MSC Kreuzfahrten nimmt Treuepunkte fremder Veranstalter an

MSC Cruises launcht erfolgreich das erste Status Match Programm der Kreuzfahrtindustrie

Mit seinem neuen Status Match Programm positioniert sich MSC Cruises als Vorreiter der Branche. Erstmalig bietet eine Kreuzfahrtgesellschaft ihren Gästen die Möglichkeit, sich Punkte von Treueprogrammen anderer Anbieter auf das eigene Prämienprogramm anrechnen zu lassen. MSC Cruises ist das größte privat geführte Kreuzfahrtunternehmen der Welt und Marktführer im Mittelmeer sowie in Europa, Südafrika und Südamerika.


Mit der Neuauflage des MSC Voyagers Clubs im Juli 2015 wurde auch das Status Match Programm erfolgreich eingeführt. Insbesondere Vielreisende, die noch keine Kreuzfahrterfahrung haben, schätzen, dass sie durch Status Match auf MSC Schiffen direkt dieselben Privilegien genießen, die sie von anderen Treueprogrammen gewöhnt sind. Denn MSC rechnet nicht nur Punkte zahlreicher Kreuzfahrtanbieter an, sondern auch Punkte, die bei Hotelketten (z.B. bei Le Club Accor oder Best Western Rewards) gesammelt wurden.

MSC Kreuzfahrten rechnet Bonuspunkte anderer Reedereien und Hotelketten an / © MSC Kreuzfahrten MSC Kreuzfahrten rechnet Bonuspunkte anderer Reedereien und Hotelketten an / © MSC Kreuzfahrten


Michael Zengerle, Geschäftsführer MSC Kreuzfahrten Deutschland, erläutert: „Das Status Match Programm unterstreicht das Engagement von MSC, allen Gästen einen erstklassigen Service zu bieten – vom Kreuzfahrtneuling bis zum Vielreisenden. Wir wollen all unseren Voyagers Club Mitgliedern Vorteile anbieten, wie sie es von anderen Loyalitätsprogrammen kennen. Dies beinhaltet zum Beispiel spezielle Events und exklusive Angebote an Bord.“

Der Status Match richtet sich an zukünftige MSC Gäste, die bereits in anderen Prämienprogrammen Statuspunkte gesammelt haben. Beim Eintritt in den MSC Voyagers Club erhalten sie – abhängig von den in anderen Programmen gesammelten Punkten – automatisch eine vergleichbare Statusebene sowie garantiert 5 Prozent Ermäßigung ab der ersten Buchung und viele weitere Privilegien.

Der MSC Voyagers Club bietet Vielreisenden zahlreiche Services und Vergünstigungen von bis zu 20 Prozent auf ausgewählte Kreuzfahrten. Schon vor ihrer ersten Kreuzfahrt, können Gäste Mitglied im MSC Voyagers Club werden. Auf jeder Kreuzfahrt erhalten sie dann personalisierte Cruise Cards, über die auch weitere Punkte an Bord gesammelt werden können, zum Beispiel mit der Buchung von Landausflügen oder den Ausgaben an Bord.

 

 



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*