MSC Seaside Taufe in Miami – Dezember 2017


    MSC Seaside ist das neuste Schiff von MSC Kreuzfahrten und befindet sich aktuell noch im Bau bei Fincantieri im italienischen Monfalcone. Die Taufe der  MSC Seasidewird in Miami stattfinden – kein Wunder, schließlich wurde das Schiff, das der Sonne folgt für den Einsatz in der Karibik geplant und gebaut und wird im Hafen von Miami beheimatet sein. Das bestätigte heute Gianni Onorato im Rahmen des Aufschwimmens der Seaside in Monfalcone.

    MSC Seaside Taufe

    MSC Seaside Taufe



    Offiziell übergeben von Fincantieri an MSC Cruises wird das 323 Meter lange Kreuzfahrtschiff, welches Platz für bis zu 5.200 Passagiere bietet, am 30. November 2017. Noch am selben Tag begibt sich die MSC Seaside von Genau aus auf ihre Reise nach Miami. Die Transatlantik Kreuzfahrt der MSC Seaside geht über einen Zeitraum von 20 Tagen und bietet das ein oder andere Highlight während der Reise.



    Am 22. Dezember 2017 findet dann in Miami die feierliche Taufe der MSC Seaside statt. Dies wurde heute beim Aufschwimmen der MSC Seaside in Monfalcone von Gianni Onorato feierlich bekannt gegeben. Wer das neue Schiff von MSC Kreuzfahrten an diesem Tag taufen wird, ist noch nicht bekannt. In der Vergangenheit vertraute man diese wichtige Aufgaben gerne der italienischen Sängerin Sofia Loren an, ich denke dass wird auch weiterhin so sein, solange Loren am Leben ist.

    Die MSC Seaside wird neue Maßstäbe setzen, mit dem Bau diesen besonderen Schiffes geht MSC Cruises komplett neue Wege, so dass davon auszugehen ist, dass man auch bei der Frage der Taufpatin mit den bisherigen Traditionen brechen wird um neue Wege einzuschlagen.

    MSC Seaside ab

    MSC Seaside © MSC Kreuzfahrten

    Alle Kreuzfahrten auf einen Blick

    ab Dezember 2017

    ganzjährige Karibik Kreuzfahrten

    Taufe am 22. Dezember 2017 in Miama



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an