MSC Preziosa: Erste Bilder & Eindrücke von der Werft


    Am 23. März 2013 wird das neuste und zugleich 12. Schiff von MSC Kreuzfahrten in Genua auf den Namen MSC Preziosa getauft werden. Nahezu baugleich wie ihre Schwestern MSC Splendida, MSC Fantasia und MSC Divina wird sie das 4. Kreuzfahrtschiff der Fantasia Klasse sein, welche sich bei den Passagieren großer Beliebtheit erfreut.

    IMG_1952 (800x533)





    Die MSC Preziosa bietet den Passagieren 1.751 Kabinen auf 18 Decks, von denen 14 Decks Passagierdecks sind, die durch 26 Fahrstühle miteinander verbunden werden. Vier Hauptrestaurants, 21 Bars, ein Kasino, vier Swimmingpools, darunter ein Infinity Pool, zwölf Whirlpools, Sportplatz, Fitnesscenter, ein Kinderbereich, das MSC Aurea SPA, sowie eine Bowlingbahn warten auf die zukünftigen Passagiere. Auch wird es an Board der MSC Preziosa zwei Spezialitäten Restaurants geben, das Eataly Restaurant und das Ristorante Italia in denen den Gästen jeden Abend nach dem original Eataly-Konzept erstklassige Speisen serviert werden.

    Natürlich darf auch an Bord der MSC Preziosa der MSC Yacht Club nicht fehlen, mit 69 MSC  Yacht Club Suiten, einer privaten Bar, einem Solarium, Hydro Massage Pool, Butler Service und der spektakulär verglasten Observation Lounge.

    Neuheiten an Bord der MSC Preziosa sind unter anderem die Wasserrutsche Vertigo, die mit einer Länge von 120 Metern, einer Höhe von 13 Metern und einem Durchmesser von 90 Zentimetern die längste Wasserrutsche auf einem Schiff darstellt. Highligt an der Wasserrutsche Vertigo ist wohl der neun Meter lange verglaste Teil, der über die Reling hinausführt und somit für einen besonderen Adrenalinkick sorgen wird.

    IMG_1939 (800x533)

    Im neuen Doremi Castle Aqua, welches am Heck auf Deck 16 zu finden sein wird, werden vor allem die Herzen kleinerer Kinder höher schlagen. Diverse Wasserspiele, Wasserpistolen, und Amaturen laden zum Badespaß ein, sowie die speziell für die MSC Preziosa designte Doppel- und Singlerutsche.

    Lara ist für uns diese Woche nach St. Nazaire auf die STX Werft geflogen, wo die MSC Preziosa aktuell noch gebaut wird und hat uns schon mal einige Bilder und Eindrücke vom neusten Schiff der MSC Flotte mitgebracht. Während die MSC Preziosa auf den ersten Blick von außen doch schon recht fertig wirkt, so gibt es bis zur Taufe am 23. März 2013 doch noch einiges zu tun.

    Nach 3 Wochen Arbeit insgesamt wurde diese Woche die Wasserrutsche Vertigo fertiggestellt, was teilweise nach einem „gefährlichen“ Arbeitsplatz aussah. Die Pool- und Sonnendecks sehen teils schon sehr einladend aus, wobei auch hier noch viel zu tun ist.

    IMG_1699 (800x533)

    Der Innenbereich der MSC Preziosa macht an einigen Stellen bereits den Eindruck eines richtigen Kreuzfahrtschiffes, an anderen Stellen hingegen merkt man dass man sich tatsächlich noch auf einer Baustelle befindet.

    Vier Wochen sind noch Zeit bis zum 15. März 2013, dem Termin an dem die MSC Preziosa endgültig fertig gestellt sein soll. Wir sind gespannt und freuen uns schon jetzt auf ein hoffentlich schönes Kreuzfahrtschiff von MSC Kreuzfahrten.


    [button color=“red“ link=“https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/msc-kreuzfahrten/“ target=“blank_“]Alle Routen von MSC Preziosa auf einen Blick[/button]



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an