61 Tage Kreuzfahrt mit MSC Lirica von Südamerika nach China


    Die längste MSC Kreuzfahrt aller Zeiten – Mit der MSC Lirica in 61 Tagen um die halbe Welt.

    Am 2. März 2016 startet in Rio de Janeiro die längste Grand Voyage, die MSC Kreuzfahrten jemals angeboten hat. Die Tour führt Reisende in 61 Tagen von Südamerika über Europa bis nach China. Auf dem Weg von Brasilien nach Shanghai haben Gäste die einzigartige Möglichkeit, die herausragenden Sehenswürdigkeiten dreier Kontinente zu erkunden. In Shanghai feiert die frisch modernisierte MSC Lirica schließlich ihren Erstanlauf in China. Gäste, die sich nur für einen Teilabschnitt der Reise entscheiden, können die Tour in drei verschiedenen Etappen buchen mit Einstieg in Rio de Janeiro, Genua oder Dubai.



    MSC Lirica

    MSC Lirica



    Am 3. März 2016 verlässt das Schiff Rio de Janeiro und folgt der brasilianischen Küste nordwärts nach Búzios, Salvador de Bahia, Maceió und Fortaleza. Anschließend nimmt die MSC Lirica Kurs auf den Atlantik und die Kanarischen Inseln und steuert dann mit Cadiz den ersten Hafen auf dem europäischen Festland an. Von hier geht es weiter nach Barcelona, Marseille und Genua. Passagiere, die die Reise erst in Europa antreten möchten, können in Genua an Bord gehen und haben damit die Möglichkeit, in 15 Nächten bis nach Dubai oder in 41 Nächten bis nach Shanghai mitzufahren.

    Die Route durchs Mittelmeer führt an historischen Schätzen wie Pompeji und Knossos vorbei, bevor die MSC Lirica durch den Suezkanal ins Rote Meer und weiter nach Dubai fährt.

    Von Dubai aus begibt sich die MSC Lirica auf eine spannende Route, die das Schiff in den Indischen Ozean zu den traumhaften Stränden von Goa, den buddhistischen Tempeln von Phuket, den Petronas Towers von Kuala Lumpur und schließlich nach Singapur führt.

    Nach einem Zwischenstopp in Singapur bricht die MSC Lirica zum letzten Teil der Reise in den Pazifik auf und steuert Ho Chi Minh Stadt an, gefolgt von Hongkong und natürlich Shanghai, Chinas beeindruckender Megacity. Nach einem zweitägigen Aufenthalt setzt das Schiff seine Fahrt in Richtung Japan nach Fukuoka fort und kehrt am 1. Mai 2016 in den neuen Heimathafen Shanghai zurück, wo die bisher längste Grand Voyage von MSC Kreuzfahrten endet.

    MSC Kreuzfahrten bietet Gästen speziell für diese Grand Voyage zusammengestellte Spezial-Pakete an, die die Kreuzfahrt zu einem exklusiven Erlebnis machen. Dazu gehören zum Beispiel Wäscheservices sowie ein Ausflugs- und Getränkepaket.

    Preisbeispiele:
    60 Nächte am 2. März 2016 ab Rio de Janeiro, bis nach Shanghai ab € 3.999,- p.P. in der Kategorie Innen, Bella, inkl. 8 Landausflügen, Wäscheservice und Getränkepaket CHEERS!. Hinflug ab Frankfurt nach Rio de Janeiro kann für € 799,- dazu gebucht werden. Rückflüge von Shanghai nach Frankfurt oder München können für € 479,- p.P. über MSC dazu gebucht werden.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an