AIDA Cruises: Neuer Sommerfahrplan 2021 für die Kussmundschiffe

AIDA Cruises: Neuer Sommerfahrplan 2021 für die Kussmundschiffe

aidablu-bella-italia-restarttour-palermo-8
AIDA Kreuzfahrten

AIDA Cruises mit einem neuen Sommerfahrplan für 2021!

Die Rostocker Reederei AIDA Cruises hat heute den neuen Sommerfahrplan für die Sommersaison 2021 veröffentlicht. Hierbei ergeben sich an dieser Stelle zahlreiche Änderungen, unter anderem wird die neue AIDAcosma kein Teil der Sommerplanung werden. Das Kreuzfahrtschiff kommt erst nach dem Sommer auf den Markt. 

Grundsätzlich geht es auch in der Sommersaison 2021 mit AIDA Cruises wieder in die beliebtesten Destinationen in Nordeuropa und im Mittelmeer. Zwischen März und Oktober 2021 können so auch im kommenden Jahr abertausende Urlaubsträume an Bord der Kussmundschiffe erfüllt werden. 

Laut ursprünglicher Planung sollte AIDAcosma, der Neubau 2021 und das zweite LNG Kreuzfahrtschiff der AIDA Cruises im Sommer 2021 ab / bis Kiel eingesetzt werden. Da das Kreuzfahrtschiff allerdings einer Bauverzögerung unterliegt wird AIDAnova die siebentägigen Ostsee- und Norwegen Kreuzfahrten ihrer künftigen Schwester übernehmen. 

Durch die Verlegung der AIDAnova nach Nordeuropa werden auch ihre eigentlich geplanten Mittelmeer Kreuzfahrten auf einem anderen Schiff durchgeführt – AIDAperla wird im Mittelmeer die Kreuzfahrten der AIDAnova übernehmen. Die Kreuzfahrten der AIDAperla werden dann ab / bis Palma de Mallorca im westlichen Mittelmeer durchgeführt. 

AIDAblu, die für Adria Kreuzfahrten eingeplant ist, wird zusätzlich die Kreuzfahrten der AIDAmira im östlichen Mittelmeer ab Korfu übernehmen. AIDAmira wird im Gegenzug das Selection Routing der AIDAcara übernehmen. 

Die Routings aller weitere Kreuzfahrtschiffe der AIDA Cruises sollen wie im Katalog erhalten bleiben. Alle Gäste, die von den Änderungen betroffen sind, werden direkt von AIDA Cruises über die neuen Planungen informiert. 

Zwei weitere Besonderheiten für die Sommersaison sind ebenfalls bekannt, denn das AIDA Versprechen wird verlängert und ist nun für Neubuchungen bis 31.01.2021 im Reisepreis inkludiert. Die Abreise muss in diesem Fall bis zum 31.10.2021 geschehen sein. Innerhalb des AIDA Versprechens befinden sich zahlreiche Punkte, die den Gästen zu Gute kommen. Unter anderem wird durch das Versprechen lediglich eine Anzahlung von 50€ pro Person fällig, das Gesundheits- und Sicherheitskonzept innerhalb des Versprechens sorgt für einen sicheren Aufenthalt an Bord. Weiterhin kann im Falle eines positiven Coronatests innerhalb der vierzehn Tage vor Abreise kostenfrei umgebucht werden. 

Auch das Premium All Inclusive Paket ist für die Sommersaison 2021 buchbar. Dieses beinhaltet das umfangreichste AIDA Getränkepaket und eine Social Media Flat für die gesamte Kreuzfahrt. Der Tarif ist bereits buchbar. 

Änderungen auf einem Blick

  • AIDAcosma kommt später auf den Markt
  • AIDAnova übernimmt die Kreuzfahrten der AIDAcosma
  • AIDAperla übernimmt die Kreuzfahrten der AIDAnova
  • AIDAsol übernimmt die Kreuzfahrten der AIDAperla
  • AIDAblu übernimmt zusätzlich Reisen der AIDAmira
  • AIDAmira übernimmt das Routing der AIDAcara
  • AIDA Versprechen für alle Neubuchungen bis 31.01.2021 (Abfahrt bis 31.10.2021)
  • Premium All Inclusive Paket für die Kreuzfahrten des Sommers 2021 ist buchbar.
AIDA Kreuzfahrten

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

8 Kommentare zu „AIDA Cruises: Neuer Sommerfahrplan 2021 für die Kussmundschiffe“

    1. Die Reisen der Perla werden von AIDAsol übernommen und AIDAcara muss in die Werft, die kommt im Oktober wieder zurück in den Dienst.

  1. GÖDEL Josephine

    Die Route der Aida sol von Hamburg in den Bayerischen Pfingstferien (23.05) fährt die AIDA Aura und dann nicht Norwegen sondern Island/Schottland.
    Es wird ein Bordguthaben von Euro 200 angepriesen.
    Hatten die Reise schon umgebucht von August 2020 mit der Perla nach Pfingsten2021 mit AIDAsol

    Schau ma mal…

    Ob man auch stornieren kann…?..Davon steht in der Mail nix….

    Abwarten…

  2. In den Terminen für die Nova scheint Aida irgendwie einen Planungsfehler zu haben. Die letzte Ostseereise endet am 23.10.2021 in Kiel, die Transreise zu den Kanaren soll aber schon ab dem 25.10.2021 ab La Spezia beginnen. Da kommt bestimmt noch eine Korrektur, ist aber einfach nur menschlich…aktuell haben sie ja viel um die Ohren. Freue mich jedenfalls jetzt schon auf die Perla in der Woche vor Ostern 2021 auf den Kanaren.

    PS: Möchte übrigens noch sagen, dass wir mit den Stonierungen und dem Gutschein seitens AIDA immer gut informiert wurden. Danke!

  3. Maria Schmitz
    Es ist etwas seltsam, dass das Routing und alle entsprechenden Buchungen von 5 (fünf !) AIDA-Schiffen über den Haufen geworfen werden,
    nur weil die AIDAcosma nicht rechtzeitig fertig werden sollte. Wäre es nicht günstiger gewesen, alle bereits erfolgten Buchungen für die
    Cosma auf einen späteren Zeitpunkt ab der Taufe zu verschieben ?
    Offensichtlich will AIDA die eindeutigen „operativen Änderungen“ verschleiern. Die angebotenen 10% als Aufschlag zum Anzahlungsbetrag
    bei Gutschrift stehen in keinem Verhältnis zu den richterlich entschiedenen wesentlich höheren Prozentsätzen vom Reisepreis.

    1. Es gibt immer Einen der es besser kann und weiß. Ich nehme an, dass die schon wissen was sie tun. Immerhin sind sie auch in der Verantwortung für ihr handeln.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner