AIDA sagt Winter-Reisen ab: Neustart im November mit wenigen Schiffen

AIDA sagt Winter-Reisen ab: Neustart im November mit wenigen Schiffen

aidaperla5

86. Kreuzfahrt Podcast: AIDA Winter-Absagen & Neustart im November


AIDA Cruises hat sich heute umfassend zu den Reisen in den nächsten Wochen und Monaten geäußert. Es fallen viele weitere Reisen aus und der Neustart wird deutlich verschoben. Erst im November 2020 wird AIDA wieder starten. Geplant ist mit der AIDAmar die Kanaren zu bereisen ab 01.11.2020, darauf folgend am 07.11.2020 die AIDAperla die das Programm der AIDAnova übernehmen wird. Im Mittelmeer wird AIDAstella ab 12.Dezember 2020 starten. AIDAprima startet auf Orient-Reisen ab 11 Dezember 2020.

Was die Fernreisen im Winter betrifft: Asien, Südafrika, indischer Ozean und Karibik sind komplett gestrichen und werden abgesagt.

AIDA Cruises veröffentlicht Herbst- und Winterprogramm 2020/2021 Kanaren ab November 2020, westliches Mittelmeer und Orient ab Mitte Dezember 2020

 

Als erstes Schiff der AIDA Flotte nimmt AIDAmar ab dem 1. November 2020 auf siebentägigen Reisen Kurs auf die bei deutschen Urlaubern so beliebte Inselwelt der Kanaren.
Ab dem 7. November 2020 folgt AIDAperla, die das ursprünglich mit AIDAnova geplante Reiseprogramm übernehmen wird.
Start- und Zielhafen für die Reisen von AIDAmar ist Las Palmas, Gran Canaria. Für die Reisen mit AIDAperla bietet AIDA Cruises neben Las Palmas mit Santa Cruz de Tenerife einen zweiten Wechselhafen auf Teneriffa an.

Im westlichen Mittelmeer plant AIDA Cruises den Neustart ab dem 12. Dezember 2020 mit AIDAstella. Ab Palma, Mallorca, heißt es „Leinen los!“ für siebentägige Reisen zu einigen der schönsten Metropolen im westlichen Mittelmeer.

Die Schätze des Orients stehen im Mittelpunkt der siebentägigen Reisen von AIDAprima, die AIDA Cruises ab dem 11. Dezember 2020 ab Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) sowie ab dem 15. Dezember 2020 ab Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) anbieten wird.

„Auch wenn in dem für unsere Nordlandreisen so wichtigen Land Norwegen aktuell ein Anlauf für Kreuzfahrtschiffe nicht möglich ist, sind wir zuversichtlich, ab Anfang 2021 auch wieder mit den ersten AIDA Schiffen ab Deutschland Reisen in Nordeuropa durchzuführen,“ so Felix Eichhorn, Präsident AIDA Cruises.

AIDA Cruises steht in engem Kontakt mit den zuständigen Behörden und Fluggesellschaften, um den Neustart in diesen Destinationen vorzubereiten.

Unter dem Motto „Mit Sicherheit der schönste Urlaub“ informiert das Unternehmen über die erweiterten Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 auf www.aida.de/sichererurlaub.

Alle AIDA Reisen finden unter Einhaltung der Vorgaben der jeweiligen internationalen und nationalen Gesundheits- und Hygienebehörden sowie der erweiterten Gesundheits- und Hygienestandards von AIDA Cruises statt. Die renommierte unabhängige Prüfgesellschaft SGS Institut Fresenius und die Klassifikationsgesellschaft DNV-GL haben die erhöhten Hygienestandards und Prozesse der Präventionsmaßnahmen, die AIDA Cruises für den Neustart des Kreuzfahrtbetriebes an Bord seiner Schiffe eingeführt hat, geprüft und abschließend bestätigt.

4 Kommentare gepostet

  1. Also weniger seriös geht ja nicht mehr! Warum schickt AIDA seine Schiffe nicht woanders hin? Praktiziert TUI ja auch (erfolgreich). Und ich bin nicht sicher ob der Reederei entgangen ist, dass die Kanaren kurz vor einer Reisewarnung stehen!? Fazit: Ich kriege Geld vom Gast mit welchem ich etwas länger arbeiten kann…

    • Findest Du deinen Kommentar seriös? Wenn man die Herbst/Winter-Saison absagt, kostet das weit mehr, als das man es durch Ersatzreisen einnehmen kann, schon mal drüber nachgedacht? Wieso man nicht das macht was Tui macht? Weil AIDA ein ganz anderes Konzept hat, welches deutlich weniger Coronatauglich ist als das von TC, das war vor Corona schon so wie heute. Und Reisewarnungen für die Kanaren kennst Du schon heute? Dann sicherlich auch die klaren und deutlichen Aussagen der Regierung zu Kreuzfahrten, die alles andere als ablehnend waren…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr AIDA Cruises Themen