AIDA Cruises: Bis Ende Februar nur „Bubble“-Ausflüge!

AIDA Cruises: Bis Ende Februar nur „Bubble“-Ausflüge!

AIDAprima2

AIDA streicht individuelle Landgänge bis Ende Februar 2022 

Nachdem die Inzidenzen des Coronavirus in den letzten Wochen wieder deutlich angestiegen sind und es auch zu zahlreichen Infektionen auf Kreuzfahrtschiffen gekommen war, hat die Rostocker Reederei AIDA Cruises Maßnahmen ergriffen, um den aktuellen Entwicklungen entgegenzuwirken. 

Eine der besagten Maßnahmen ist, dass es seit kurzem keine freien und individuellen Landgänge mehr auf den laufenden Kreuzfahrten mehr gibt. Dies war vorerst bis Ende Januar so geplant. Heute wurde allerdings bekanntgegeben und den Gästen mitgeteilt, dass es auch im Februar 2022 nur geführte Landausflüge geben wird. Diese sind über die Reederei zu buchen. 

Damit ist frühestens im März wieder mit Lockerungen zu rechnen. Mit Blick auf die bisherigen Erfahrungen der weiterhin anhaltenden Pandemie ist es durchaus realistisch, dass ab März wieder etwas gelockert werden kann. 

Weiterhin empfiehlt AIDA Cruises den Gästen sich noch vor Reiseantritt eine Booster-Impfung injizieren lassen, eine Impfvorgabe besteht bei der Reederei ohnehin schon seit einiger Zeit. Eine weitere Maßnahme bezieht sich auf die Maskenpflicht, den Gästen wird fortan empfohlen, auf OP-Masken zu verzichten und stattdessen auf die besseren FFP2-Masken umzusteigen.  

Zusätzlich COVID-19-Maßnahmen bei AIDA Cruises

  • Vor Reiseantritt empfehlen wir zurAuffrischung des Impfschutzes eine Booster-Impfung. 
  • Landgänge sind bis auf Weiteres ausschließlich im Rahmen geführter AIDA Ausflüge möglich. Nur so können wir unsere hohen Hygienestandards gewährleisten. Dies gilt nun zunächst bis Ende Februar2022.
  • Wir empfehlen dringend das Tragen höherwertiger FFP2-Masken, insbesondere während der An- und Abreise, in den öffentlichen Innenbereichen an Bord und auf Ausflügen. Wir bitten Ihre Kunden, einen ausreichenden Vorrat an FFP2-Masken für ihre Reise mitzubringen.
  • Im Kids Club bieten wir Eltern-Kind-Spielzeiten an. Eine Betreuung der Kinder ohne Begleitung eines Erwachsenen ist aktuell leider nicht möglich. Dies gilt nun zunächst bis Ende Februar 2022.
  • Für alle Kinder unter12 Jahren bieten wir während der Reise zusätzlich zu den bereits bestehenden Tests kostenfreie COVID-19-Tests zur Selbstkontrolle an. 
  • Sollte es beim Unterhaltungs- und Aktivitätenprogramm während der Reise zu Anpassungen kommen, informieren wir Ihre Kunden selbstverständlich an Bord. 

AIDA Tagesaktuelle VARIO Schnäppchen


Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kostenfreie AIDA Communties

 

AIDA Reisen bei den AIDA Experten der Kreuzfahrtlounge buchen!

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

Consent Management Platform von Real Cookie Banner