ABSAGE: Mein Schiff 6 in Griechenland wird auch gestoppt. TUI Cruises Statement

ABSAGE: Mein Schiff 6 in Griechenland wird auch gestoppt. TUI Cruises Statement

Mein Schiff 6 / © TUI Cruises
Mein Schiff 6 / © TUI Cruises

TUI Cruises sagt die Griechenland Kreuzfahrten der Mein Schiff 6 ab! Eine Reise darf noch als Panoramafahrt gefahren werden.

Das war’s nun auch für die Griechenland Kreuzfahrten bei TUI Cruises! Nachdem die Hamburger Reederei gestern bereits die Deutschland-Abfahrten der Mein Schiff 1 bis Ende des Jahres absagen musste, trifft es heute die Griechenland Reisen mit Mein Schiff 6. Auch hier müssen nun Reisen abgesagt werden, Griechenland geht ab Samstag in seinen zweiten Lockdown. MSC Kreuzfahrten wie auch Costa Kreuzfahrten hatten im Vorfeld gestern schon ihre Kreuzfahrten dort abgesagt.

Mit dem Ausrufen des Lockdowns sind auch die Kreuzfahrten der Mein Schiff 6 in Griechenland nicht mehr durchführbar, TUI Cruises muss erneut reagieren, TUI Cruises muss erneut absagen. Ein weiterer Rückschlag für die Branche, denn auch MSC Cruises hat bereits reagiert und die MSC Magnifica, deren Routen zwei griechische Häfen beinhaltet hat, wieder außer Dienst genommen. MSC Magnifica kommt erst Mitte Dezember wieder zum Einsatz. 

Verschiedene nationale und internationale Medien berichten bereits davon, dass es in Griechenland einen relativ strengen Lockdown geben wird. Auch eine Ausgangssperre soll beschlossen worden sein. Allgemein hatte Griechenland bisher im Bereich der Infektionszahlen relativ viel Glück, doch mit der aktuell herrschenden Welle wird auch Griechenland erneut zu derartigen Maßnahmen gezwungen. Die Gesamtinzidenz des Landes soll derzeit etwas mehr als 90 Infektionen pro 100.000 Einwohner betragen. 

Seitens des RKI wurde Griechenland bisher noch nicht zum Risikogebiet ausgerufen, mit Hinblick auf den Lockdown vor Ort und die stark ansteigenden Infektionszahlen ist allerdings davon auszugehen, dass das Land nun auf die Liste kommen wird. In der Folge wird die Regierung auch eine Reisewarnung für das Land aussprechen. 

TUI Cruises Statement


Die griechische Regierung hat gestern einen corona-bedingten Lockdown angekündigt, der ab Sonnabend, 7. November, greift. Infolge der Kurzfristigkeit und auf Basis unseres Hygiene-und Gesundheitskonzepts haben wir eine Sondergenehmigung erhalten, die Reise nach Griechenland vom 8. bis 14. November als „Blaue Reise“ ohne Landausflüge durchzuführen. Die weiteren noch geplanten Kreuzfahrten nach Griechenland mit Reisestart 14., 21. und 28. November müssen wir leider schweren Herzens absagen.

Die Kreuzfahrten auf die Kanarischen Inseln finden nach wie vor statt. Seit Juli sind über 40.000 Gäste mit uns gereist – dank unseres strengen Hygienekonzepts und verpflichtendem COVID-19-Test bisher ohne Zwischenfälle. Dies belegt, dass Kreuzfahrten auch in Zeiten von Corona sicher möglich sind.

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe

Mehr TUI Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.