AIDA Cruises: So läuft der Coronatest ab – Alle Infos

AIDA Cruises: So läuft der Coronatest ab – Alle Infos

msc-grandiosa-anreise-16

AIDA kooperiert mit Helios – so läuft die Testpflicht bei AIDA Cruises 

Mit dem Auflegen der neuen Kreuzfahrten für AIDAblu wurde auch klar, dass es auch bei AIDA Cruises eine Testpflicht vor Abfahrt der Kreuzfahrtschiffe geben wird. AIDAblu wird den Neustart beginnen, sie startet ab dem 17.10.2020 in Oktober. 

Nun gibt es neue Details zur Testpflicht, AIDA Cruises wird, wie TUI Cruises und Hapag Lloyd Cruises, mit den Helios Kliniken kooperieren. Wird der Test bei einer dieser Kliniken durchgeführt, so sind die Kosten des Tests im Reisepreis inkludiert. Verpflichtend ist der Test allerdings erst für alle Gäste ab 6 Jahren. 

Der Coronatest muss innerhalb von 72 Stunden vor Abfahrt des Kreuzfahrtschiffes durchgeführt werden. Dies gilt auch, wenn der Gast sich dazu entscheidet, den Test außerhalb der Helios Kliniken durchführen zu lassen. 

Um den zeitlichen Rahmen einzuhalten, hat AIDA bereits mitgeteilt, dass die Tests für die Abreise ab Civitavecchia immer mittwochs zwischen 08:00 Uhr und 19:00 Uhr durchgeführt werden. Die Tests für die Abreise ab La Spezia werden hingegen immer montags zwischen 08:00 Uhr und 19:00 Uhr durchgeführt. Die Reisen ab Civitavecchia starten immer Samstags, die Reisen ab La Spezia starten immer Donnerstags. 

Hier geht es zu allen Informationen und dem Ablauf der Coronatests bei AIDA Cruises!

2 Kommentare zu „AIDA Cruises: So läuft der Coronatest ab – Alle Infos“

  1. Ich finde das unglaublich!Wir wollten in die Karibik. Abgesagt! Haben umgebucht und nun werden wir vor Weihnachten (Start am 26.12.) vor vollendeter Tatsachen gestellt. Ich arbeite im Handel und gehe einschließlich bis 24.12.arbeiten. Was für mich die Erfüllung eines Traumes werden sollte entwickelt zum Albtraum

    1. Pascal Wepner

      Sei unbesorgt, es geht anderen Menschen viel schlimmer, die haben durch Corona ihre Existenz verloren. Das hat Niemand kommen sehen und die Reedereien wollten das sicherlich alles so auch nicht, die haben Milliarden verloren, das will und macht Niemand freiwillig.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr AIDA Cruises Themen