabei – bei den geheimen Spaziergängen der Liebespaare ebenso wie bei den Wirren der Französischen Revolution. Die Seine ist die Lebensader von Paris und führt, wenn man sich denn losreißen kann, in die wunderschöne Normandie: zu blühenden Apfelbäumen, braunen Kühen, sattgrünen Tälern, Calvados, Austern und cremigem Camembert. Jeder Flusskilometer hat historische und wirtschaftliche Bedeutung. Rouen etwa ist geradezu ein mittelalterliches Freilichtmuseum. Den Reichtum verdankt es dem Seehafen, der jährlich von rund 3.400 Schiffen angelaufen wird. Die Seine ist Schlüssel zur Seele der Nation, und auf ihr zu reisen bedeutet, Frankreich ins Herz zu blicken.

  • 27.10.2018

Seine Weihnachtsmarktzauber 2018

6
Tage

Starthafen: Paris | Zielhafen: Paris

Route: Paris – Rouen – Rouen – Vernon – Paris – Paris 

Rouen ist zu jeder Jahreszeit sagenhaft. Weihnachten aber wird aus der mittelalterlichen Stadt mit den verwinkelten Gassen ein echtes Wintermärchen. Vielleicht wagen Sie einige Schwünge auf der Eisbahn vor der berühmten Kathedrale? Einer von unzähligen wunderbaren Weihnachtsmärkten in Paris befindet sich natürlich auf den Champs-Élysées. Der Pariser Prachtboulevard ist ohnehin ein Shopping-Paradies, aber zu Weihnachten kommen noch romantische Holzhütten dazu, die Kunsthandwerk und weihnachtliche wie französische Genüsse anbieten. In einem wahren Glitzermeer gibt es Eisskulpturen und ein wunderschönes Riesenrad, von dem aus Sie einen unvergesslichen Blick auf den Winterzauber, gesäumt von illuminierten Bäumen, haben. Zur Festzeit macht die Stadt des Lichts ihrem Namen wahrlich alle Ehre.

  • 24.11.2018
  • 28.11.2018
  • 02.12.2018
  • 06.12.2018
  • 10.12.2018
  • 14.12.2018
  • 18.12.2018

Seine Weihnachtszauber Paris 2018

5
Tage

Starthafen: Paris | Zielhafen: Paris

Route: Paris – Rouen – Vernon – Paris – Paris 

Weihnachten auf einem A-ROSA Schiff heißt vor allem eins: Sie genießen das Fest und überlassen uns den Rest. Schließlich sind Sie hier, um durchzuatmen und das Jahr auf die schönste Art ausklingen zu lassen. Dazu die Schauplätze: die Stadt der 100 Glockentürme, das mittelalterliche Rouen. Ein paar besinnliche Momente in der Stiftskirche des malerischen Vernonund dann natürlich: Paris. Der Anblick von Paris ist ja immer ein Fest, aber wenn es zur Weihnachtszeit dunkel wird, ist die Stadt einfach überwältigend. Die Belle-Epoque-Bauten scheinen nur für Weihnachten errichtet worden zu sein. Man traut sich kaum, den funkelnden Eiffelturm zu fotografieren, möchte man doch nicht für kitschig gehalten werden (man macht esnatürlich trotzdem). Hat man dann noch das Glück, dass es geschneit hat, dann kann die Schönheit der Stadt schon mal für feuchte Augen sorgen. Gut so – schließlich ist Weihnachten.

  • 22.12.2018

Seine Silvestertraum Paris 2018

8
Tage

Starthafen: Paris | Zielhafen: Paris

Route: Paris – Rouen – Rouen – Caudebec-En-Caux – Vernon – Paris – Paris

Zauberhaft ist Paris immer. Silvester aber fliegt mit Millionen von Feuerwerkslichtern eine solche Magie in den nächtlichen Himmel, dass man gar nicht anders kann, als voller Vorfreude ins neue Jahr zu schauen – ganz egal, wo in der Stadt man den Jahreswechsel feiert. Von Ihrem A-ROSA Schiff auf der Seine aus ist der Blick natürlich besonders schön. Wenn der Eiffelturm übermütig glitzert, der Champagner im Glas perlt und sich alle in den Armen liegen, können Sie sicher sein, an einem der schönsten Orte der Welt Silvester zu feiern. Um diese Nacht der Nächte herum gibt es an der Seine vieles zu entdecken. Das Mittelalter zum Beispiel! In den Gassen von Rouen scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Auf den Spuren von Johanna von Orléans erlebt man Geschichte hautnah – und Kunst gleich mit: Die Kathedrale stand Claude Monet Modell. Wer ganz genau wissen will, wo der weltberühmte Maler die Inspiration für seine getüpfelten Natur und Stadtansichten her hat, der besucht am besten Giverny bei Vernon, Monets Wahlheimat. Etwas weniger bescheiden: das sagenhafte Schloss Versailles, nur wenige Minuten von Paris entfernt. Beenden Sie 2018 prunkvoll, bevor Sie in der Stadt der Liebe in ein hoffentlich frohes neues Jahr starten.

