AIDA streicht flottenweit individuelle Landausflüge! FFP2 Pflicht auf AIDAdiva (Kabinenbrief)

AIDA streicht flottenweit individuelle Landausflüge! FFP2 Pflicht auf AIDAdiva (Kabinenbrief)

NEWS Thumbnail(1)

Update: AIDA meldet offiziell:


Angesichts der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die weltweite Ausbreitung der Omikron-Variante haben wir entschieden, vorsorglich zusätzliche Präventionsmaßnahmen an Bord und auf Landausflügen zu ergreifen.

Die Gäste der kommenden Reisen bis Ende Januar werden selbstverständlich von uns darüber informiert. Bitte weisen auch Sie Ihre Kunden auf die erweiterten Vorsorgemaßnahmen hin.

Zusätliche Präventionsmaßnahmen

Wir tun alles dafür, dass unsere Kunden den AIDA Urlaub so frei und sicher wie möglich genießen können. Dazu zählt ab sofort:

  • Vor Reiseantritt empfehlen wir unseren gemeinsamen Gästen zur Auffrischung ihres Impfschutzes eine Booster-Impfung.
  • Landgänge sind bis auf Weiteres ausschließlich im Rahmen geführter AIDA Ausflüge möglich. Nur so können wir unsere hohen Hygienestandards gewährleisten.
  • Wir empfehlen Ihren Kunden dringend das Tragen höherwertiger FFP2-Masken, insbesondere während der An- und Abreise, in den öffentlichen Innenbereichen an Bord und auf Ausflügen. Ein ausreichend großer Vorrat an FFP2-Masken für die Reise ist bitte mitzubringen.
  • Im Kids Club bieten wir Eltern-Kind-Spielzeiten an. Eine Betreuung der Kinder ohne Begleitung eines Erwachsenen ist aktuell leider nicht möglich.
  • Für alle Kinder unter 12 Jahren bieten wir während der Reise zusätzlich zu den bereits bestehenden Tests kostenfreie COVID-19-Tests zur Selbstkontrolle an.
  • Sollte es beim Unterhaltungs- und Aktivitätenprogramm während der Reise zu Anpassungen kommen, informieren wir Ihre Kunden selbstverständlich an Bord.

AIDA streicht wieder die individuellen Landausflüge

 

Nach dem AIDA Cruises an Bord die Hygienemaßnahmen nicht weiter hochschrauben kann, die Gesamtsituation in der Kreuzfahrtbranche aber nicht wirklich berauschend ist und verschiedene Corona-Fälle aufgetreten sind, hat sich AIDA dafür entschieden, ihre Prozesse zu ändern.

So wurde heute an Bord von AIDAprima durch Kapitän Tidow in der Prime Time mitgeteilt, dass man verschiedene Prozesse ändert. Mitunter sind die Crew-Regeln deutlich verschärft worden und die Landausflüge für die Crew gestrichen worden. Weiterhin wurden die Kidsclub Regularien geändert und alle individuellen Landausflüge gestrichen. Ab sofort sind nur noch Ausflüge in der Bubble möglich. Das heisst ausschließlich geführte Ausflüge durch die Reederei sind noch möglich.

Gleiches wurde auf der AIDAsol durchgesagt, auch hier wurden diese Maßnahmen ergriffen. Ich gehe davon aus, dass das flottenweit ausgerollt wird oder zumindest auf den meisten der derzeit zehn AIDA Kussmundschiffen umgesetzt wird. 

AIDA hatte bisher immer sehr schnell, sehr vorsichtige Maßnahmen ausgerufen und ist bis dahin nicht ganz so schlecht damit gefahren. Es ist auch davon auszugehen, dass die Länder, Häfen und Behörden sich wieder in diese Richtung bewegen werden und die anderen Reedereien ebenso bald wieder geführte Landausflüge in der Blase anbieten werden müssen.

Der Kabinenbrief von AIDAprima belegt, dass es eine flottenweite Entscheidung ist, dass die Prozesse umgestellt werden. 

Die Stimmung an Bord von AIDAprima ist nach wie vor gut, es gibt wohl ein paar Eltern die sich über den Kidsclub beschweren, dass hier die Betreuungszeiten gekürzt wurden und sie sich jetzt wieder selbst um ihre Kinder kümmern müssen.

UPDATE AIDAmar:

 

Auch von AIDAmar hörte ich, dass nur noch Ausflüge in der Blase erlaubt sein werden ab morgen!

UPDATE AIDAdiva: 

Auf AIDAdiva wurde neben der Streichung von individuellen Landausflügen auch das Tragen von FFP2 Masken zur Pflicht! Siehe unten stehenden Kabinenbrief von Bord.

Update: AIDAprima Kabinenbrief

 Update: AIDAdiva Kabinenbrief

AIDAnova Reise abgebrochen: Livestream von Kapitän Jens Janauscheck

 
 

Der Kapitän von AIDAnova hat am heutigen Sonntag mitgeteilt, dass die Reise von AIDAnova nun abgebrochen wird.

Den gesamten Livestream könnt ihr hier sehen:

Kostenfreie AIDA Communties

 

AIDA Tagesaktuelle VARIO Schnäppchen


Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

AIDA Reisen bei den AIDA Experten der Kreuzfahrtlounge buchen!

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

VIVA Tiara / © Viva Cruises
Kreuzfahrt News

VIVA Cruises feiert den Saisonstart 2022!

VIVA Cruises hat den Dienst auf den Flüssen wieder aufgenommen  Bekanntermaßen ruhen zahlreiche Flusskreuzfahrtschiffe in der Wintersaison, nehmen zu Beginn des neuen Jahres dann wieder

Jetzt lesen »
Consent Management Platform von Real Cookie Banner