AIDA Cruises: Flugzeiten werden soweit möglich bei Ausgangssperren angepasst

AIDA Cruises: Flugzeiten werden soweit möglich bei Ausgangssperren angepasst

aidaperla-kanaren-ostern-la-palma-73

AIDA Cruises passt die Flugzeiten bei Ausgangssperren an 

Die deutsche Regierung hat in der letzten Woche die gesetzliche Notbremse eingeführt. Integriert ist an dieser Stelle auch, dass eine Ausgangssperre bei einer Inzidenz von über 100 (Fälle pro 100.000 Einwohner innerhalb von einer Woche) in Kraft tritt. In den meisten Regionen greift die Ausgangssperre zwischen 22 Uhr und 05 Uhr am nächsten Morgen. In Teilen gibt es aber auch Regionen, in denen die Regelung bereits ab 21 Uhr greift. 

Indirekt ist nun auch die Kreuzfahrtbranche wieder von den neuen Regelungen betroffen, denn viele Reisende würden es durch die Ausgangssperre nicht mehr rechtzeitig zu ihren Flügen schaffen. Mehr und mehr künftige Passagiere machen sich nun sorgen um diese neuen Regelungen – schließlich sind die Strafen für ein Vergehen in dieser Richtung doch sehr üppig festgelegt worden, auch stellt die Anfahrt zum Flughafen keine Ausnahme der Ausgangssperre dar. 

Wie es natürlich zu erwarten war, hat AIDA Cruises bereits auf die Regularien reagiert. Das Unternehmen hat bereits am vergangenen Samstag (Anreise für die Abfahrt am 24.04.2021) in Absprache mit der Airline Verschiebungen vorgenommen. So wurde der Abflug in Düsseldorf beispielsweise um zwei Stunden verschoben. Hiermit konnte garantiert werden, dass die Passagiere sich außerhalb der Ausgangssperre zum Flughafen bewegen konnten. 

Fakt ist und das muss man immer beachten, der Passagierwechsel braucht 12 Stunden auf den Kanaren, es ist also nicht wahnsinnig viel Luft da um die Flugzeiten zu verschieben. Die Maschine die von Deutschland auf die Kanaren fliegt, ist die gleiche Maschine, die dann die absteigenden Gäste wieder zurück nach Deutschland bringt. Heisst im Klartext, dass man natürlich versucht, die Zeiten anzupassen, aber das ist nicht frei umsetzbar wie man das gerade möchte. 

In den kommenden Wochen wird weiterhin genauestens beobachten, in welchen Regionen immernoch Anpassungen notwendig sind. Diese werden durch AIDA Cruises in Absprache mit der Airline dann auch entsprechend umgesetzt. An dieser Stelle ziehen die Unternehmen selbstverständlich an einem Strang, schließlich möchten weder AIDA Cruises, noch die Airlines, dass Gäste nicht an den Reisen teilnehmen können. 

AIDA Kreuzfahrten bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

AIDA Kreuzfahrten

Mehr AIDA Cruises News

Kreuzfahrt News

Mit AIDAstella ins Mittelmeer

Mit AIDAstella ins Mittelmeer AIDAstella ist wieder unterwegs AIDAstella ist seit gestern endlich wieder im Mittelmeer unterwegs, nach 500 Tagen ohne Passagiere hat die AIDAstella

Jetzt lesen »

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner