AIDA Kreuzfahrten: Kostenfreie Umbuchungen der Abfahrten bis 30.06.2020 – AIDA Vario bis Sommer 2021

AIDA Kreuzfahrten: Kostenfreie Umbuchungen der Abfahrten bis 30.06.2020 – AIDA Vario bis Sommer 2021

AIDA Suite mit Blick auf die Heckwelle

AIDA Cruises hat seit heute die Möglichkeit eröffnet, alle Reisen mit Abfahrtsdatum bis zum 30.06.2020 kostenfrei umzubuchen. 

Das allein war bisher schon möglich bis Ende Mai. Allerdings wird die Sache nun deutlich lukrativer, da AIDA flächendeckend VARIO Preise ausspielt für super viele Abfahrten. Die Vario Preise werden ab Mittwoch den 01.April 2020 auch für Reisen gelten bis in den Sommer 2021 hinein.

Viele Gäste hatten sich beschwert, dass ihre favorisierten Reisen teuer sind als bisher gebucht. Das kommt natürlich auch daher, dass viele Reisen im Vario-Tarif gebucht waren und die Reisen in 2021 bisher nur im Premium-Tarif verfügbar waren. Dem will AIDA nun damit entgegensteuern, dass sie breit gefächert die Vario-Preise ausspielen.

Informationen für Gäste mit einer abgesagten Reise

 

So einfach ist Ihre Umbuchung:

  • Buchen Sie einfach Ihre neue Reise bis zum 31.05.2020 auf www.aida.de oder im Reisebüro und teilen uns per E-Mail an gaesteinfo@aida.de Ihre alte und neue Buchungsnummer mit. 
  • Wir verrechnen die geleisteten Zahlungen mit Ihrer neuen Buchung und senden Ihnen anschließend eine aktualisierte Buchungsbestätigung zu.

Informationen für Gäste mit einer gebuchten, aber nicht abgesagten Reise

 

So einfach ist Ihre Umbuchung:

  • Alle gebuchten Reisen mit Abfahrt im Zeitraum 01.05.2020 bis einschließlich 30.06.2020 können bis 3 Tage vor Abreise gebührenfrei umgebucht werden**.
  • Buchen Sie einfach Ihre neue Reise bis zum 30.06.2020  auf www.aida.de oder im Reisebüro und teilen Sie uns Ihre alte sowie neue Buchungsnummer per E-Mail an gaesteinfo@aida.de mit.

**Ausgenommen sind Reisen, die über einen externen Veranstalter gebucht worden sind.

11 Kommentare zu „AIDA Kreuzfahrten: Kostenfreie Umbuchungen der Abfahrten bis 30.06.2020 – AIDA Vario bis Sommer 2021“

  1. AIDA versucht seit zwei Wochen,
    Kunden durch Ablenkungs- und
    Hinhaltetaktiken davon abzuhalten,
    ihren Rechtsanspruch auf Erstattung des gezahlten Reise-
    Preises geltend zu machen. Wer es
    dennoch tut, erhält keine konkrete
    Antwort!

    1. Sibylle Krüger

      Ja so geht es mir auch!
      Nur eine Mail das es noch dauert, auch wir müssen weiter existieren!
      Ein bißchen traurig ist das schon gerade!

  2. Christine Rost

    Ja uns geht es auch gerade so
    für eine Umbuchung braucht man halt auch wieder erst mal einen genehmigten Urlaub
    Aida sollte auch mal daran denken und endlich den Reisepreis zurückerstatten

  3. Silke Reinhardt

    Es ist immer das Gleiche.Wir haben es schon mit der abgesagten Jungfernfahrt der Nova erlebt.Nach langem Hin u.Her haben wir d.Reisepreis zurückerstattet bekommen.Also durchhalten u.immer wieder Kontakt per Mail halten!

    1. Pascal Wepner

      Ja, immer wieder Corona-Pandemie, erst bei der Nova, jetzt wieder. Wahnsinn was sich AIDA da erlaubt. Eine riesige Schweinerei!

      1. Regina Frenzel

        Kann ich auch übers Reisebüro umbuchen, obwohl unsere Reise erst am 2.Mai stattfindet, ich aber denke das bis dahin mit Corona noch nichts getan hat. Müsste eigenich Restbetrag uberweisen

  4. Die Informationen in diesem Artikel scheinen nicht mehr aktuell zu sein. Von der hier beschriebenen Regelung weiß die AIDA Hotline nichts (mehr) und auch in den aktuellen Corona FAQ von AIDA steht nichts mehr davon das man bis 30.06. (Abfahrt) stattfindende Reisen umbuchen kann. Hatte das zuvor dort auch gelesen.

    Carnival hat Reisen übrigens bereits weit über den 31.05. hinaus abgesagt.

    1. Das ist mir auch schon aufgefallen. Eine Rückfrage per Mail an AIDA hat mir allerdings noch mal bestätigt, dass ich bis 3 Tage vor Abfahrt umbuchen kann – unsere Reise würde am 27.6. beginnen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr AIDA Cruises Themen