AIDA Cruises: Hoffnung auf volle Flotte zum Jahresende

AIDA Cruises: Hoffnung auf volle Flotte zum Jahresende

aidastella.jpg

Carnival Corporation hofft alle Schiffe Ende 2021 wieder im Dienst zu haben 

Die Carnival Corporation, der größte Kreuzfahrtkonzern der Welt und Mutterkonzern des deutschen Markführers AIDA Cruises hofft derzeit, dass bis zum Jahresende alle Kreuzfahrtschiffe der neun Marken wieder einsatzbereit sein können, so Arnold Donald, CEO der Carnival Corporation. 

Mit eingeschlossen bei dieser Aussage sind entsprechend auch die Kreuzfahrtschiffe der AIDA Cruises, die aktuell allesamt stillstehen. Auch wird das Unternehmen bis mindestens März 2021 keine Kreuzfahrten mehr durchführen. Erst kürzlich hat AIDA Cruises neue Absagen vorgenommen. Darunter waren auch die neu aufgelegten Kreuzfahrten mit AIDAmar und AIDAperla auf den Kanarischen Inseln. 

Zum aktuellen Stand soll AIDAperla den Dienst am 06.03.2021 wieder aufnehmen. AIDAmar soll einen Tag später also am 07.03.2021 folgen. Beide Schiffe sollen dann wieder auf den Kanaren eingesetzt werden. Auch AIDAstella soll laut jetzigem Stand am 06.03.2021 starten. Ihr Reisegebiet wäre dann allerdings das Mittelmeer. Wie realistisch diese Reise zum genannten Zeitraum sind, ist durch die Schnelllebigkeit der Situation nur bedingt einschätzbar. Ähnlich sieht es bei weiteren Schiffen der Flotte aus die nach jetzigem Stand im März / April wieder starten sollen. 

Wie lange es dauert, bis AIDA Cruises die gesamte Flotte wieder im Dienst hat, ist aktuell nicht absehbar. Im vergangenen Jahr sagte ein Chef einer amerikanischen Reederei, dass es wohl bis zu einem halben Jahr dauern kann, bis alle Schiffe einer Flotte wieder betriebsbereit sind. 

Die aktuelle Situation bei der AIDA Cruises ist weiterhin angespannt, da das Unternehmen seit Ende Dezember 2020 mit IT-technischen Einschränkungen zu kämpfen hat. Erst in der vergangenen Woche konnten wieder erste Buchungen möglich gemacht werden, seit Freitag sind eingeschränkte Kapazitäten der telefonischen Erreichbarkeit wieder gegeben. MyAIDA und weitere Systeme sind weiterhin nicht erreichbar und nutzbar. Hier wird allerdings mit allen Mitteln daran gearbeitet, dass schon bald alle notwendigen Systeme wieder laufen. 

Marken der Carnival Corporation: 

  • AIDA Cruises 
  • Costa Crociere
  • Princess Cruises
  • Carnival Cruise Line
  • P&O Cruises
  • P&O Australia 
  • Cunard Line
  • Seabourn Cruise Line 
  • Holland America Line

AIDA Kreuzfahrten bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

AIDA Kreuzfahrten

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner