Kanarenkreuzfahrten an Bord der AIDAblu © AIDA Cruises

AIDAblu hat die Seychellen erreicht

AIDAblu hat ihre Überfahrt auf die Seychellen vollendet

Am 27.10.2019 hat AIDAblu die Leinen losgelassen und hat sich mal wieder auf große Fahrt begeben. Das Ziel: die traumhaften Seychellen, ihr Winterfahrgebiet. Nach zahlreichen Hafen- und Seetagen hat AIDAblu gestern schließlich ihren Zielhafen Mahe angelaufen, heute wird dort ein Bettenwechsel stattfinden, in der Folge wird AIDAblu auf ihre erste Seychellen Kreuzfahrt in der nun startenden Wintersaison aufbrechen. 

AIDAblu Mauritius & Madagaskar 3 (19.11.2019 – 03.12.2019)

  • Mahe – Seetag – Antsiranana – Nosy Be – Seetag – Seetag – Port Louis – Port Louis – Port Louis – Le Port – Le Port – Seetag – Seetag – Mahe – Mahe 

Über die Wintermonate wird AIDAblu verschiedene Routen entlang der Seychellen und Madagaskar anbieten, im April wird sie nach Venedig zurückkehren. Den Sommer 2020 wird sie erneut im Mittelmeer stationiert sein. 

Die Überfahrt der AIDAblu: Von Venedig auf die Seychellen (27.10.2019 – 19.11.2019):

  • Venedig – Venedig – Split – Dubrovnik – Korfu – Seetag – Santorin – Heraklion – Seetag – Haifa – Suezkanal Passage – Suezkanal Passage – Aqaba – Aqaba – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Salalah – Seetag – Seetag – Seetag – Mahe – Mahe

[angebot id=“119776″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

2 Kommentare zu „AIDAblu hat die Seychellen erreicht“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden