aida-hat-unseren-koffer-kaputt-gemacht

AIDA hat unseren Koffer kaputt gemacht

Gestern berichtete ich euch, dass wir einen TV auf AIDAnova kaputt gemacht haben, also Julian. 

Heute möchte ich euch erzählen was passiert wenn AIDA was kaputt macht, denn sie haben den Koffer von Julian bisschen geschrottet, am Ende also ausgleichende Gerechtigkeit. Wobei man klar dazu sagen muss, weder Julian hat das mit Absicht gemacht, noch glaube ich das AIDA den Koffer absichtlich kaputt gemacht hat.

Der Koffer war am Flughafen noch ganz, angekommen an Bord der AIDAnova hatte er einen Schaden, das passiert, kein Problem.

Wie und wo das Ganze zu reklamieren ist und wie es am Ende ausgegangen ist, erfahrt ihr im heutigen Video.

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

3 Kommentare gepostet

  1. Bin sehr begeistert von der Aida Kussmundflotte.Habe bereits mit Aidasol und Aidaaura in diesen Jahr Reisen in das westliche Mittelmeer bzw in Norwegen Fjorde durchgeführt.Einfach toll und es werden bestimmt nicht die letzten Reisen gewesen sein.

  2. Hallo,unser kofferschaden wurde nicht von AIDA bzw vers. übernommen obwohl es direkt auch von der MA dokumentiert wurde.Wir sollten den Koffer in eine von uns ca. 600 km geschäft zum begutachten schicken( schlechter Witz ) Fotos u von der Crew angefertigtes schreiben wurde nicht akzeptiert. Wir bleiben auf unserem Schaden sitzen und der Koffer ist Totalschaden

    • Das ist dann eher ungewöhnlich, da es ja gesetzliche Pflichten gibt. Aber da AIDA ja sagt, dass man es begutachten lassen will, haben sie da nicht viel falsch gemacht. Hatte ich bei einer Airline auch schon, dass ich den Koffer einschicken musste, dem muss man dann halt auch nachkommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt in den Sommer

Dem Winter entfliehen und mit dem Kreuzfahrtschiff in eine andere Jahreszeit reisen – den Sommer für ein paar Tage verlängern, genau das ist es was viele jetzt brauchen. Schnell vergessen

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden