Winterkreuzfahrten 2013 und 2014 von MSC Kreuzfahrten


    MSC Kreuzfahrten stellt das neue Winterprogramm 2013/2014 vor! – Das Winterprogramm der Kreuzfahrtgesellschaft ist ab sofort buchbar. Wieder im Programm ist die Route „Vereinigte Arabische Emirate“. Weiterhin wird das Rote Meer, die Karibik und das Mittelmeer angeboten. Abwechslungsreiche „Grand Voyages“ bieten viele erholsame Seetage.

    MSC Splendida and MSC Fantasia / © MSC Kreuzfahrten

    MSC Splendida and MSC Fantasia / © MSC Kreuzfahrten



    Das Winterprogramm 2013/2014 von MSC Kreuzfahrten ist ab sofort buchbar. Es beinhaltet Abfahrten von November 2013 bis April 2014. MSC Kreuzfahrten stellt nachstehend die Neuheiten und eine Auswahl der schönsten Routen vor.



    „Wir freuen uns, mit dem neuen Winterprogramm 2013/2014 ein noch größeres Portfolio an Zielgebieten und Routen anbieten zu können. Zurück im Programm ist die beliebte Route der MSC Lirica im Persischen Golf und auch die MSC Armonia kreuzt im Winter wieder durch das Rote Meer. Als weiteres Highlight wird unser 2012 getauftes Flaggschiff MSC Divina verschiedene Kreuzfahrten ab/bis Miami anbieten. Damit ist der MSC Yacht Club erstmalig in der Karibik verfügbar. Zudem wurde unser Fly & Cruise Angebot ausgebaut. Unsere Kunden genießen damit nicht nur attraktive Paketpreise, sondern zusätzlich eine Rundumbetreuung bei An- und Abreise“, so Michael Zengerle, Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten.

    MSC Kreuzfahrten im Winter 2013/2014 – Grand Voyages mit umfangreichen Unterhaltungsprogramm
    Die Grand Voyages im Winter und Frühjahr 2013/2014 bieten ein ganz besonderes Kreuzfahrt-Erlebnis: Bei der Überführung von Schiffen in andere Fahrtgebiete werden oft weite Entfernungen zurückgelegt und Ozeane überquert – ein Highlight für Liebhaber von vielen erholsamen Seetagen an Bord. Neu sind die zusätzlichen Freizeitangebote, die besonders für die Seetage der Grand Voyages konzipiert wurden. So werden z. B. vielseitige Lesungen mit Hintergründen zu Kultur, Geschichte und Geographie abgehalten. Auch die Gastronomie wird neben der traditionellen, mediterranen Küche mit Themen-Menüs den Bezug zu den besuchten Regionen herstellen. Die erweiterten und vielseitigen Unterhaltungs-programme lassen keine Langeweile aufkommen. Dazu gehören Motto-Parties, wie z. B. die Äquatortaufe, Sprach-, Tanz- und kunsthandwerkliche Kurse, Schach- oder Bridgeturniere u. v. m.

    MSC Divina und MSC Musica starten im November in ihr Winterfahrgebiet, die Karibik. MSC Preziosa, MSC Magnifica, MSC Poesia und MSC Orchestra befahren im Winterhalbjahr die schönen Küsten von Brasilien und Argentinien, MSC Armonia verbringt den Winter im Roten Meer, MSC Lirica in den Vereinigten Arabischen Emiraten, während MSC Opera und MSC Sinfonia zu Reisen nach Südafrika, Namibia und Mosambik sowie in die Inselwelt Mauritius und Madagaskar aufbrechen.

    Ein Highlight im Sommer 2014: MSC Sinfonia startet am 26.05.2014 in Genua Richtung Brasilien und wird während der Fußballweltmeisterschaft 2014 als Hotelschiff eingesetzt.

    Winter im Mittelmeer 2013/2014
    Ganzjährig im Mittelmeer verbleiben MSC Fantasia und MSC Splendida. In der kommenden Wintersaison wird MSC Splendida von November bis Februar auf 7-Nächte-Routen ab/bis Genua im Westlichen Mittelmeer eingesetzt. MSC Fantasia bietet im Wechsel jeweils 11-Nächte-Touren ab/bis Genua in den Atlantik mit Madeira und Teneriffa oder ins östliche Mittelmeer mit den Highlights Haifa, Israel und Alexandria, Ägypten.

    Unser Tipp: Die Silvesterkreuzfahrt mit MSC Fantasia vom 28. Dezember 2013 bis 08. Januar 2014, zum Jahreswechsel befindet sich das Schiff in Funchal, Madeira und die Gäste können so das berühmte Feuerwerk der Blumeninsel genießen, das zu den spektakulärsten weltweit gehören soll.

    Abu Dhabi und Emirate und Rotes Meer 2013/2014
    Für das kommende Winterhalbjahr hat MSC Kreuzfahrten noch weitere beliebte Routen aufgelegt. Wieder im Programm: MSC Lirica kreuzt auf 7-Nächte-Routen ab/bis Dubai durch die Vereinigten Arabischen Emirate und legt auf dieser Route in Khor Fakkan, Muscat und Khasab an. In Dubai legt MSC Lirica jeweils einen zweitägigen Aufenthalt ein, damit neben dem An- und Abreisetag noch ausreichend Zeit verbleibt, die naheliegenden Attraktionen dieses Emirats zu besuchen oder in einer der glitzernden Shoppingmalls Luxusartikel oder Schmuck zu Duty Free Preisen zu erwerben.
    Der besondere Tipp: Vom 02.01. bis 02.02.2014 findet in Dubai das Dubai Shopping Festival statt.

    Auch die bereits 2012 eingeführte Route durch das Rote Meer wird mit MSC Armonia fortgeführt. Stationen der 7-Nächte-Route von November 2013 bis März 2014 ab/bis Sharm el Sheikh sind: Safaga, Eilat, Aqaba und Ain Soukhna.

    Karibische Inselparadiese Winter 2013/2014
    Inselzauber in türkisblauer See – das versprechen die Routen von MSC Divina und MSC Musica. MSC Divina wird auf unterschiedlichen Routen ab/bis Miami eingesetzt. Santo Domingo wird während der Wintersaison der Heimathafen der MSC Musica und bietet 7-Nächte-Turnus-Routen mit den Insel Highlights St. Maarten, Martinique, Guadeloupe, Antigua und Barbuda, Tortola und die Dominikanische Republik.

    MSC KREUZFAHRTEN – DIE MEDITERRANE LEBENSART
    MSC Kreuzfahrten ist die deutsche Vertretung von MSC Cruises, der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaft in Privatbesitz. Das Unternehmen betreibt eine Flotte von 11 Kreuzfahrtschiffen. Mit der Taufe von MSC Preziosa im März 2013 wird die Flotte auf 12 Schiffe anwachsen. Sie befahren ganzjährig die Mittelmeerregion und außerdem eine Vielzahl saisonaler Routen auf der ganzen Welt. Die MSC-Flotte wurde für ihr Engagement im Umweltschutz bereits mehrfach ausgezeichnet. MSC Cruises beschäftigt weltweit 15.500 Mitarbeiter und unterhält Büros in 45 Ländern.

    [button color=“red“ link=“https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/msc-kreuzfahrten/“ target=“blank_“]Alle Routen und Preise von MSC Kreuzfahrten[/button]



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an