Erstanlauf in Sydney: MSC Orchestra in Australien


    Erstanlauf der MSC Orchestra in Sydney – Nach ihrem Debüt in Australien am 15. März 2015 in Brisbane bereitete Sydney der MSC Orchestra heute ein spektakuläres Willkommen mit einem Feuerwerk vor der Kulisse des Sydney Opera House.

    Eine Reise mit Superlativen: Mit der Grand Voyage der MSC Orchestra schickt die Reederei MSC erstmals ein Schiff seiner Flotte nach Australien. Die Passage dorthin ist zudem die längste Kreuzfahrt, die ein MSC Schiff je unternommen hat: 33 Nächte ist sie von ihrem Start am 21. Februar in Dubai unterwegs, bevor die MSC Orchestra am 26. März 2015 mit Freemantle ihren Zielhafen erreicht, der nach Brisbane, Sydney, Melbourne und Adelaide ihre fünfte Station in Australien ist.



    Der Erstanlauf der MSC Orchestra in Sydney am 17. März 2015 wurde mit einer großen Feier begangen. Ein prächtiges Feuerwerk zog Hafenbesucher und Gäste des Schiffs in seinen Bann. Die passende musikalische Untermalung lieferten der australische Klassiker „Waltzing Mathilda“ sowie Hits der aus Australien stammenden Sängerin Kylie Minouge.

    Die Passagiere erwartet „Down Under“ ein spannendes Ausflugsprogramm, zum Beispiel zu den Blue Mountains, die von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnet wurden. Bei der ungewöhnlichen Grand Voyage der MSC Orchestra von Nahost nach Australien standen zudem Indien, Sri Lanka, Malaysia und Singapur auf dem Programm.

    MSC Orchestra in Sydney angekommen / MSC Kreuzfahrten

    MSC Orchestra in Sydney angekommen / MSC Kreuzfahrten



    MSC KREUZFAHRTEN – DIE MEDITERRANE LEBENSART
    MSC Kreuzfahrten ist die deutsche Vertretung von MSC Cruises, dem Marktführer im Mittelmeer, in Südafrika und in Brasilien. Die Kreuzfahrtgesellschaft bietet ganzjährig die Mittelmeerregion sowie eine Vielzahl saisonaler Routen in Nordeuropa, dem Atlantischen Ozean, der Karibik und den Französischen Antillen, Südamerika, Südafrika sowie in Dubai, den Emiraten und Oman an.

    In Deutschland können Gäste von MSC Kreuzfahrten ab Hamburg, Kiel und Warnemünde in See stechen. Auf den MSC Schiffen stehen deutschen Gästen deutschsprachige Mitarbeiter sowie vielfältige Services in deutscher Sprache zur Verfügung, wie zum Beispiel Bordprogramme und Menükarten, Kinderbetreuungsangebote, Landausflüge und deutsches Fernsehen.

    MSC Cruises fühlt sich der Umwelt verpflichtet und ist die erste Kreuzfahrtgesellschaft, die die Auszeichnung „7 Golden Pearls“ vom Bureau Veritas für ihr Qualitätsmanagement und ökologisch verantwortungsvolles Handeln verliehen bekommen hat.

    Im Jahr 2009 hat MSC Cruises eine langfristig angelegte Partnerschaft mit der UNICEF ins Leben gerufen, um weltweit Projekte für Kinder zu fördern. Seit Beginn der Kooperation hat MSC drei Millionen Euro Spenden von seinen Gästen dafür gesammelt.

    Für MSC Cruises bedeutet das Mittelmeer nicht nur Herkunft und Heimat, es ist auch eine Quelle der Inspiration, um einzigartige Reiseerlebnisse für Gäste aus aller Welt zu schaffen. Die hochmoderne MSC Flotte besteht aus zwölf Schiffen: MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera und MSC Lirica.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an