Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Acht Gäste verpassen die Abfahrt von Norwegian Dawn auf São Tomé

Acht Gäste verpassen die Abfahrt von Norwegian Dawn auf São Tomé

Norwegian Dawn / © NCL
Norwegian Dawn / © NCL

Vor einer Woche, am 27. März 2024, haben acht Gäste aus den USA und aus Australien die Abfahrt des Kreuzfahrtschiffes von den Insel São Tomé vor der westafrikanischen Küste verpasst. Zur regulären Ablegezeit um 15 Uhr Ortszeit befanden sie sich noch auf einem Landausflug über die Insel, der mehr Zeit beanspruchte als zuvor erwartet. Auf Norwegian Dawn ergriff man dann die üblichen Maßnahmen für den Fall, dass Gäste die Abfahrtszeit des Schiffes verpassen. 

Da sich die acht Gäste auf einer individuell organisierten Tour über São Tomé befanden und nicht auf einem Landausflug der Reederei Norwegian Cruises Line, lag das Einhalten der Abfahrtszeit in der Eigenverantwortung der Gäste. Vor Abfahrt händigte die Crew der Norwegian Dawn den örtlichen Behörden die Ausweisdokumente der betroffenen Gäste aus. Diese müssen dem Schiff dann auf eigene Faust und auf eigene Kosten nachreisen, was sich wie in diesem Fall durchaus kompliziert gestalten kann, wenn man auf einer Insel vor der Küste Westafrikas strandet. 

Den Hafen von Abidjan an der Elfenbeinküste, den Norwegian Dawn am 29. März 2024 besuchte, konnte die acht Gäste nicht erreichen. Mithilfe der US-Botschaft in Luanda (Angola) flogen die Gäste nach Gambia, wo Norwegian Dawn am Montag, den 1. April 2024, im Hafen von Banjul festmachen sollte. Diesen Anlauf musste das Schiff allerdings wegen Niedrigwassers auslassen, sodass die Gäste immer noch nicht zurück an Bord gelangten. Einen Tag später, am 2. April 2024, lag Norwegian Dawn planmäßig in Dakar im Senegal. 

Da Dakar nur wenige Kilometer von Banjul entfernt liegt, dürften die Gäste nach sechs Tagen zurück an Bord gelangt sein. Von dort aus setzte Norwegian Dawn die Reise gestern nach Santa Cruz auf der Kanareninsel Teneriffa fort. Das Kreuzfahrtschiff befindet sich aktuell auf einer dreiwöchigen Reise von Kapstadt in Südafrika nach Barcelona in Spanien. 

Dieser Fall zeigt eindrücklich wie wichtig die “Alle Mann an Bord”-Zeit oder je nach Hafen auch das letzte Tenderboot für Kreuzfahrtgäste ist. Bei Landausflügen sollte immer genügend Zeit eingeplant werden, sodass man das Schiff keinesfalls verpasst. Falls man das Schiff verpasst muss man auf eigene Kosten hinterherreisen. 

Reiseverlauf der Norwegian Dawn vom 20. März bis 10. April 2024: Kapstadt – Seetag – Walvis Bay – Seetag – Seetag – Luanda – Seetag – São Tomé – Seetag – Abidjan – Seetag – Seetag – Seetag – Dakar – Seetag – Seetag – Santa Cruz (Teneriffa) – Arrecife (Lanzarote) – Seetag – Motril – Alicante – Barcelona

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Unsere Ladengeschäft:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Norwegian Cruise Line News

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrten mit AIDA Cruises

AIDA: frische SEETOURS Angebote

Schnäppchen-Jäger aufgepasst! Im Rahmen der Seetours-Last Minute Angebote könnt ihr zwischen 12.04.2024 bis 10.05.2024 von tollen Aktionspreisen profitieren! In den Monaten September bis Dezember könnt

Jetzt lesen »