AIDA bei den Hamburg Cruise Days 2022

AIDA bei den Hamburg Cruise Days 2022

AIDAprima führt die Schiffsparade der Hamburg Cruise Days 2017 an / © AIDA Cruises
AIDAprima führte die Schiffsparade der Hamburg Cruise Days 2017 an / © AIDA Cruises

Vom 19. bis zum 21. August steht die Kreuzfahrt im Hamburger Hafen im Mittelpunkt. Nach drei Jahren Pause finden wieder die Cruise Days statt. Tagsüber präsentieren sich zahlreiche Kreuzfahrtreedereien am Elbufer zwischen Landungsbrücken und Elbphilharmonie. Abends findet wie bei den letzten Cruise Days die bekannte Blue Port Inszenierung statt. Dabei leuchten viele Gebäude und Schiffe im Hamburger Hafen in Blau. 

Mit AIDA Cruises ist die größte deutsche Kreuzfahrtreederei selbstverständlich auch vertreten. Das Unternehmen ist in diesem Jahr wieder Sponsor und Premium Partner. Die AIDA Urlaubswelt öffnet ab dem 19. August auf der Kehrwiederspitze. Mit dabei sein wird eine AIDAcosma Show Kabine und ein kleiner Beach Club zum Verweilen. Die AIDA Reiseberater stehen vor Ort zur Verfügung. Mit einem Gewinnspiel und verschiedenen Aktionen bietet AIDA bei den Cruise Days ein Programm für Groß und Klein. 

Von AIDA Cruises werden während der Cruise Days die Kreuzfahrtschiffe AIDAprima und AIDAsol in Hamburg festmachen. Die AIDAprima liegt am Samstag am Cruise Center in Steinwerder und nimmt am Abend gegen 22 Uhr 30 an den Landungsbrücken an der Hauptinszenierung mit dem Namen „Pas de deux on blue“ teil. Am Sonntag wird die AIDAsol am Kreuzfahrtterminal in Altona anlegen. Vielleicht dreht das Schiff zu den Cruise Days am Sonntagabend auch noch eine Ehrenrunde durch den Hamburger Hafen bis zu Elbphilharmonie.

Neben den Schiffen von AIDA werden auch drei Kreuzfahrtschiffe von anderen Kreuzfahrtreedereien während der Cruise Days in Hamburg festmachen. Am Freitag liegt das Expeditionsschiff Otto Sverdrup von Hurtigruten in Altona. Die Queen Mary 2 hat sich ebenfalls angekündigt. Das Kreuzfahrtschiff im Oceanliner Design wird am Freitagabend eine Runde durch den Blue Port drehen. Am Samstagabend kommt neben der AIDAprima auch die MSC Magnifica von einer Kreuzfahrt zurück in den Hafen. Das MSC Schiff wird auch an der Inszenierung „Pas de deux on blue“ teilnehmen. Am Sonntag wechselt das Schiff dann am Cruise Center in Steinwerder und bricht zu einer neuen Nordeuropakreuzfahrt auf. 

AIDA Cruises hat für den Kreuzfahrtstandort Hamburg und die Cruise Days große Bedeutung. Die Reederei stellt die meisten Anläufe in Hamburg und ist ganzjährig in der Hansestadt vertreten. Die AIDAprima legt nahezu jeden Samstag am Cruise Center Steinwerder an. Die Reisen führen nach Norwegen oder zu den Metropolen am Ärmelkanal. Gemeinsam mit AIDA Cruises treibt der Hamburger Hafen die Entwicklung in der Kreuzfahrt voran. Am Kreuzfahrtterminal in Altona wurde mit der AIDAsol erstmals ein Kreuzfahrtschiff mit Landstrom versorgt. 

AIDA Tagesaktuelle VARIO Schnäppchen


Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

AIDA Reisen bei den AIDA Experten der Kreuzfahrtlounge buchen!

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

Verpasse keine News und Infos!

Kreuzfahrt NEWS

Bestelle hier vollkommen KOSTENFREI die täglichen Kreuzfahrt News und Infos von SuK!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner