MSC Seaside: Neuheiten & Münzzeremonie bei Fincantieri (Bilder)


    Der Neubau gilt als „Schiff, das der Sonne folgt“, da er mit innovativem Design und weitläufigen Außenbereichen ideal für Sonnenanbeter und Kreuzfahrten in warmen Gefilden geeignet ist.

    MSC Cruises, die größte privat geführte Kreuzfahrtgesellschaft der Welt und Marktführer in Europa und im Mittelmeer sowie in Südamerika und Südafrika, feierte heute im italienischen Monfalcone die Münzzeremonie der MSC Seaside. Die Zeremonie auf der Werft von Fincantieri markierte einen Meilenstein bei der Fertigstellung des Flaggschiffs der Seaside Generation. Die MSC Seaside ist ein zentraler Bestandteil des Investitionsplans der Reederei, der neun Milliarden Euro umfasst und auf mehr als zehn Jahre angelegt ist. Er sieht bis zu elf Neubauten in drei neuen Schiffsgenerationen vor, die zwischen 2017 und 2026 in Dienst gestellt werden.



    Gianni Onorato, Chief Executive Officer MSC Cruises, erläuterte: „Die MSC Seaside verbindet dank des herausragenden Designs ein einzigartiges Flair mit unserer Idealvorstellung von einer hochmodernen Flotte und innovativen Borderlebnissen. Der Prototyp unterscheidet sich von allen anderen Schiffen, die wir jemals gebaut haben, denn das Schiff ist speziell für Kreuzfahrten in warmen Gefilden konzipiert. Sein Design belegt unsere Liebe zur See, innovative Einrichtungen bringen die Freude an Sonne und Meer direkt an Bord zu unseren Gästen. Die MSC Seaside verfügt über den höchsten Anteil an Freiflächen innerhalb der Flotte und die Passagiere genießen eine erhöhte Anzahl von Balkonkabinen, herrliche Aussichtsmöglichkeiten auf das Meer und zahlreiche öffentlich zugängliche Außenbereiche.“

    Giuseppe Bono, Chief Executive Officer von Fincantieri, ergänzte: „Die MSC Seaside ist das größte Schiff, das wir je gebaut haben. Damit bestätigen wir unsere Position als branchenweit innovativster Schiffsbauer. Der neue Prototyp verfügt über mehr Kabinen als vergleichbare Schiffsklassen, größere Außenbereiche für Passagiere und insgesamt eine gesteigerte Effizienz in allen Bereichen.“

    Die Besonderheiten der MSC Seaside

    Die Seaside Generation, der fünfte Schiffstyp von MSC, besticht durch ihr wegweisendes Design: Es ist inspiriert von Strandhäusern und seine Bauweise bringt das Meer und seine Faszination den Passagieren nah.
    Zahlreiche Elemente im Schiffsdesign sorgen dafür, dass Passagiere ihren Aufenthalt an Bord unter freiem Himmel genießen können: Kabinen und Suiten verfügen über eigene Außenbereiche, in den Restaurants können Gäste auch im Freien sitzen, Fitnesstraining und Spa-Behandlungen finden an der frischen Luft statt.

    Die Panoramalifte sowie drei Promenaden aus Glas eröffnen spektakuläre Aussichten auf das Meer: Auf dem Oberdeck findet sich ein 30 Meter langer Glasgang mit freier Sicht nach draußen. Eine 360 Grad Promenade verläuft rund um das Schiff direkt über der Wasserlinie auf Deck Acht – die längste Promenade an Bord eines Kreuzfahrtschiffs. Auf ihr sind zwei 40 Meter lange Abschnitte komplett verglast, so dass Passagiere direkt über die Wellen spazieren.

    Die MSC Seaside ist der erste von bis zu drei Neubauten der Seaside Generation und wird im Dezember 2017 in Dienst gestellt. Das 323 Meter lange Schiff wird 160.000 BRZ fassen und über 2017 Kabinen verfügen. Ihr Schwesterschiff folgt 2018. Ein drittes Schiff, für das MSC eine Option hält, würde 2021 ausgeliefert.

    Kabinen und Suiten

    Die Unterkünfte an Bord erfüllen jeden Wunsch, ob für Familien, Sonnenanbeter oder Luxusreisende: 14 exklusive Suiten im Heck des Schiffs erwecken Strandhaus-Feeling. Etliche Balkonkabinen verfügen über eigene Terrassen, auf denen Sonnenhungrige entspannen und den Meerblick genießen können.

