AIDAblu: Diese Ausflüge stehen zur Verfügung

AIDAblu: Diese Ausflüge stehen zur Verfügung

AIDAblu © AIDA Cruises
AIDAblu © AIDA Cruises

AIDAblu: Diese Ausflüge stehen auf der ersten Reise zur Verfügung 

Am 17.10.2020 wird AIDA Cruises mit AIDAblu endlich den Neustart wagen, das Kreuzfahrtschiff soll ab / bis Italien eingesetzt werden und ausschließlich italienische Häfen ansteuern. Sollten diese Planungen aufgehen, so wird AIDAblu das erste Schiff der Flotte sein, das den Betrieb endlich wieder aufnehmen kann. Die Vorzeichen stehen gut, Costa Kreuzfahrten und MSC Cruises haben bereits mit ähnlichen Reisen begonnen, bei MSC Cruises waren schon deutsche Gäste an Bord, bei Costa dürfen diese ab Sonntag wieder an den Reisen teilnehmen. 

Leider werden die Reisen der AIDAblu allerdings deutlich anders aussehen als gewohnt. So gibt es beispielsweise Beeinträchtigungen im Landgang. Individuell ist hier nämlich absolut nichts möglich, individuelle Landausflüge sind strengstens untersagt. Die einzige Möglichkeit des Landgangs besteht im gebuchten Landausflug über die Reederei, hier gilt es zu beachten, dass die Gäste unbedingt bei ihrer Gruppe bleiben müssen. In der Vergangenheit haben andere Reedereien bereits hart gestraft und Personen, die sich absichtlich von ihrer Ausflugsgruppe entfernt haben, nicht mehr an Bord gelassen. 

Mittlerweile stehen auch die Ausflüge der Kreuzfahrten mit AIDAblu statt. Wir haben diese einmal im Bezug auf die erste Reise ab dem 17.10.2020 zusammengefasst. Je nach Tour können diese allerdings leicht abweichen. Wer die genauen Ausflüge auf seiner Kreuzfahrt erfahren möchte, der kann diese auf aida.de oder innerhalb der Buchung auf MyAIDA einsehen.

Ausflüge ab dem 17.10.2020:

Neapel: 

Palermo

Catania

La Spezia 

Hinweis: über die Verlinkung auf dem Namen des Ausflugs gelangt ihr zur Buchungsseite der AIDA Cruises. Hier sind die genauen Ausflüge der gewünschten Reise innerhalb der einzelnen Angebote einsehbar. 

1 Kommentar zu „AIDAblu: Diese Ausflüge stehen zur Verfügung“

  1. Patrick Schneider

    Kein Ausflug zum Ätna (weite Natur, frische Luft), aber jede Menge Spaziergänge durch enge Altstädte? Das muss man mir mal erklären, wie das in Corona-Zeiten Sinn macht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr AIDA Cruises Themen