Norwegian Getaway

Die Norwegian Getaway ist ein weiterer Neubau der Norwegian Cruise Line Flotte und das baugleiche Schwesterschiff der Norwegian Breakaway. Die beiden Schiffe unterscheiden sich vor allem durch die auffälligen Bugbemalungen. Im Inneren weichen die beiden Kreuzfahrtschiffe die auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut wurden nur bedingt von einander ab. Hier findet ihr alle Details und Informationen zur Norwegian Getaway die am 7.Februar 2014 getauft wird und am 8.Februar auf ihre Jungfernfahrt ausläuft. Von der Webcam über die technischen Daten, Bilder, Videos bis hin zu den Deckplänen findet ihr hier alles über das Kreuzfahrtschiff. Vom Kidsclub über die Restaurants bis hin zu den Kabinen haben wir hier allerhand Daten für Euch aufbereitet.

Wo befindet sich die Norwegian Getaway? Wie ist die Position der Norwegian Getaway? Hier finden Sie eine Webcam mit Livebildern direkt von der Norwegian Getaway. Die Webcams der NCL Kreuzfahrtschiffe halten Sie stets informiert über den aktuellen Standort der Norwegian Kreuzfahrtschiffe. Die Webcam der Norwegian Getaway aktualisiert sich automatisiert.



Die Bug-Webcam ist nicht nur im Hafen interessant, dort sieht man regelmäßig wo genau das Kreuzfahrtschiff liegt, sondern auch auf hoher See wenn der Seegang sichtbar ist. Auch sieht man wenn das Timing stimmt verschiedene andere Schiffe und Kreuzfahrtschiffe auf der Bug-Cam wenn sich die Norwegian Getaway auf See befindet.

Norwegian Getaway / © Norwegian Cruise Line

Norwegian Getaway / © Norwegian Cruise Line



Webcam Norwegian Getaway

Aktuell noch nicht geschaltet!

 

Beschreibung der Norwegian Getaway

Norwegian Getaway Emsüberführung

Norwegian Getaway Emsüberführung

Die Norwegian Getaway ist das Miami-Schiff der Norwegian Cruise Line und baugleich zur Norwegian Breakaway. Die Getaway ist 146.600 BRZ groß, 342 Meter lang, 40 Meter breit, 55 Meter hoch , hat 18 Decks und kann bei Doppelbelegung 4098 Passagiere befördern die von 1595 Crewmitgliedern umsorgt werden. Ihren Heimathafen wird die Norwegian Getaway entsprechend im Süden Floridas, in Miami haben.

Technische Daten

  • Vermessung: 146.600 BRZ
  • Länge über alles: 324 m
  • Breite auf Spanten: 39,7 m
  • Anzahl der Decks: 18
  • Tiefgang: 8,30 m
  • Maschinenleistung: gesamt 62.400 kW
  • Antriebsleistung: 35.000 kW
  • Geschwindigkeit: 21,5 kn
  • Passagiere: 4.028
  • Anzahl der Passagierkabinen: 2.014
  • Anzahl der Außenkabinen (inkl. Suiten): 1.506
  • Anzahl der Innenkabinen (inkl. Studios): 508
  • Besatzung: 1.640
  • Sitzplätze Theater: 815
  • Dining Optionen: 27
  • Gesamtgewicht der aufgebrachten Farbe: ca. 300 t
  • Gesamtlänge der verlegten Kabel: 2.154 km
  • Gesamtlänge der verlegten Rohrleitungen: ca. 400 km
  • Flagge: Bahamas

Ausdocken der Norwegian Getaway auf der Meyer Werft

Die Norwegian Getaway hat am 02.November 2014 nach 12-monatiger Bauzeit die Baudockhalle 2 der Meyer Werft verlassen. Tausende Menschen waren vor Ort in Papenburg um den Stapellauf live mitzuerleben. Nach ersten kurzen Tests ist die Norwegian Getaway am Abend an der Ausrüstungspier der Meyer Werft festgemacht worden. Die Emsüberführung von Norwegian Getaway erfolgte 11 Tage später.

Norwegian Getaway bei Nacht / © Alexander Behm

Norwegian Getaway bei Nacht / © Alexander Behm

Bilder vom Ausdocken der Norwegian Getaway


©Alexander Behm

Video vom Ausdocken der Norwegian Getaway

Emsüberführung der Norwegian Getaway

Videos und Bilder von der Emsüberführung der Norwegian Getaway – Der jüngste Neubau der Norwegian Cruise Line, die Norwgian Getaway wurde am 13 November am Abend um 23 Uhr in Papenburg auf die Reise über die Ems geschickt. Von der Meyer Werft in Papenburg nach Eemshaven.

Bilder der Emsüberführung

Video Emsüberführung von Norwegian Getaway


 

Über 200 Bilder der baugleichen Norwegian Breakaway

Kreuzfahrten mit Norwegian Getaway ab Miami

Die Norwegian Getaway wird wöchentlich, jeweils am Samstag ihren Heimathafen in Miami in die östliche Karibik verlassen. Ihre erste Kreuzfahrt ab Miami startet sie am 8.Februar 2014.

TagHäfenAnkunftAbfahrt
1 TagMiami, Florida / USA Ostküste16:00
2 TagErholung auf See
3 TagErholung auf See
4 TagPhilipsburg, St. Maarten (Kleine Antillen) / Karibik08:0018:00
5 TagSt. Thomas, US-Virgin Islands / Karibik08:0016:00
6 TagErholung auf See
7 TagNassau / Bahamas12:0019:00
8 TagMiami, Florida / USA Ostküste08:00

Taufe in Miami von den Miami Dolphins Cheerleadern

Taufpatinnen der Norwegian Getaway: Die Cheeleader der Miami Dolphins / © Norwegian Cruise Line

Taufpatinnen der Norwegian Getaway: Die Cheeleader der Miami Dolphins / © Norwegian Cruise Line

Die Norwegian Getaway wird nach ihrer ersten Transatlantik-Kreuzfahrt von Southampton nach Miami am 7.Februar 2014 von den Cheerleadern der Miami Dolphins getauft.

Bugbemalung Norwegian Getaway

Den Bug der Norwegian Getaway gestaltete der Künstler David „LEBO“ Le Batard aus Miami. David Le Batard wurde in New York geboren und lebt mittlerweile in Miami. Das Ozean Motiv am Bug der Getaway ist in Anlehnung an den Heimathafen Miami entstanden. Der Bug zeigt eine Meerjungfrau welche eine Sonne in den Händen hält. Ebenso sind Palmen und Pelikane am Bug der Getaway zu sehen.

Kabinen von Norwegian Getaway

Die Norwegian Getaway bietet mit dem Suiten-Komplex „The Haven by NorwegianTM“, den innovativen Studios für Alleinreisende, einer Vielzahl an Innen-, Außen- und Balkonkabinen sowie Mini Suiten, Spa Balkonkabinen, Spa Mini Suiten und Spa Suiten eine große Kabinenvielfalt.

The Heaven Lobby

The Heaven Lobby

„The Haven by Norwegian”

Der Suiten-Komplex „The Haven by NorwegianTM“ umfasst insgesamt 42 Suiten, die sich im vorderen Teil des Schiffes auf Deck 15 und 16 befinden. Ein privates Restaurant, eine Cocktail-Bar und eine Concierge-Lounge sorgen dafür, dass sich die Gäste rundum wohl fühlen. Im Zentrum von „The Haven“ befindet sich ein zweigeschossiger Courtyard-Bereich mit einem großzügigen Pool mit Schwimmer- und Relaxbereich, einem privaten Sonnendeck, zwei Whirlpools, zwei Massage-Räumen, Umkleidekabinen und einer Sauna. Die Gäste dieses exklusiven Komplexes haben zudem direkten Zugang zum Spa-Bereich und Fitnesscenter des Schiffes.

Der exklusive Service für „The Haven“ Gäste beinhaltet unter anderem zertifizierten Butler- Service rund um die Uhr sowie Concierge-Service. Einen zusätzlichen Service bietet die persönliche Betreuung am Pool. Weitere Annehmlichkeiten für Gäste der „The Haven“ Bereiche bei Norwegian Cruise Line sind die bevorzugte und schnelle Ein- und Ausschiffung, eine exklusive Platin-Schlüsselkarte, bevorzugtes Tendern, Espresso-/Cappuccino- Maschinen auf den Kabinen, abendliche Gourmet-Häppchen, flauschige Bademäntel, Slipper, große Badetücher und vieles mehr.

Deluxe Ownerʼs Suiten

Die luxuriösesten und größten Suiten an Bord der Norwegian Getaway sind zwei Deluxe Ownerʼs Suiten. Diese umfassen unter anderem ein elegant eingerichtetes Wohnzimmer mit Essbereich sowie eine eigene Bar. In den Schlafzimmern befinden sich großzügige Kingsize- Betten, von wo aus Kreuzfahrer durch die bodentiefen Fenster direkt auf das Meer und den eigenen Balkon blicken können. In den Badezimmern erwarten die Gäste übergroße Badewannen, zwei moderne Waschtische und eine luxuriöse Dusche. Die Deluxe Ownerʼs Suiten können mit den Ownerʼs Suiten zu einer Grand Suite für bis zu acht Personen kombiniert werden.

The Haven Familien Villen

Mit den 20 The Haven Familien Villen mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern bietet Norwegian Cruise Line die optimale Kabinenlösung für Familien. Das separate Wohnzimmer mit Essbereich ist mit einem Single-Sofabett, Schreibtisch und Bar ausgestattet. Das Hauptschlafzimmer besticht mit einem luxuriösen Kingsize-Bett, bodentiefen Fenstern und einem privaten Balkon. Das Hauptbadezimmer ist mit einer separaten Dusche, einer ovalen Badewanne mit Blick aufs Meer und zwei modernen Waschtischen ausgestattet. Das zweite Schlafzimmer der Familien Villen verfügt über ein Doppel-Sofabett und ein weiteres Badezimmer.

Spa Suiten

Die bereits von der Norwegian Epic und Norwegian Breakaway bekannten Spa Suiten finden sich auch an Bord des neuesten Schiffes von Norwegian Cruise Line wieder. Insgesamt 16 dieser Suiten mit Kingsize-Bett, Essbereich und eigenem Whirlpool auf der Kabine sorgen für zusätzlichen Luxus auf der Norwegian Getaway. Gäste profitieren von direktem Zugang zum angrenzenden Spa-Bereich und Fitnesscenter sowie von kostenloser Nutzung des Thermal Spa Bereichs während der Öffnungszeiten. Das Badezimmer der Spa Suiten begeistert sowohl mit einer Regendusche und zugehörigen Körperbrausen als auch mit zwei modernen Waschtischen.

Penthouses

18 Courtyard Penthouses innerhalb des „The Haven by NorwegianTM“ Bereichs sowie zwölf nach hinten gerichtete und zehn nach vorn gerichtete Penthouses runden die luxuriösen Wohnmöglichkeiten an Bord der Norwegian Getaway ab.

Balkonkabinen

Jede der 962 Balkonkabinen verfügt über ein Kingsize-Bett (kann bei Bedarf geteilt werden), dessen Matratze an ein gepolstertes, kastanienfarbenes Leder-Kopfteil grenzt, welches das Lesen und Aufrecht-Sitzen besonders bequem macht. Eine beleuchtete Einbuchtung über dem Bett bietet Stauraum für Bücher, Magazine, Tablet Computer oder anderes elektronisches Gerät. Jede Kabine verfügt über ein Sofabett mit zusätzlichem Stauraum. Ein 26 Zoll Flachbild-Fernseher ist so an der Kabinenwand befestigt, dass er sowohl vom Bett als auch vom Sofa aus bequem eingesehen werden kann.

Unter dem Fernseher finden Kreuzfahrer eine Nische für Kreuzfahrt-Informationen, Bücher und Magazine und ein integrierter Schminktisch bietet zusätzliche Regale und Stauraum. Die LED Beleuchtung in der Decke verleiht der Kabine ein warmes Licht. Ein geräumiger Kleiderschrank mit Schiebetüren ergänzt die Ausstattung. Alle Kabinen sind energieeffizient und regulieren das Licht über die Schlüsselkarte.

