Celestyal Nefeli

Die Celestyl Nefeli wurde im Jahr 1992 in Spanien gebaut und kann bis zu 1074 Passagiere aufnehmen. Zuletzt war sie als Hotelschiff genutzt worden bis Anfang 2016. Star Cruises hat das Schiff selbst gechartet von dem dänischen Eigner und übergab die Celestyal Nefeli im Februar 2016 an Celestyal Cruises. Das Schiff ging sodann bis Mai 2016 in die Werft, wo es umfangreich umgebaut wurde für den Neustart in der Ägäis.

Ab 2016 geht es für die Celestyal Nefeli auf verschiedne all inclusive Mittelmeer Kreuzfahrten.



Die Celestyal Nefeli hat insgesamt 400 Kabinen, davon sind 123 Innenkabinen und 277 Aussenkabinen. Suiten hat das Schiff auch, 31 Junior-Suiten und 12 Executive-Suiten.

Celestyal Nefeli ist der jüngste Flottenzuwachs von Celestyal Cruises

Celestyal Nefeli ist der jüngste Flottenzuwachs von Celestyal Cruises



Celestyal Cruises setzt Wachstum fort – Erweiterung der Flotte durch die Celestyal Nefeli

Ab 2016 befährt die Celestyal Nefeli als zusätzliches Schiff das östliche Mittelmeer und sticht unter anderem ab Istanbul, Izmir und Kusadasi in See. Die Celestyal Nefeli (ex Gemini) ersetzt die Celestyal Odyssey, deren Chartervertrag Ende 2015 ausläuft.

Die Celestyal Nefeli wird 2016 die beliebten Celestyal-Routen ab der Türkei befahren. Sie hat, gleich ihren Schwestern Celestyal Crystal und Celestyal Olympia, die perfekte Größe, um in kleineren Häfen im gesamten östlichen Mittelmeerraum anzulegen. Die Einführung kleinerer, einzigartiger Destinationen im Kreuzfahrtprogramm ist Teil der Strategie bei Celestyal Cruises. Es sollen neue Ziele im östlichen Mittelmeer angefahren werden und dabei besonders urige, weniger bekannte Orte wie Ios, Kos, Samos, Symi, Chios, Cesme und Syros. Diese sind nur für Schiffe mittlerer Größe zugänglich, wie sie Celestyal Cruises besitzt.

Celestyal Nefeli, ex Superstar Gemini / © Celestyal Cruises

Celestyal Nefeli, ex Superstar Gemini / © Celestyal Cruises

Die Celestyal Nefeli (ex Gemini) wurde 1992 von der Union Naval de Levante SA in Valencia, Spanien gebaut und bietet maximal 1.074 Passagieren Platz. Sie verfügt über 277 Außen- und 123 Innenkabinen, darunter zwölf Executive und 31 Junior-Suiten. Die meisten der Executive Suiten bieten einen privaten Balkon, die Junior-Suiten zusätzlichen Stauraum. Der Name des Schiffs stammt aus der griechischen Mythologie. Nefeli war dort die Göttin der Gastfreundschaft und eine Nymphe der Wolken. Im Februar 2016 wird die Celestyal Nefeli an Celestyal Cruises übergeben und vor Beginn der Kreuzfahrtsaison 2016 noch umfangreich renoviert. Um die Vermarktung und den Verkauf von Celestyal Cruises auf dem deutschen und österreichischen Markt kümmert sich wie gewohnt der Karlsruher Reiseveranstalter H&H Touristik. Dieser veröffentlicht in den kommenden Wochen zusammen mit Celestyal Cruises seinen neuen Kreuzfahrtkatalog mit Angeboten für Sommer 2016 auf der Celestyal Nefeli, Celestyal Crystal und Celestyal Olympia.

Über Celestyal Cruises
2014 hat die Reederei Louis Cruises die neue Marke „Celestyal Cruises“ auf den Markt gebracht. „Celestyal“ leitet sich dabei vom griechischen Wort für „Sternenhimmel“ ab. Das Celestyal Logo erinnert an Meer, Sonne und Wind. Es spiegelt die griechischen Wurzeln des Unternehmens wider sowie das Engagement zur Förderung der Wirtschaft und die Erhaltung der Umwelt jedes Reiseziels, so die traditionsreiche Reederei. Zur Marke gehören die beiden renommierten Kreuzfahrt-Schiffe „Celestyal Crystal“ (480 Kabinen) und „Celestyal Olympia“ (720 Kabinen) sowie neuerdings die „Celestyal Nefeli“ (400 Kabinen). Im Sommer werden Inseln wie Mykonos, Patmos, Rhodos, Santorin, Chios, Ios, Kos, Milos, Samos, Symi, Syros und die Türkische Ägäis mit Kusadasi und Cesme angelaufen, im Winter Kuba. Alle drei Kreuzfahrtschiffe bieten deutschsprachiges Personal sowie ein vielfältiges Verpflegungs-, Unterhaltungs- und Ausflugsprogramm. Bei den griechischen Tourismus-Auszeichnungen 2015 gewann Celestyal Cruises unter anderem einen Gold Award für seine Themenveranstaltungen und einen Bronze Award für die Förderung der lokalen Küche.

 
 
Celestyal Nefeli buchen



Schau Dir unsere Videos an