  • 26.12.2018
A-Rosa Viva: Flusskreuzfahrten 2019

Rhone Route Rendez-Vous 2019

6
Tage

Starthafen: Lyon | Zielhafen: Lyon

Route: Lyon – Viviers – Arles – Avignon – Vienne – Lyon

Es gibt fast nichts Schöneres, als zusammen durch Südfrankreich zu reisen. Das dachten sich auch Rhône und Saône, die sich in Lyon treffen und gemeinsam auf den Weg in die Flitterwochen machen: ans Mittelmeer natürlich. Mitreisende sind willkommen. Bei einem Côte du Rhône sinkt die Sonne in den Fluss. Das mittelalterliche Viviers erwartet Sie. Und die Ardèche, die das ihre zum Ambiente beiträgt: Bis zu 300 Meter tief hat sie märchenhafte Grotten in den Kalksand stein gegraben. Noch mehr beeindruckende Steine erwarten Sie in der alten Römerstadt Arles – und natürlich im prächtigen Avignon, der Stadt der Päpste. Zum Abschluss geht es noch einmal zurück nach Lyon. Für ein zweites Date mit der Stadt und vielleicht sogar eine Liebe, die ewig hält.

  • 24.03.2019
  • 03.04.2019
  • 08.04.2019
  • 19.10.2019
  • 24.10.2019
  • 03.11.2019

Rhone Route Classique - A-Rosa Stella 2019

8
Tage

Starthafen: Lyon | Zielhafen: Lyon

Route: Lyon – Macon – Chalon-Sur-Saone – Tournus – Lyon – Chateauneuf-Du-Pape – Avignon – Arles – Viviers – La Voulte – Lyon 

Was haben grasende Wildpferde, Boule-Spieler auf einem Marktplatz und die Ruinen am Rhôneufer mit Ihnen gemeinsam? Sie haben keine Eile. Im Burgund wachsen selbst die berühmtesten Reben der Welt in aller Ruhe. An der mittelalterlich-barock-modernen Handelsstadt Lyon mit den labyrinthartigen Gassen kann man sich nie sattsehen. Satt essen schon, denn allerorts beweist man, „la ville de gueule“, die Stadt des Gaumens, zu sein. Dann taucht man ein in die malerische Provence, und sofort geht auch die eigene Uhr langsamer. Man genießt die Lebensfreude, die Farben und die Natur. Und freut sich, dass in diesem Jahr alle Urlaubsfotos aussehen, als kämen sie direkt aus einem Bildband.

  • 13.04.2019
  • 20.04.2019
  • 27.04.2019
  • 04.05.2019
  • 11.05.2019
  • 25.05.2019
  • 01.06.2019
  • 08.06.2019
  • 15.06.2019
  • 22.06.2019
  • 13.07.2019
  • 27.07.2019
  • 10.08.2019
  • 17.08.2019
  • 24.08.2019
  • 31.08.2019
  • 07.09.2019
  • 14.09.2019
  • 21.09.2019
  • 28.09.2019
  • 05.10.2019
  • 12.10.2019

Rhone Route Mediterranee 2019

8
Tage

Starthafen: Lyon | Zielhafen: Lyon

Route: Lyon – viviers – Avignon – Arles – Port St. Louis – Tournon – Lyon 

Natürlich zieht es jeden, der träumt und empfindet, nach Südfrankreich. Trotzdem hat die Gegend ihren ursprünglichen Charakter nicht verloren. Der harte, kantige Dialekt, die malerische Landschaft mit den trockenen roten Böden, den atemberaubenden Schluchten und sogar wilden weißen Pferden. Der Mistral, der einem des Öfteren stürmisch um die Nase weht. Die Weine sind schwer und gut. Dazu kommen die fantastische Küche, duftend von Kräutern und Oliven, und die Kunst, die einem die leuchtenden Farben förmlich ins Auge schleudert. Auch die Bauwerke reihen sich ein. Paläste, Klöster und Burgen, steinig und Ehrfurcht gebietend. Ebenfalls absolut sehenswert: der internationale Jetset an der Côte d’Azur. All das hat zur Folge, dass man sich nicht ein bisschen, sondern Hals über Kopf in Südfrankreich verliebt. Und einen Urlaub erlebt, der eben auch eine Spur intensiver ist. Für alle Sinne.

  • 06.07.2019
  • 20.07.2019
  • 03.08.2019
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on google
Google+
Share on email
Email
close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner