Serenade of the Seas

Als weiteres Schiff der Radiance-Klasse lieferte die MEYER WERFT die Serenade of the Seas im Juli 2003 an die Reederei ab. Die Serenade ist eines der modernsten Schiffe der Flotte. Herzstück des hochmodernen Luxusliners ist das zehnstöckige gläserne Foyer.

Die Serenade bietet ihren Passagieren vier verschiedene Kabinenkategorien: Die Suiten unterteilen sich noch einmal in die Royal Suite, Owner’s Suite, Royal Family Suite, Grand Suite und die Junior Suite. Wie der Name schon sagt, findet in den Royal Family Suiten die ganze Familie Platz. Zwei Schlafzimmer, zwei Bäder, Wohnzimmer und Privatbalkon vermitteln den Gästen ein beeindruckendes Raumgefühl und höchsten Komfort. Auch alle weiteren Kabinenarten überraschen mit zwei Schlafzimmern und eigenem Bad.

Bei Yoga und Pilates finden gestresste Geister wieder zu sich selbst. Im ShipShape Day Spa and Fitness Center wird die Balance von Körper und Seele bei entspannenden Massagen oder rhythmischen Dehnübungen wieder hergestellt.

Serenade of the Seas / © Royal Caribbean Cruise Line Serenade of the Seas / © Royal Caribbean Cruise Line

Technische Daten: Serenade of the Seas

Vermessung 90.090 BRZ
Länge über alles 293 m
Breite auf Spanten 32,2 m
Decks 15
Maschinenleistung 57.600 kW
max. Geschwindigkeit 25 kn
Anzahl der Passagierkabinen 1.055
Passagiere 2.500

© Beschreibung und Daten: Meyer Werft

 
 

 
 





Zurück nach Oben.