    Modulare Kabinen sind auch für größere Gruppen oder Familien von bis zu 10 Personen geeignet. Luxuriöse Suiten für Zwei verfügen über private Whirlpools und hängende Gärten. Der exklusive MSC Yacht Club Bereich wird mit privatem Sonnendeck, Loungebereichen und Pool erweitert. Zwei Wellness-Suiten sind mit den modernsten Trainingsgeräten des MSC Kooperationspartners Technogym ausgestattet.

    MSC Seaside Yachtclub Suite/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Yachtclub Suite/Bild: Oliver P. Mueller



    MSC Seaside Innenkabine/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Innenkabine/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Balkonkabine/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Balkonkabine/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Bad einer Crew-Kabine/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Bad einer Crew-Kabine/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Schlafsofa/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Schlafsofa/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Bad Suite/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Bad Suite/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Bad/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Bad/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Schlafsofa/Bild: Oliver P. Mueller

    MSC Seaside Schlafsofa/Bild: Oliver P. Mueller

    Routen und die MSC eigene Insel Ocean Cay MSC Marine Reserve

    Die Karibik steht bei Kreuzfahrtgästen aus aller Welt hoch im Kurs. Die MSC Seaside wird von Miami aus ab Dezember 2017 mit vielseitigen Routen zu den Bahamas, nach Mexico, Jamaika und Puerto Rico das Angebot von MSC in der Karibik bereichern. Mit der MSC Divina in Miami und der MSC Armonia sowie der MSC Opera in Havanna, Kuba, sind drei weitere MSC Schiffe dort positioniert.

    Zudem wird die MSC Seaside die exklusiv für MSC Gäste geschaffene Bahamas Insel „Ocean Cay MSC Marine Reserve“ ansteuern: Sie umfasst eine Gesamtfläche von 38,5 Hektar mit einem 3,5 Kilometer langen Strand, dem viertlängsten der Welt. MSC Gäste können über einen Steg direkt vom Schiff an Land gehen und die Insel entdecken: Das Angebot umfasst Live-Musik und Unterhaltungsprogramme im Amphitheater mit 2.000 Sitzplätzen sowie Restaurants und Bars. Für MSC Yacht Club Gäste wird im Nordwesten von Ocean Cay MSC Marine Reserve ein exklusives Spa und Wellnesszentrum mit privaten Bungalows errichtet.

    Entertainment auf höchstem Niveau

    Hochklassige Unterhaltung ist ein weiteres MSC Schlüsselerlebnis. Das große Entertainment-Angebot umfasst ein Theater sowie einen Comedy Club. Familien freuen sich auf eine Bowlingbahn und ein 5D-Kino. Für Adrenalinjunkies hält die MSC Seaside eine besondere Attraktion parat: Vom Schornstein auf dem Oberdeck führt die mit 130 Metern längste Seilrutsche auf See über das Schiff bis zum Heck. In einem Abenteuer-Hochseilgarten bewältigen Passagiere bei beeindruckendem Meerblick Steigungen, Seilbrücken und -rutschen oder Kriechtunnel.

    Branchenweit einzigartig ist der interaktive Aqua-Park mit vier Wasserrutschen und Badespaß für alle Altersgruppen: Darunter eine Slideboarding-Rutsche mit interaktiven Videospiel, Hochgeschwindigkeits-Wettrutschen und der Aqua Park für Kleinkinder.

    Kulinarische Höhepunkte

    Gianni Onorato erklärte: „Genuss auf höchstem Niveau zeichnet eine MSC Kreuzfahrt aus. Eine Vielzahl von Spezialitätenrestaurants mit mediterraner und internationaler Küche bietet unseren Gästen eine breite Auswahl kulinarischer Erlebnisse. An Bord der MSC Seaside entwickeln wir neue Gastronomiekonzepte. Verschiedene Restaurants repräsentieren neun internationale Küchen: darunter das pan-asiatische Restaurant des international renommierten Spitzenkochs Roy Yamaguchi, ein erstklassiges Fischrestaurant und ein Premium Steakhouse, wo Dry Aged Beef an Bord reift.“ Außerdem wird die MSC Seaside wird über 20 individuell gestaltete Bars verfügen.

    MSC Kreuzfahrten buchen



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an