Anna und die Liebe auf MSC Splendida gedreht


    Die erfolgreiche Telenovela „Anna und die Liebe“ welche täglich auf Sat1 ausgesgtrahlt wird, debütiert auf der MSC Splendida von MSC Kreuzfahrten. Vier Sendungen von Anna und die Liebe der neuen Staffel wurden auf dem Kreuzfahrtschiff von MSC Kreuzfahrten gedreht. Neben Jeanette Biedermann sind auch Maria Wedig, Patrick Kalupa und Manuel Cortez an Bord des 2009 erbauten Kreuzfahrtschiff „MSC Splendida“. Ab 13. Januar 2012 werden die 3 Folgen von Anna und die Liebe auf dem Kreuzfahrtschiff ausgestrahlt.

    MSC Splendida / © MSC Kreuzfahrten

    MSC Splendida / © MSC Kreuzfahrten



    In der neuen Staffel der erfolgreichen SAT.1-Telenovela „Anna und die Liebe“ kommen Urlaubsgefühle auf:



    Vier Folgen der bekannten Telenovela spielen auf der MSC Splendida, einem der modernsten Schiffe der italienischen Reederei MSC Kreuzfahrten, welches im Juli 2009 von der Filmikone Sophia Loren getauft wurde. Vom 07. bis zum 11. November 2011 fand der Dreh an Bord des 333,3 Meter langen Kreuzfahrtschiffes statt. Während die MSC Splendida von Genua aus über Neapel, Palermo, Tunis, Palma und Barcelona in Richtung Marseille unterwegs ist, zeigen Jeanette Biedermann, Maria Wedig, Patrick Kalupa und Manuel Cortez ihr schauspielerisches Können vor der Kamera. Zu sehen sind die Folgen, die an Bord der MSC Splendida gedreht werden, im Januar 2012 in SAT.1.

    Die MSC Splendida bietet Platz für maximal 3.959 Gäste und bietet mit 18 Bars und Lounges, vier Restaurants und zwei Buffetrestaurants, zahlreichen Sonnendecks und einem großen Theater eine außergewöhnliche und vielseitige Kulisse für die Dreharbeiten.




    Schau Dir unsere Videos an