A-Rosa Sena soll heute endlich auf ihre Jungfernfahrt starten

A-Rosa Sena soll heute endlich auf ihre Jungfernfahrt starten

a-rosa-sena

A-ROSA Sena geht auf Jungfernfahrt

Mit etwas Verzögerung geht das Flusskreuzfahrtschiff A-ROSA Sena heute auf Jungfernfahrt. Für die ersten Gäste des Hybridschiffes geht es von Köln aus nach Amsterdam, Rotterdam, Dordrecht und Antwerpen.

Mit A-ROSA Sena setzt A-ROSA Kreuzfahrten neue Maßstäbe für die Flusskreuzfahrt auf dem Rhein. Auf dem Schiff befinden sich 119 Balkonkabinen, 7 Balkonsuiten, 2 barrierefreie Kabinen und 12 Familienkabinen für die 280 Gäste. A-ROSA hat sich mit dem Neubau Familienfreundlichkeit auf die Flagge geschrieben. 

Auf dem Mehrgenerationenschiff gibt es auf Deck 1 einen Kids Club und einen Fitness- und Wellnessbereich. 

Auf Deck 4 sind die verschiedenen Bars, Lounges und Restaurants des Neubaus. Alle Bereiche dort bieten eine schöne Aussicht auf die vorüberziehende Flusslandschaft mit großen Panoramafenstern. Im Bug befindet sich die große Lounge mit Bar. 

In der Mitte und im Heck sind die beiden Restaurants, das Steak House und eine Buffetrestaurant mit Live Cooking untergebracht. Auf dem Oberdeck gibt es zwei für Flusskreuzfahrtschiffe große Pools.  

Die Reisen der A-ROSA Sena beginnen immer in Köln und führen in die Niederlande und nach Belgien. Mit einer Länge von 135 Metern, einer Breite von 17,7 Metern und einer Höhe von 5 Decks ist das Schiff genau für dieses Fahrtgebiet gebaut. Auf dem südlichen Rhein, dem Main und der Mosel kann das große A-ROSA E-motion Schiff nicht zum Einsatz kommen. Dort reichen die Brückenhöhen und die Schleusengrößen nicht aus.

Die Reisen dauern 5 bis 7 Tage lang. Bei den 5 Tagesreisen besuchen die Gäste Amsterdam, Rotterdam und Utrecht. Die 7 Tages Reisen machen Halt in Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen und Dordrecht. Am Ende der Reise steht ein Flusstag  nach Köln an.

Ursprünglich sollte die in Gornichem bei der Concordia Damen Werft gebaute A-ROSA Sena bereits am 14. Mai 2022 von Yvonne Catterfeld in Köln getauft werden. Lieferschwierigkeiten, Bauverzögerungen und höhere Gewalt sorgten laut A-ROSA für die Verzögerung. Ein neuer Termin für die Taufe wurde noch nicht bekanntgegeben. Höchstwahrscheinlich steht die Taufe zeitnahe, eventuell noch im Zusammenhang mit der Jungfernfahrt, an.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Mehr A-Rosa Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrten suchen, finden und buchen!

Nicko Cruises Angebot der Woche

Aktuelle Nicko Cruises Angebote der Woche (bis Mittwoch, 13.07.2022) 8 Tage Flusskreuzfahrt mit Katharina von Bora  Katharina von Bora  Highlights: Stralsund – Ostseeinseln – Potsdam 

Jetzt lesen »
Kreuzfahrt News

Marella Dream: Abwracken hat begonnen!

Marella Dream wird nun final zurückgebaut  Im Rahmen der Corona-Pandemie, die zwischenzeitlich weit länger als zwei Jahre andauert, hat die Kreuzfahrtbranche stark gelitten. Zahlreiche Schiff

Jetzt lesen »
close

Verpasse keine News und Infos!

Kreuzfahrt NEWS

Bestelle hier vollkommen KOSTENFREI die täglichen Kreuzfahrt News und Infos von SuK!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner