A-ROSA Aqua startet heute als drittes Schiff auf dem Rhein.

A-ROSA Aqua startet heute als drittes Schiff auf dem Rhein.

A-Rosa Aqua 14 Tage Kombitour Kurs Basel + Kurs Amsterdam auf Rhein, Waal und Schelde 11.07. – 26.07.2014
A-Rosa Aqua von A-Rosa Flusskreuzfahrten

Verstärkung für die A-Rosa Flotte auf dem Rhein – A-Rosa Aqua geht heute an den Start


Heute wird die A-Rosa Aqua der Rostocker Reederei A-Rosa wieder in Betrieb aufgenommen. In Köln werden heute nach mehreren Monaten endlich wieder die ersten Gäste aufgenommen und begrüßt.

Die A-Rosa Aqua wird heute ihre Schwesterschiffe A-Rosa Brava und A-Rosa Silva die bereits schon wieder im Dienst sind zur Verstärkung kommen. Die A-Rosa Flora war schon im Dienst gewesen musste aber leider wieder aus dem Dienst genommen werden, weil es aufgrund der Einreise- und Quarantänebeschränkung für internationale Crewmitglieder Engpässe beim Personalbestand kam. Leider wurden alle Reisen mit der A-Rosa Flora inklusive der Abfahrt am 14.08.2021 schon storniert.

Heute sollte die A-Rosa Aqua eigentlich auf ihrer regulären Route „Rhein Erlebnis Kurs auf Amsterdam“ fahren, aber leider müssen da auch einige Anpassungen durchgeführt werden. Da leider die Corona Pandemie sich in den Niederlanden wieder zuspitzen. Deswegen hat sich A-Rosa entschieden die A-Rosa Aqua nicht in den Niederlanden anzulegen zulassen sondern eine Panoramafahrt hindurch zu machen. Dafür haben die Gäste die am Bord sind einen verlängerten Aufenthalt in Antwerpen (Belgien) und weitere Stopps in Deutschen Städten erhalten.

 

A-Rosa sagt zu dem Fahrtgebiet folgendes


RHEIN, MOSEL, MAIN
Die Reisen auf dem Rhein wurden am 27.06.2021 mit zwei Schiffen wieder aufgenommen. Ab dem 13.07.2021 wird die Rhein-Flotte durch die A-ROSA SILVA und am 17.07.2021 durch die A-ROSA AQUA ergänzt. A-ROSA BRAVA, A-ROSA SILVA und A-ROSA AQUA werden die Saison mit all ihren geplanten Reisen fahren.

Die Niederlande verzeichnen derzeit erhöhte Infektionszahlen in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Auch die 7-Tage-Inzidenz ist stark angestiegen. Die Sicherheit und das Wohlergehen aller Gäste und Crew-Mitglieder haben für A-ROSA jederzeit höchste Priorität. Daher haben wir uns entschieden, die Niederlande auf der kommenden Reise ausschließlich im Rahmen einer Panoramafahrt zu bereisen. Die Gäste können so das moderne Rotterdam direkt vom Schiff aus ohne Landgang erleben und sich auf einen verlängerten Aufenthalt im belgischen Antwerpen sowie auf weitere Städte am deutschen Rhein freuen.

Wir sind zuversichtlich, dass die getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in den Niederlanden Erfolge zeigen werden und wir unsere Reisen ab dem 25.07.2021 wieder planmäßig durchführen können

Für die Umsetzung der umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen an Bord unserer Schiffe benötigen wir mehr Personal als in den Vorjahren. Leider stellen uns die coronabedingten Einreisebedingungen und Quarantäneverordnungen für unsere internationalen Crew-Mitglieder dabei vor große Herausforderungen. Ein Teil unserer Crew-Mitglieder kann seinen Dienst deswegen erst später als geplant antreten. Aus diesem Grund sind wir leider gezwungen, die neu aufgelegten Reisen der A-ROSA FLORA mit Abfahrten vom 13.07.2021 bis einschließlich 14.08.2021 auszusetzen. Unser A-ROSA Service-Center wird alle betroffenen Gäste zeitnah kontaktieren und ihnen attraktive Alternativen anbieten. Wir sind zuversichtlich, dass die Einreisebedingungen für unsere Crew sich verbessern und sie mit Ihnen und der A-ROSA FLORA ab dem 21.08.2021 wieder auf Reisen gehen kann.RHEIN, MOSEL, MAIN
Die Reisen auf dem Rhein wurden am 27.06.2021 mit zwei Schiffen wieder aufgenommen. Ab dem 13.07.2021 wird die Rhein-Flotte durch die A-ROSA SILVA und am 17.07.2021 durch die A-ROSA AQUA ergänzt. A-ROSA BRAVA, A-ROSA SILVA und A-ROSA AQUA werden die Saison mit all ihren geplanten Reisen fahren.

Die Niederlande verzeichnen derzeit erhöhte Infektionszahlen in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Auch die 7-Tage-Inzidenz ist stark angestiegen. Die Sicherheit und das Wohlergehen aller Gäste und Crew-Mitglieder haben für A-ROSA jederzeit höchste Priorität. Daher haben wir uns entschieden, die Niederlande auf der kommenden Reise ausschließlich im Rahmen einer Panoramafahrt zu bereisen. Die Gäste können so das moderne Rotterdam direkt vom Schiff aus ohne Landgang erleben und sich auf einen verlängerten Aufenthalt im belgischen Antwerpen sowie auf weitere Städte am deutschen Rhein freuen.

Wir sind zuversichtlich, dass die getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in den Niederlanden Erfolge zeigen werden und wir unsere Reisen ab dem 25.07.2021 wieder planmäßig durchführen können

Für die Umsetzung der umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen an Bord unserer Schiffe benötigen wir mehr Personal als in den Vorjahren. Leider stellen uns die coronabedingten Einreisebedingungen und Quarantäneverordnungen für unsere internationalen Crew-Mitglieder dabei vor große Herausforderungen. Ein Teil unserer Crew-Mitglieder kann seinen Dienst deswegen erst später als geplant antreten. Aus diesem Grund sind wir leider gezwungen, die neu aufgelegten Reisen der A-ROSA FLORA mit Abfahrten vom 13.07.2021 bis einschließlich 14.08.2021 auszusetzen. Unser A-ROSA Service-Center wird alle betroffenen Gäste zeitnah kontaktieren und ihnen attraktive Alternativen anbieten. Wir sind zuversichtlich, dass die Einreisebedingungen für unsere Crew sich verbessern und sie mit Ihnen und der A-ROSA FLORA ab dem 21.08.2021 wieder auf Reisen gehen kann.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner