Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

A-Rosa Mia: Maschinen-Defekt auf der Donau

A-Rosa Mia: Maschinen-Defekt auf der Donau

A-Rosa Mia
A-Rosa Mia

A-Rosa Mia mit Maschinen-Defekt auf der Donau

Pech im Unglück! Das ist die aktuelle Flusskreuzfahrt auf der Donau mit  A-Rosa Mia, denn viel mit Kreuzfahrt hatte die aktuelle Reise, die am 03.01.2024 beginnen sollte nicht zu tun. Das Kreuzfahrtschiff der beliebten Flusskreuzfahrtreederei A-Rosa hat einen Maschinen-Defekt erlitten, der Veranstalter konnte die Reise nicht wie geplant durchführen. 

Geplant war eine 4-tägige Kurzkreuzfahrt auf der Donau, jedoch liegt das Schiff laut Angabe der Gäste seit dem ersten Abschnitt in Wien. Am 05.01.2024 konnte A-Rosa noch eine Lösung beschaffen, die Gäste konnten Bratislava erkunden – wenngleich die Anreise zur Destination nicht wie geplant mit dem Schiff, sondern mit Bussen vollzogen wurde. 

A-Rosa hat die Gäste an Bord informiert, dass die Problematiken der Reise auf einen unerwarteten Defekt zurückzuführen sind. Dieser sorge dafür, dass die Fahrtgeschwindigkeit erheblich eingeschränkt ist. Es sollen dabei natürlich keine Gefahren für die Gäste bestehen. Die Technik Crew habe die Reperaturarbeiten bereits in die Wege geleitet, jedoch lasse der aktuelle Pegelstand keine Rückkehr nach Engelhartszell mit verringerter Geschwindigkeit zu. 

Ob die geplante Reise ab dem 07.01.2024 dann durchgeführt werden kann ist derzeit noch offen und laut A-Rosa abhängig davon, ob die Pegelstände eine zeitnahe Rückkehr mit verringerter Geschwindigkeit zulassen. Die aktuellen Gäste haben laut eigener Aussage als Entschädigung einen 50% Rabatt auf eine neue 4-tägige Flusskreuzfahrt erhalten und werden mittels Bustransfer zurück nach Engelhartszell und Passau gebracht. 

Auszug aus der Gäste-Information

 

Liebe Gäste, 

wir freuen uns sehr, dass Sie an Bord der A-ROSA MIA in Ihrem Urlaub sind und hoffen, Sie genießen die Zeit an Bord. 

Wir müssen Ihnen heute mitteilen, dass die Reise mit A-ROSA MIA nicht wie geplant durchgeführt werden kann. Für A-ROSA haben die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden aller Gäste und Crewmitglieder jederzeit höchste Priorität. 

Derzeit gibt es technische Herausforderungen mit einer der zwei Hauptmaschinen, ein unerwarteter Defekt, der selten vorkommt und sich trotz bester Wartung nicht vermeiden ließ. Dadurch verringert sich lediglich die Fahrtgeschwindigkeit. Unsere Technik Crew hat bereits alle notwendigen Reparaturarbeiten in die Wege geleitet. Generell wäre eine Weiterfahrt möglich, jedoch lassen die derzeitig stark erhöhten Pegelstände auf der Donau, bedingt durch ausgiebige Regenfälle zu geringem Afluss von Wasser, eine Weiterfahrt mit verringerter Leistung nach Engehartszell nicht zu. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Mehr A-Rosa Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News