A-Rosa Donaukreuzfahrten ohne Stopps – nur noch Panoramafahrten

A-Rosa Donaukreuzfahrten ohne Stopps – nur noch Panoramafahrten

bratislava-1-a-rosa-bella-donau-kreuzfahrt-29

Wegen des Lockdowns in Österreich und in der Slowakei werden die A-ROSA-Kreuzfahrten auf der Donau als Panoramafahrten durchgeführt

Seit dem 22.11.2021 gilt in der Republik Österreich ein strikter Lockdown, der das Land für alle – unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus – herunterfährt. Dieser Zustand hält mindestens zehn Tage an und kann bei Bedarf weiter verlängert werden. Für Geimpfte und Genesene endet der Lockdown jedoch spätestens am 13.12.2021.

Der Flusskreuzfahrtanbieter A-ROSA hat darauf reagiert und hat den Ein- bzw. Ausschiffungshafen der Donaukreuzfahrten von Engelhartszell in Österreich nach Passau in Bayern verlagert und legt in keinem österreichischen Hafen für Landgänge an.

Nicht nur in Österreich, sondern auch in der angrenzenden Slowakei gilt seit vorgestern (25.11.2021) ein landesweiter zweiwöchiger Lockdown für alle. Somit wird auch hier das Land entsprechend heruntergefahren und touristische Aktivitäten sind nicht möglich. 

A-ROSA hat sich nun dazu entschieden, dass alle Donau-Kreuzfahrten in Passau starten und als Panoramafahrt bis nach Wien ohne Landgänge stattfinden werden und das so lange wie die Lockdowns anhalten – hier kommt wieder der Begriff „Blaue Reise“ ins Spiel, der im letzten Jahr von einer anderen deutschen Reederei geprägt wurde und nun universell für solche Reisen verwendet wird. 

Um die Gäste während der Panoramafahrten bei Laune zu halten, hat sich A-ROSA dazu entschieden das Bordprogramm auszuweiten und bietet verschiedene kulinarische und musikalische Aktionen an. Weiterhin wird die Panoramafahrt entsprechend moderiert, sodass die Gäste viele Hintergrundinfos zur Region und den Sehenswürdigkeiten entlang des Flusses erhalten. 

 

Informationen dazu von der A-ROSA Webseite:

DONAU

Österreich und die Slowakei verzeichnen stark steigende Fallzahlen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, die Hospitalisierungsrate steigt ebenfalls an. Aus diesem Grund hat die österreichische Regierung kurzfristig einen harten Lockdown für das gesamte Land beschlossen, welcher am 22.11.2021 in Kraft trat, mindestens zehn Tage andauert und spätestens am 13.12.2021 enden soll. Auch die slowakische Regierung gab kurzfristig bekannt, dass ab dem 25.11.2021 ein landesweiter zweiwöchiger Lockdown in Kraft tritt. Die Maßnahmen in Österreich sowie der Slowakei betreffen alle Personen im jeweiligen Land, unabhängig vom Impf- oder Genesenen-Status.

Auch für A-ROSA haben die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Gäste und Crew-Mitglieder höchste Priorität. Wir unterstützen die getroffenen Maßnahmen in Österreich und der Slowakei in vollem Umfang und werden die kommenden Donau-Reisen nicht mehr im österreichischen Engelhartszell beginnen und enden lassen, sondern die Ein- und Ausschiffung im deutschen Passau durchführen. Bitte beachten Sie, dass Sie aufgrund der bayerischen Landesverordnung ein aktuelles (max. 24 Std. altes) negatives Antigenschnelltest-Zertifikat mitbringen müssen, um unsere Shuttlebusse sowie öffentliche Busse und Züge in Bayern nutzen zu dürfen.

Die Reisen führen über die gesamte Dauer als Blaue Reisen ohne Ausstieg bis ins österreichische Wien und zurück. Bei moderierten Panoramafahrten können die Gäste unter anderem das moderne Linz, die Passage der malerischen Wachau mit ihren ausgedehnten Weinanbaugebieten und verträumten Orten sowie Dürnstein mit seinem ehemaligen Kloster bewundern.

An Bord erwartet die Gäste neben abwechslungsreichen Buffets und hochwertigen Getränken auch ein unterhaltsames Programm. Während der moderierten Panoramafahrten werden interessante Hintergründe zu den vorbeiziehenden Landschaften und Städten verraten. Für eine vollkommen entspannte Atmosphäre wird das Frühstück als ausgedehnter Brunch angeboten. Lunch und Dinner stellen durch Motto-Abende Bezüge zum Fahrtgebiet her. Zusätzliche kulinarische Aktionen wie Weinverkostungen oder Cocktailkurse sowie ein Musiker sorgen für weitere Unterhaltung. Zum Relaxen oder Trainieren sind das SPA-ROSA mit Sauna, Massagen und Beauty-Anwendungen der beheizte Außenpool sowie der Fitnessraum geöffnet.

Bei Bedarf sind technische Stopps jederzeit möglich. Sollten die Lockdowns in Österreich oder der Slowakei vorzeitig beendet werden, sind umgehend wieder individuelle Landgänge und organisierte Ausflüge möglich.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Mehr A-Rosa Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt News

Kiellegung der Utopia of the Seas

Das sechste und letzte Schiff der Oasis Class wurde heute am 1. Juli 2022 auf der Chantiers d’Atlantique Werft im französischen Saint-Nazaire auf Kiel gelegt.

Jetzt lesen »
Kreuzfahrt News

Princess Cruises: Alaska Rundreisen

Alaska-Kreuzfahrten jetzt auch als Roundtrip ab/bis Vancouver – Sechs Princess-Schiffe steuern die „US icebox“ 2023 an Princess Cruises (www.princesscruises.de) wird auch im kommenden Jahr dem

Jetzt lesen »
close

Verpasse keine News und Infos!

Kreuzfahrt NEWS

Bestelle hier vollkommen KOSTENFREI die täglichen Kreuzfahrt News und Infos von SuK!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner