MSC Kreuzfahrten mit Fesselballon auf den Cruise Days 2015


    Mittendrin und hoch hinaus: MSC auf den Cruise Days in Hamburg

    MSC sorgt auf den Cruise Days vom 11. bis zum 13. September für den Rundumblick: Der MSC Fesselballon ermöglicht einen einmaligen Blick aus fast 60 Meter Höhe über die Eventmeile und den Hamburger Hafen. Besucher können gegen eine Spende an UNICEF für eine 15-minütige Fahrt in den MSC Fesselballon steigen.



    Zudem läuft am Morgen des 13. September die MSC Splendida zum letzten Mal in der Saison 2015 in die HafenCity ein. Am Sonntagabend erwartet die Zuschauer dann längs des Elbkanals und im Hafen die spektakuläre Schiffsparade. Aus der Vogelperspektive im MSC Fesselballon wird das Auslaufen der MSC Splendida gegen 18.30 Uhr zum besonderen Erlebnis. Das größte in der Hansestadt positionierte Passagierschiff verlässt Hamburg, um auf seine 11-Nächte-Tour nach Genua zu fahren. Über die Wintermonate ist die MSC Splendida dann im Mittelmeer positioniert, bevor sie im April 2016 wieder nach Hamburg zurückkehrt.

    MSC Splendida

    MSC Splendida



    Doch nicht nur auf dem Wasser, sondern auch an der Hafenkante ist für Unterhaltung gesorgt. MSC lädt die Besucher der Cruise Days auf die Themeninsel „Fernweh by MSC Kreuzfahrten“ auf den Vorplatz der Landungsbrücken ein. Bei kubanischer Musik können Gäste zur Einstimmung auf die neue Destination im MSC Programm unter Anleitung professioneller Tänzer die Hüften schwingen oder einfach nur die Showeinlagen der Salsagruppe genießen. Auch für die Kleinen ist gesorgt: Bei Kinderschminken, Schiffsbau und Sandmalerei kommt keine Langeweile auf, während sich die Erwachsenen über die abwechslungsreichen MSC Angebote informieren.

    MSC Kreuzfahrten ist bereits zum dritten Mal Partner der Hamburg Cruise Days, die 2015 vom 11. bis 13. September stattfinden.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an