Die "neue" MSC Armonia nach der Verlängerung / © MSC Kreuzfahrten
Die "neue" MSC Armonia nach der Verlängerung / © MSC Kreuzfahrten

MSC Armonia hat Maschinenprobleme – unplanmäßiger Seetag

Die MSC Armonia wurde auf ihrer aktuellen Kuba-Kreuzfahrt umgeroutet. Am heutigen Montag sollte sie eigentlich im Hafen von Isla de la Juventud auf Kuba liegen, dort hatte sie allerdings nicht wie geplant um 9 Uhr Ortszeit angelegt. Sie ist gerade recht langsam unterwegs zum nächsten Hafen, dieser ist Havanna auf Kuba. Der Aufenthalt in Isla de la Junvetud wären sechs Stunden gewesen, diese scheint man einsparen zu wollen, aufgrund der verminderten Geschwindigkeit mit der MSC Armonia unterwegs ist. Scheinbar gibt es Probleme mit dem Antrieb.

Die Gäste an Bord haben ein Bordguthaben in Höhe von 200 Euro, beziehungsweise Dollar erhalten für den ausgefallenen Hafen. Da die Armonia sodann planmäßig von Dienstag bis Donnerstag in Havanna im Hafen liegen wird, gehe ich davon aus, dass man sich da den notwendigen Reparaturen zuwendet und die Reise sodann mit einem Seetag am Donnerstag planmäßig fortgesetzt wird, sofern das Problem nicht größerer Natur ist.


Von Havanna aus wird die Armonia mit einem Seetag am Freitag noch die Häfen von Montego Bay auf JAmaika, George Town auf den Cayman-Inseln und Cozumel in Mexiko besuchen, bevor die Reise am nächsten Dienstag beendet wird. Die Reise startete am 21.02. in Havanna wo sie am 07.03. auch wieder beendet wird. Alternativ konnte man die Route auch vom 14.02. bis zum morgigen 28.02.2017 buchen. Morgen ist demnach Wechseltag in Havanna, weshalb es durchaus Sinn macht den einen Hafen ausfallen zu lassen um die abreisenden Gäste wie auch die anreisenden Gäste optimal zu versorgen.

Planmäßig startet morgen am 28.02. die letzte Kuba-Kreuzfahrt von MS Armonia in diesem Jahr. Nach der Rückkehr nach Havanna am 15.03.2017, bricht MSC Armonia auf ihre Grand Voyage nach Europa auf. Die Route führt das Schiff innerhalb von 25 Tagen von Havanna nach Genua.

Update: Mittlerweile soll die MSC Armonia wieder mit normaler Geschwindigkeit unterwegs sein. Wird sich dann spätestens am Donnerstagabend zeigen wenn es aus Havanna wieder los gehen soll.

Der Kabinenbrief vom Kapitän

Liebe Gäste,

ich möchte Sie darüber informieren, dass aufgrund eines technischen Problems in einem der Schiffsmotoren, wir veranlasst sind, unerwartete und außergewöhnliche Wartungsarbeiten durchzuführen. Infolge dessen mussten wir die Reisegeschwindigkeit des Schiffs reduzieren, was dazu geführt hat, dass wir nicht mehr in der Lage waren, die Insel Isla de la Juventud anzulaufen und die Fahrt direkt nach Havanna fortsetzen.

Das Schiff wird morgen (28.02) in Havanna ca. 09:00 Uhr Ortszeit erwartet.

Bitte nehmen Sie unsere Entschuldigung an für diese unfreiwilligen Unannehmlichkeiten, aufgrund eines unerwarteten Ereignis, das außerhalb unserer Einflusses war. Als Wiedergutmachung für alle Gäste, für den verpassten Ausflugstag, erhalten Sie eine 200 Euro Rückerstattung pro Kabine, welche auf ihr Schiffsbordkonto gutgeschrieben wird.

Für alle Gäste, die ihre Ferien an Bord der MSC Armonia auch nach Havanna weiter fortsetzen, möchte ich an dieser Stelle bestätigen, dass derzeit davon ausgegangen wird, dass die nächste Kreuzfahrt wie geplant durchgeführt wird.

Vielen Dank für ihr Verständnis

Der Kapitän

MSC Armonia

MSC Armonia startet ab Havanna auf Kuba-Kreuzfahrten / © MSC Kreuzfahrten MSC Armonia startet ab Havanna auf Kuba-Kreuzfahrten / © MSC Kreuzfahrten


Die Kuba Route im Detail:

TagHäfen / LandprogrammAnkunftAbfahrt
1 TagHavanna (Große Antillen) / Kuba
Fluganreise, Transfer zum Schiff
2 TagHavanna (Große Antillen) / Kuba
3 TagHavanna (Große Antillen) / Kuba17:00
4 TagErholung auf See
5 TagMontego Bay, Jamaika / Karibik08:0019:00
6 TagGeorgetown, Grand Cayman (Cayman Islands) / Karibik08:0015:00
7 TagCozumel / Mexiko10:0018:30
8 TagHavanna (Große Antillen) / Kuba13:30
9 TagHavanna (Große Antillen) / Kuba23:55
10 TagErholung auf See
11 TagBelize City / Belize08:0017:00
12 TagRoatán / Honduras08:0017:00
13 TagCosta Maya / Mexiko07:0014:00
14 TagIsla de la Juventud (Große Antillen) / Kuba09:0015:00
15 TagHavanna (Große Antillen) / Kuba
Transfer zum Flughafen, Rückflug
09:00
16 TagAnkunft

Das Schiff im Detail:

Schon der Name MSC ARMONIA verrät, was Sie an Bord dieses wundervollen Kreuzfahrtschiffes erwarten dürfen: Eine Kombination aus klassischem Kreuzfahrtambiente und dem luxuriösen, modernen Komfort eines Clubresorts, die harmonisch miteinander in Einklang stehen.

Die MSC Armonia ist das erste von vier MSC Kreuzfahrtschiffen, welches das Renaissance Programm durchlaufen hat (Bilder vom Umbau). In diesem ambitionierten, zweijährigen Programm werden die MSC Armonia, MSC Sinfonia, MSC Opera und MSC Lirica eleganter, größer und noch schöner gemacht.

Die MSC Armonia verfügt über eine Auswahl wunderschöner Suiten und Kabinen mit privatem Balkon, von dem Sie einen herrlichen Panoramablick auf das Meer genießen. In den großzügig angelegten Gemeinschaftsbereichen kann man sich herrlich mit Freunden und Verwandten treffen und sich gemeinsam über diese einzigartige Kreuzfahrt freuen.

Sie bietet mehr Balkonkabinen, eine größere Auswahl neuer Essensmöglichkeiten, spezielle Bereiche für Kinder und Jugendliche allen Alters und mehr Platz.

Diese neuen Verbesserungen werden kombiniert mit einer Reihe bereits bestehender fantastischer Besonderheiten der MSC Armonia, wie zum Beispiel den zwei Open-Air Pools, den unverwechselbaren Restaurants und Bars und dem sehr beliebten Theater La Fenice, damit Sie eine magische Kreuzfahrt erleben, die Sie nie vergessen werden.

Die MSC Armonia ist eine außergewöhnliche, schwimmende Welt für sich, die nur mit dem Ziel gebaut wurde, dass Sie Ihre Reise mit uns in jeder Minute genießen können!

MSC Armonia Infos und Angeboteab

MSC Armonia / © MSC Kreuzfahrten

Alle Details und Routen zur Armonia von MSC Kreuzfahrten

ganzjährig

verschiedene Routen, mitunter Kuba-Kreuzfahrten

Verlängertes und renoviertes Schiff




7 Kommentare gepostet

  1. Guten Tag,
    sie haben Probleme mit dem Antrieb der MS Armonia und wie zu erfahren ist, konnte die Angelegenheit noch nicht abgeschlossen werden.
    Ich habe ab 23 Juni eine Kreuzfahrt mit diesem Schiff gebucht. Bekommen Sie die Sache in den Griff oder muss ich die Reise stornieren?

    Mfg

    M. Frass

    • Hallo Matthias,

      ich habe keine Probleme mit der Maschine, da das nicht mein Schiff ist. ;)

      Sollte es fortlaufende Probleme geben, würde sich die Reederei bei Dir melden. Ich glaube daran allerdings nicht und wünsche Dir eine tolle Reise.

  2. Gerade zurück von der Reise mit MS Armonia. Da Problem mit dem Antrieb bei MS Armonia besteht weiter. Die neuen Gäste wurde am 28. Februar 2017 gleich mit der Nachricht „PRoblem Antrieb“ begrüßt, den im Laufe der Reise wurde als nächstes Ziel Cayman Island ebenfalls nicht angelaufen, um Zeit zu sparen. So ging es von Jamaika direkt nach Cosumel.
    Nun fährt MS Armonia noch zwei Wochen mit Antriebproblem weiter auf der Route (einer von vier Antrieben ist wohl das Problem), wohl immer noch mit dem Antrieb-Problem. Und dann steht noch Transatlantik an. Kein gutes Gefühl für die Gäste.

      • Wir sind am 7.3. In Havanna an Board zur Grand Voyage gegangen und mit zeitlich verkürzter Aufenthaltsdauer in den bisherigen Häfen unterwegs. Die Probleme mit dem 2.Motor bestehen weiter, bislang gibt es noch keine Auskunft seitens Verantwortlichen, ob das Schiff überhaupt die Grand Voyage nach Genua über den Atlantik so bestehen kann! Da die Probleme offenbar seit Wochen bestehen, hinterlässt es einen deutlichen Beigeschmack, dass das Schiff mit offenbar andauernden Problemen zur Grand Voyage abgelegt hat bzw das die Passagiere überhaupt zur Einschiffung nach Kuba geflogen wurden!

        • Da drei von vier Maschinen funktionieren ist das kein Problem. Da in der Region gibt es kein Dock wo man mal eben das Schiff reparieren kann. Das ist da das akute Problem.

          • Und weiter geht es mit verkürzten Aufenthaltszeiten.Am Seetag (18.3.17)zwischen Montego Bay und Santa Domingo gab es einen neuerlichen Kapitänsbrief, diesmal mit einem Angebot, gerade mal Euro 100.- als Entschädigung pro Kabine aufs Bordkonto gutzuschreiben, wohlgemerkt für die gesamte Grand Voyage vom 14.03.-01.04.17 und mit bereits prognostizierten Zeiten für die europäischen Häfen nach der anstehenden Atlantiküberquerung (und übrigens wurde für viele Passagiere, die ja ab 07.03. mit der vorhergehenden 1wöchigen Kombikreuzfahrt bereits an Bord waren, diese Woche mit ebenfalls verkürzten Liegezeiten mal kurz unterschlagen…)…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal

Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.

AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.