A-Rosa streicht alle Donau Kreuzfahrten bis Mitte Dezember 2021

A-Rosa streicht alle Donau Kreuzfahrten bis Mitte Dezember 2021

A-Rosa Donna © A-Rosa Flusskreuzfahrten
A-Rosa Donna © A-Rosa Flusskreuzfahrten

A-ROSA setzt alle Kreuzfahrten auf der beliebten Donau bis mindestens 15.12.2021 aus 

Zum derzeitigen Zeitpunkt findet in Österreich und in der Slowakei jeweils in landesweiter Lockdown unabhängig vom Impf- bzw. Genesenenstatus statt, zudem gelten auch in Bayern strikte Maßnahmen zur Eindämmung der vierten Welle in der Corona-Pandemie. 
Der Lockdown in Österreich begann am 22.11.2021 und soll nach aktuellem Stand spätestens am 13.12.2021 für Geimpfte und Genesene enden. Eine Verlängerung ist an dieser Stelle nicht ausgeschlossen. In der Slowakei begann der zweiwöchige Lockdown am 25.11.2021 und endet somit am 09.12.2021.

Diese Maßnahmen haben selbstverständlich auch Auswirkungen auf die Donau-Flusskreuzfahrten. Zunächst entschied sich die Rostocker Reederei A-ROSA Flussschiff GmbH dazu die Reisen als Panoramafahrten, also ohne Landgänge, ab / bis Passau durchzuführen, doch diese touristischen Aktivitäten mussten nun auch beendet werden und somit wurden alle Kreuzfahrten auf der Donau bis einschließlich der Abfahrt am 11.12.2021 abgesagt. Das Unternehmen hofft nun die Kreuzfahrten ab dem 15.12.2021 wieder planmäßig durchführen zu können. Ob dies so kommen wird in der weiterhin dynamischen Lage wird sich zeigen.

Informationen dazu von der A-ROSA Webseite:

DONAU

Österreich und die Slowakei verzeichnen stark steigende Fallzahlen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, die Hospitalisierungsrate steigt ebenfalls an. Aus diesem Grund hat die österreichische Regierung kurzfristig einen harten Lockdown für das gesamte Land beschlossen, welcher am 22.11.2021 in Kraft trat, mindestens zehn Tage andauert und spätestens am 13.12.2021 enden soll. Auch die slowakische Regierung gab kurzfristig bekannt, dass ab dem 25.11.2021 ein landesweiter zweiwöchiger Lockdown in Kraft tritt. Die Maßnahmen in Österreich sowie der Slowakei betreffen alle Personen im jeweiligen Land, unabhängig vom Impf- oder Genesenen-Status.

Aus diesem Grund müssen touristische Kreuzfahrten auf der Donau für alle privaten Endkunden der A-ROSA Flussschiff GmbH als Reiseveranstalterin mit Abfahrten bis einschließlich 11.12.2021 ausgesetzt werden. Betroffene Gäste werden durch das A-ROSA Service Center proaktiv und chronologisch nach ihrem gebuchten Abfahrtsdatum kontaktiert.

Wir sind zuversichtlich, dass die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in Österreich und der Slowakei Erfolge zeigen werden und wir unsere Reisen ab dem 15.12.2021 wieder aufnehmen können.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Mehr A-Rosa Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News

VIVA Tiara / © Viva Cruises
Kreuzfahrt News

VIVA Cruises feiert den Saisonstart 2022!

VIVA Cruises hat den Dienst auf den Flüssen wieder aufgenommen  Bekanntermaßen ruhen zahlreiche Flusskreuzfahrtschiffe in der Wintersaison, nehmen zu Beginn des neuen Jahres dann wieder

Jetzt lesen »
Consent Management Platform von Real Cookie Banner