Die Badausstattung der Balkonkabinen ist in modernem und klarem Design gehalten und bietet viel Platz mit mehreren hölzernen Ablagebereichen, in denen Gäste alle Badutensilien in Reichweite verstauen können. Ein Mülleimer und noch mehr Stauraum verstecken sich unterhalb des integrierten Waschtisches, der über ein großes Waschbecken und leicht zu bedienende Armaturen verfügt. Eine geräumige Dusche komplettiert das Badezimmer.

Mini Suiten

Die Mini Suiten sind als geräumigere Version der Balkonkabinen gestaltet und überzeugen durch ein größeres, noch luxuriöseres Bad, das mit einem modernen Doppelwaschbecken und einem Spritzschutz aus Mosaikkacheln ausgestattet ist. Unter den Waschbecken befinden sich offene und verdeckte Stauräume. Zudem präsentiert Norwegian Cruise Line in den Mini Suiten Spa-Duschen mit Regenduschkopf und mehreren Body Spray Jets. Die

Familien Mini Suiten befinden sich auf Deck 12 und 13 in unmittelbarer Nähe zu den eigens für Kinder entworfenen Räumlichkeiten der Splash Academy.

Spa Balkonkabinen und Spa Mini Suiten

Für alle, die an Bord der Norwegian Getaway relaxen wollen, sind die 36 Spa Balkonkabinen und 20 Spa Mini Suiten im entspannenden Wellness-Design die perfekte Wahl. Bewohner der Spa Balkonkabinen und Spa Mini Suiten genießen kostenlosen Zugang zum exklusiven Thermal Spa Bereich.

Außenkabinen

Die 162 Außenkabinen der Norwegian Getaway beeindrucken mit einem großen Fenster mit Meerblick. 42 davon sind für Familien mit bis zu fünf Personen geeignet und verfügen über ein großes Bad mit Doppel-Waschbecken und Badewanne sowie zusätzlichen Stauraum.

Innenkabinen

Auf der Norwegian Getaway stehen den Gästen zudem 449 Innenkabinen zur Verfügung. Sie sind mit zwei Einzelbetten, die bei Bedarf zu einem Queensize-Bett zusammengefügt werden können, ausgestattet und können bis zu vier Gäste beherbergen. Viele der Innenkabinen können zudem durch Türen miteinander verbunden werden.

Studios

Die Studios, die mehrheitlich über Verbindungstüren verfügen, bieten ein Doppelbett mit praktischem Stauraum über dem Bett und ein innovatives Baddesign mit separatem Waschbecken und Dusche. Ein von außen nicht einsehbares Fenster zum Flur komplettiert das Kabinenkonzept. Alle Studios haben über eine Schlüsselkarte Zugang zur exklusiven zweistöckigen Studio Lounge mit Bar.

Videos aller Kabinenkategorien

Entertainment an Bord der Norwegian Getaway

Illusionarium  auf Norwegian Getaway

Illusionarium auf der Norwegian Getaway

Illusionarium auf der Norwegian Getaway

Die Norwegian Getaway bekommt nicht wie die Norwegian Epic und die baugleiche Norwegian Breakaway das Dinner Theater „Spiegel Tent“ sondern ein komplett neu gestaltetes Restaurant mit dem Namen Illusionarium. Das Illusionarium ist ein Entertainment-Restaurant das von der Broadway Regisseurin und Choreografin Patricia Wilcox, dem Bühnenbildner David Gallo und Magier Jeff Hobson entworfen und gestaltet wurde.

Illusionarium auf Norwegian Getaway / © Norwegian Cruise Line

Illusionarium auf Norwegian Getaway / © Norwegian Cruise Line

In das Illusionarium Restaurant passen in etwa 240 Gäste, in der Mitte befindet sich eine Videoleinwand mit einem Durchmesser von neun Metern. Auf jeder Kreuzfahrt der Norwegian Getaway sind jeweils zwei Shows pro Abend eingeplant, das entspricht pro Reise 12 Vorstellungen. Preis: Standard-Seating zu 24.99 US-Dollar pro Person und Premium-Seating zu 29.99 US-Dollar pro Person. Die Preise variieren je nach Sitzplatz.

GRAMMY-Erlebnis auf See

Um die Faszination der Oscars der Musikbranche zu erleben, begeben sich Kreuzfahrer auf Deck 8 der Norwegian Getaway, wo Artefakte des GRAMMY Museums® aus Los Angeles zu sehen sein werden. Abends treten hier unter anderem ehemalige GRAMMY-Gewinner und für den GRAMMY nominierte Künstler auf.

„Natürlich blond“

Natürlich Blond ist ein Broadway Musical das regelmäßig im Theater der Norwegian Getaway gespielt wird. Die Geschichte von Elle Woods, welche ihrem Ex-Freund auf die Harvard Universätz folgt um ihm wieder an sich zu binden. Die Shows können jeweils von 787 Menschen gesehen werden, denn so viel Platz bietet das Theater an Bord. Im Jahr 2007 wurde das Musical „Natürlich Blond“ erstmals am Boradway gespielt, im ersten Jahr wurde es ganze 595 Mal aufgeführt. Die Show wurde mit drei Laurence Olivier Awards ausgezeichnet.

Feuerwerk auf hoher See

Die Norwegian Getaway ist wie die Disney Schiffe mit stationärer Feuerwerkstechnik ausgestattet. Auf jeder Kreuzfahrt ab Miami wird es ein von Musik begleitetes Feuerwerk geben. Das Feuerwerk wird im hinteren Bereich des Schiffes im Open Air Nachtclub „H2O“ zu sehen sein. Dieser Bereich ist den Erwachsenen vorbehalten.

Comedy an Bord

Die Levity Entertainment Group ist der weltweit größte Produzent von Live-Comedy und beschäftigt allein in den USA wöchentlich über 300 Künstler, die während Events, Tourneen und TV-Specials begeistern – darunter einige der größten Namen in der amerikanischen Comedy-Szene: Daniel Tosh, Amy Shumer, Bill Cosby, Gabriel Iglesias und Jeff Dunham. Mit zwölf Shows während einer 7-Nächte-Kreuzfahrt bietet Levity an Bord der Norwegian Getaway Comedy-Unterhaltung auf neuem Niveau.

„Howl at the Moon“

Ein weiteres Entertainment-Highlight ist „Howl at the Moon“, eine Piano-Performance, die die Gäste nicht nur mitreißt, sondern sie auch einbezieht, und die sich bereits auf der Norwegian Epic und Norwegian Breakaway großer Beliebtheit erfreut. Im Mittelpunkt der vierstündigen Show stehen zwei Flügel, an denen erstklassige Entertainer bekannte Hits von 70er-Jahre Rock bis Hip Hop spielen.

Aqua Park und Sportkomplex

Wasserrutschen der Norwegian Getaway

Wasserrutschen der Norwegian Getaway

Der Aqua Park und auch der Sportkomplex der Getaway sind identisch zur Norwegian Breakaway. Die Getaway hat also auch ganze 5 Wasserrutschen, wovon die Free Fall-Rutschen mit Sicherheit das Highlight darstellen. Des weiteren gibt es die Twister-Rutschen die sich „The Whip“ nennen, das sind Spiralen, geschlossene Röhrenrutschen die sich auch auf anderen Schiffen wiederfinden wie beispielsweise auf der Norwegian Epic. Zuletzt gibt es noch eine offene Rutsche die in lockeren Kurven ins Wasserbecken führt.

Der Aqua Park hat aber auch noch zwei relativ große Pools, die im Vergleich zu anderen Schiffen durchaus auch erlauben mal 2-3 Bahnen zu schwimmen. Neben den beiden Swimming-Pools gibt es auch vier Whirlpools und ein teilüberdachtes Restaurant.

Im über drei Decks reichenden Sportkomplex finden Gäste unter anderem einen Hochseilgarten. Dieser bietet insgesamt 40 Kletterelemente in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, darunter auch ein sogenannter Zip Track (Seilrutsche). Kinder erleben Kletterabenteuer in einem extra für sie gestalteten Hochseilgarten. Adrenalin pur erwartet die Gäste der Norwegian Getaway an der „Planke“ (The Plank) – einer Plattform, die knapp 2,5 Meter über den Schiffsrand hinausragt. Wer die Mutprobe wagt, erhält nach Bewältigung der „Planke“ ein Erinnerungsfoto an den atemberaubenden Augenblick. Eine 9-Loch- Minigolfanlage unterhalb des Hochseilgartens, eine Kletterwand, ein Bungeetrampolin und das Spider Web, ein 7 Meter hoher Kletterkäfig mit Spiralrutsche, runden das Angebot des Sportkomplexes ab.

Kinderbereich auf dem Außendeck von Nickelodeon

Spongebob im Aquapark der Norwegian Getaway

Spongebob im Aquapark der Norwegian Getaway

Für die Kinder ist der Aqua Park der Getaway ein Traum. Nickelodeon Figuren wo man hinschaut. SpongeBob der Schwammkopf dürfte ja jedem Kind mittlerweile bekannt sein. Er ist dort recht groß aufgebaut, dazu gibt es auch seine Kollegen Patrick, Dora und Diego. Man findet im Wasserbereich für die Kinder verschiedene Wasserfontänen und andere Spielzeuge im Piratendesign. Der Wasserspielplatz ist mit der schönste Außenbereich für Kinder den ich bisher auf Kreuzfahrtschiffen finden konnte.

Im Nickelodeon Kids‘ Aqua Park der Norwegian Getaway mit Pool, Rutsche und Wasserspielen wird sich alles um das Thema Piraten drehen. Hingucker werden überlebensgroße farbenfrohe Nickelodeon Charaktere aus Bikini Bottom sein, darunter SpongeBob, Patrick und Thaddäus Tentakel.

Kidsclub Norwegian Getaway

Familienspaß mit zahlreichen Nickelodeon-Erlebnissen ergänzt das Programm des Freestyle Cruising Resorts: Gäste werden an Bord ihren liebsten Nickelodeon Charakteren wie SpongeBob, Patrick, Dora und Diego begegnen sowie die beliebten Nickelodeon Events, Shows und Aktivitäten genießen. Mit der Norwegian Getaway wird neben der Norwegian Breakaway, Norwegian Epic, Norwegian Jewel und Norwegian Gem ein fünftes Schiff der Flotte exklusive Nickelodeon-Familienunterhaltung bieten, darunter die neue Live Show „Name that Game“, eine Kombination aus Ratespaß, Geschwindigkeits- und Geschicklichkeits-Spiel, die auf der Norwegian Breakaway Premiere feierte. Weiterhin im Programm finden sich die beliebten Nickeloden-Klassiker wie die Pajama Jam, bei der Kinder ein aktionsgeladenes Frühstück mit unterschiedlichen Nickelodeon Charakteren erwartet, Doras Tanzparty, auf der kleine Kreuzfahrer mit Dora the Explorer und dem Team Nick ihre Lieblingslieder singen und dazu tanzen, Meet & Greets mit den Nickelodeon Charakteren, Geschichtenerzählen mit Dora sowie Basteln und Werken.

Die Nickelodeon Charaktere und Aktivitäten werden auch Teil des Kinderprogramms der Splash Academy sein, in der auf zwei Decks altersgerechte Unterhaltung für Kinder von 3 bis 5, 6 bis 9 und 10 bis 12 Jahren geboten wird.

Und auch Jugendliche von 13 bis 17 Jahren kommen nicht zu kurz – im trendigen Jugendclub Entourage auf Deck 16 erwartet sie eine große Vielfalt an spannenden Aktivitäten.

Essen und Trinken auf der Norwegian Getaway

An Bord der Norwegian Getaway haben Gäste die Wahl zwischen verschiedenen Dining Optionen sowie diversen Bars und Lounges. Im Reisepreis inkludiert sind unter anderem drei Hauptrestaurants mit täglich wechselnden à la carte Menüs.

Videos der Restaurants und Bars auf Norwegian Getaway

The Tropicana Room

The Tropicana Room, das Hauptrestaurant auf Deck 7, ist vom Glanz und Glamour des Nachtlebens von Miami Beach der 1940er und 1950er Jahre inspiriert: Echtholzvertäfelungen, Stoffe in Silbertönen und dunklem Lila sowie verspiegelte Säulen werden zusammen mit nostalgischen Fotos aus der Glanzzeit von Miami Beach kombiniert und versetzen die Gäste so in die Atmosphäre eines Retro-Dinner-Clubs. Das Menü mit lateinamerikanischem Einfluss verspricht typische Geschmackserlebnisse aus Südflorida, wie zum Beispiel Garnelenceviche, Churrasco (über dem Feuer zubereitetes Fleisch) mit Chimichurri und Reis mit Hühnchen.

Savor

Savor, ein weiteres der im Reisepreis inkludierten Hauptrestaurants auf der Norwegian Getaway, befindet sich auf Deck 6 und serviert traditionelle Küche, die sich gut mit dem zeitgenössischen Flair der Lokalität verbindet.

Taste

Gegenüber des Savor finden Gäste mit dem Taste das dritte Hauptrestaurant, in dem kulinarische Köstlichkeiten für jeden Geschmack auf Feinschmecker warten. Beide Restaurants zeichnen sich durch klare Linien und ein gehobenes, modernes Dekor aus und werden durch die Mixx Bar miteinander verbunden – dem perfekten Treffpunkt vor oder nach dem Abendessen mit einem modernen Touch und klassischem Design.

Ocean Blue by Geoffrey Zakarian/Ocean Blue on The Waterfront/The Raw Bar

Mit einer Premium-Raw-Bar sowie einem Außenbereich an der Waterfront ausgestattet, bietet das Ocean Blue Liebhabern von Meeresfrüchten kulinarische Köstlichkeiten vom Feinsten in elegantem und vom Meer inspiriertem Ambiente. Das Ocean Blue wurde vom Starkoch Geoffrey Zakarian gestaltet, der nicht nur für die Menüs verantwortlich zeichnet, sondern auch für alle weiteren Einzelheiten – von den Gläsern bis hin zur Kleidung des Personals.

La Cucina

Im La Cucina werden italienische Spezialitäten in der Atmosphäre einer toskanischen Trattoria serviert. Gäste können entweder auf der Terrasse der Waterfront, im Innenbereich oder auf einer Terrasse im Schiffsinneren unter funkelnden Laternen und Holzbalken das mediterrane Flair genießen.

Moderno Churrascaria

Die Moderno Churrascaria ist das brasilianische Steakhouse der Reederei. Ob Indoor oder Outdoor, Gäste wählen aus einer Vielfalt von gegrilltem Fleisch, das frisch vom Spieß direkt am Tisch serviert wird. Zudem gibt es eine zentral gelegene Salatbar.

Cagneyʼs Steakhouse

Über dem Hauptrestaurant am Heck gelegen, genießen Kreuzfahrer im Cagneyʼs Steakhouse hochwertige Fleischspezialitäten. Umgeben von warmen Holztönen werden nicht nur perfekt gebratene Steaks vom Grill, Lammkoteletts oder andere Steakhaus- Klassiker serviert, sondern auch Show-Cooking in der offenen Küche des Restaurants zelebriert.

Shanghaiʼs Noodle Bar

Die beliebte Shanghaiʼs Noodle Bar bietet Sitzgelegenheiten rund um eine offene Küche, in der traditionelle chinesische Nudel- und Wok-Gerichte sowie Dim Sum zubereitet werden.

The Flamingo Bar & Grill

Gerichte mit lateinamerikanischem Flair finden Gäste in The Flamingo Bar & Grill auf Deck 16. Das umfangreiche Angebot reicht von traditionell zubereitetem Schweinefleisch (pierna asada) und Steak (bistec con chimichurri) über frittierten Maniok (yuca frita) bis hin zu Spinat Empanadas (empanadas de espinaca) und diversen Desserts. Eine Vielzahl regionaler Getränke und kubanischer Kaffee runden die kulinarische Reise ab.


O’Sheehan’s Bar & Grill

Im rund um die Uhr geöffneten O’Sheehan’s Bar & Grill wird den Passagieren klassische amerikanische Küche serviert. Auf einem sich über zwei Decks erstreckenden Bildschirm werden Sport-Events und Filme gezeigt. Zudem können Gäste auf Miniatur-Bowlingbahnen, beim Poolbillard, Tischfußball oder bei Videospielen selbst aktiv werden.

Ice Cream Bar

Im O’Sheehan’s können Gäste zudem an der Ice Cream Bar verschiedenste Eiskreationen genießen, darunter Milchshakes, Eis-Softdrink-Mixgetränke und natürlich klassische Eisbecher.

Bliss Ultra Lounge

Ein beliebter Hotspot auf vielen Flottenmitgliedern von Norwegian Cruise Line ist die Bliss Ultra Lounge. Gäste gelangen über einen LED-beleuchteten Tunnel-Eingang zu einer illuminierten Bar, die zusammen mit LED-Wänden und einer pulsierenden Tanzfläche ein unvergleichliches Nachtcluberlebnis garantiert.

Teppanyaki

Das für Norwegian Cruise Line charakteristische japanische Teppanyaki darf auch auf der Norwegian Getaway nicht fehlen. Mit einem traditionellen japanischen Steingarten, Bambus- Pflanzen und Bonsai-Bäumen wird hier eine authentische Atmosphäre geschaffen. Rund um die zwölf Grills bietet das Restaurant insgesamt 96 Sitzplätze. Hier stellen Teppanyaki- Köche messerschwingend ihre Fertigkeiten beim Show-Cooking unter Beweis und sorgen so für einen unvergesslichen Abend und ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse.

Le Bistro

Ein besonderes Ambiente bietet das französische Restaurant Le Bistro, in dem exquisite französische Küche serviert wird. Neben einem Innenbereich steht den Gästen auch ein einem europäischen Straßencafé nachempfundener Bereich zu Verfügung, von dem sich die Atmosphäre des 678 Ocean Place genießen und gleichzeitig der imposante Kronleuchter bewundern lässt.

Wasabi Sushi Bar

Das Wasabi ist eine traditionelle Sushi Bar mit Yakitori-Grill und einer köstlichen Auswahl an
beliebten Sushi- und Sashimi-Kreationen. Passend zu den kunstvoll angerichtet Spezialitäten erstrahlt das Wasabi in einem einzigartigen zeitgenössischen Design mit digitalen Aquarium-Projektionen auf einem Plasma-Bildschirm. Sake-Liebhaber können ihre bevorzugte Sorte aus der Sake-Karte wählen und bekommen diese in einer Karaffe serviert. Die Preise für diese Dining Option verstehen sich à la carte.

Atrium

Auf Deck 6, inmitten des Atriums, befindet sich neben einer zweistöckigen Videowand das Café and Bar at The Atrium. Das Café bietet Kaffeespezialitäten und frisch gebackene Leckereien. Die Bar im Atrium verfügt neben Mixgetränken auch über eine Self-Service- Weinbar. Der Landausflugsschalter, das Internet-Café und die Kunstgalerie sind zusammen mit zwei Tagungsräumen, einem Kartenspielzimmer und einer Bibliothek unmittelbar an das Atrium angrenzend angelegt.

Gelato

Cremig, fest und voller Geschmack – die Gelato Bar bietet köstliches Eis wie aus Italien. Ideal für einen kurzen Stopp, um auf einem Spaziergang über The Waterfront eine Kugel Lieblings-Eis zu genießen.

Carloʼs Bake Shop

Die Bäckerei Carloʼs Bake Shop ist der perfekte Platz für alle Naschkatzen an Bord. Gäste haben zudem die Möglichkeit, individuelle Kuchenspezialitäten für Feierlichkeiten wie Geburtstage und Jubiläen vorzubestellen. In speziellen Workshops lernen Gäste die Kunst des Kuchendekorierens.

Ungezwungenes Dining

Wen all die vielfältigen Outdoor-Aktivitäten hungrig machen, der findet auf Deck 15 das Garden Café, das morgens, mittags und abends eine große Auswahl an Speisen anbietet, darunter Meeresfrüchte, Pizza, Obst, Suppen, Pasta, exotische Köstlichkeiten, Burger und Nachtische. An den für Norwegian Cruise Line charakteristischen Live-Cooking-Stationen werden Gerichte nach den Wünschen der Gäste frisch zubereitet.

Bars & Lounges

  • Prime Meridian Bar
  • Café & Bar at The Atrium
  • Bar21
  • Mixx Bar
  • Bliss Ultra Lounge
  • Sugarcane Mojito Bar
  • Sunset Bar

 

Norwegian Kreuzfahrtschiffe

 

Mehr zu Norwegian Cruise Line:

 
 



Schau Dir unsere Videos an