MSC Divina © MSC Kreuzfahrten
MSC Divina © MSC Kreuzfahrten

MSC Divina: Umroutung für Karibik Kreuzfahrt am 16.09.2017 ab Miami

Nach der Absage der MSC Divina Karibik Kreuzfahrt, die eigentlich aktuell stattfinden sollten, wird auch die Folgekreuzfahrt mit Beginn am 16.09.2017 ab Miami umgeroutet.

Hurricane IRMA hat sich zwar inzwischen aufgelöst und stellt somit aktuell keine Gefahr mehr da, dennoch haben vor allem die karibischen Inseln auch weiterhin zu kämpfen, die von IRMA hart erwischt und nahezu gänzlich zerstört wurden. Dazu gehören vor allem auch die beleibten Karibik Insels St. Maarten und Puerto Rico, die zu den geplanten Reisezielen der kommenden Karibik Kreuzfahrt der MSC Divina gehören.


Auf Grund der starke Zerstörungen durch Hurricane IRMA in den betroffenen Gebieten hat MSC Kreuzfahrten sich dazu entschlossen, die kommenden Kreuzfahrt der MSC Divina ab Miami am 16. September 2017 erneut umzurouten.

Die neue MSC Divina Karibik Kreuzfahrt verhält sich wie folgt

TagHäfenAnAb
16.09.2017Miami, USA19:00
17.09.2017Seetag
18.09.2017Montego Bay, Jamaika10:0018:00
19.09.2017Georgetown, Cayman Island08:0016:00
20.09.2017Costa Maya, Mexiko10:3018:30
21.09.2017Seetag
22.09.2017Nassau, Bahamas11:0018:00
23.09.2017Miami, USA07:00

Bereits im Voraus gebuchte Landausflüge in den ursprünglich geplanten Destinationen werden natürlich vollständig zurück erstattet. Die betroffenen Passagiere haben außerdem die Möglichkeit neue Landausflüge in den nun geplanten Städten zu buchen.

In wie weit auch spätere Karibik Kreuzfahrten auf der ursprünglich geplanten Route zukünftig von Umroutungen betroffen sein werden, steht aktuell noch nicht fest. Allein schon im Hinblick auf die Einwohner der Insel, kann man nur hoffen, dass der Wiederaufbau nicht allzu lange Zeit in Anspruch nimmt.

MSC Kreuzfahrten wird die Lage in der Karibik weiterhin im Auge behalten und die Passagiere entsprechend rechtzeitig informieren, sollte es zu weiteren Routenänderungen kommen.

 

MSC Divina Kreuzfahrten ab 299 €

MSC Divina / © STX Europe / Biger

Alle Reisen und Infos der MSC Divina

ganzjährig

diverse Routen

Beliebte Fantasia-Klasse

 

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe


 




1 Kommentar gepostet

  1. Hallo zusammen,

    auch AIDAluna wurde umgeroutet: Auf ihrer aktuellen Reise „New York, Florida und Karibik“ ist sie gestern von New York aus statt nach Hamilton/Bermuda in Richtung Baltimore aufgebrochen. Aktuell befindet sie sich in der Chesapeake Bay. Ich bin gespannt wie der weitere Routenverlauf sein wird. Diese Reise hatten wir letztes Jahr gemacht und Glück gehabt, die erste Runde mitgefahren zu sein, da diese ohne Wetterkapriolen ablief. Die beiden folgenden Runden wurden letztes Jahr dann auch wegen den Hurrikans Matthew und Nicole umgeroutet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Melanie
Melanie war lange Zeit die Frau hinter den Kulissen, inzwischen ist sie aber bekannt für ihre erfrischenden Reiseberichte vor allem im Bereich Familienkreuzfahrten und ihre spannenden Live-Reportagen von diversen Kreuzfahrt-Events. Außerdem moderiert sie seit 2017 das SuK-TV auf Youtube.Melanie kennt folgende Kreuzfahrtschiffe persönlich: A-Rosa Blu - AIDAcara - AIDAsol - AIDAprima - AIDAperla - MSC Meraviglia - MSC Magnificia - MSC Sinfonia - MSC Fantasia - MSC Splendida - MSC Preziosa - Mein Schiff 2 - Mein Schiff 3 - Mein Schiff 4 - Mein Schiff 5 - Mein Schiff 6 - Costa Diadema - Costa Magica - Costa Pacifica - Costa Favolosa - Norwegian Spirit - Norwegian Jade - Norwegian Getaway - Brilliance of the Seas - Independence of the Seas - Le Soléal - MS Astor - MS Delphin - MS Princess Daphne - A-Rosa Viva - MS Alina - MS Ariana
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.