AIDAblu Kanaren und Mittelmeer statt Indischer Ozean

AIDAblu Kanaren und Mittelmeer statt Indischer Ozean

aidablu-trifft-aidasol

AIDAblu fährt auf die Kanaren und ins Mittelmeer statt in den Indischen Ozean

 

Gestern gab es eine große Absagewelle bei AIDA Cruises, somit hieß es auch das die AIDAblu leider nicht in ihren Winterfahrgebiet dem Indischen Ozean stationiert werden kann. Grund dafür ist immer noch die anhaltende Corona – Pandemie und die unsichere Lage vor Ort.

Die AIDAblu wird nach ihrer Griechenland Saison umgeroutet und wird im November bis Ende Dezember auf den Kanarischen Inseln stationiert sein. Von dort aus wird sie dann einwöchige Touren ab Gran Canaria absolvieren.

 

Häfen die auf der Reise angelaufen werden:

Gran Canaria – Seetag – Funchal – Seetag – Teneriffa – Puerto del Rosario – Lanzarote – Gran Canaria

 

Anfang Januar wird es dann eine Transreise geben die von den Kanarischen Inseln ins Mittelmeer geht, wo dann die AIDAblu ab Palma de Mallorca einwöchige Reisen fährt.

Häfen die auf der Reise angelaufen werden:

 
Palma de Mallorca – Seetag – Rom/Civitavecchia – La Spezia – Marseille – Marseille – Barcelona – Palma de Mallorca

 

Ab ende Feburar wechselt AIDAblu dann nochmal das Fahrtgebiet und wird ab Rom/Civitavecchia eingesetzt und wird von dort aus zu verschiedenen italienschen Häfen anlaufen.

 

Häfen die auf der Reise angelaufen werden:

 
Rom/Civitavecchia – Seetag – Valletta – Catania – Palermo – Neapel – Olbia – Rom/Civitavecchia

 

Ab Mitte April wird dann AIDAblu wieder in Korfu stationiert sein, und wird wieder Griechenland Touren anbieten.

ABGESAGTE REISEN

AIDAblu Kreuzfahrten mit Reisebeginn vom 5. November 2021 bis 1. April 2022

Alle betroffenen Gäste werden von AIDA Cruises umgehend per SMS oder E-Mail informiert. Es wird um Verständnis gebeten, dass die Bearbeitung der Buchungen chronologisch nach Abreisedatum erfolgt und daher etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Bereits gebuchten Gästen bietet AIDA Cruises an, auf eine andere Reise aus dem AIDA Programm umzubuchen.

Gerne können gebuchte Gäste ihre ursprünglich im Herbst/Winter 2021/2022 geplante Kreuzfahrt auch auf den Herbst/Winter 2022/2023 verschieben. Diese Reisen werden in Kürze ebenfalls freigeschaltet.

AIDA Cruises bedankt sich bei allen Gästen, die sich bis 31. Oktober 2021 für eine Umbuchung ihrer Reise entscheiden, mit einem attraktiven Bordguthaben.
Die bereits auf myAIDA gebuchten Leistungen werden vollständig entsprechend der gewählten Zahlungsart gutgeschrieben.
Gästen, die keine Umbuchung wünschen, erstattet AIDA Cruises selbstverständlich die bereits an AIDA geleisteten Zahlungen.


AIDA Reisen bei den AIDA Experten der Kreuzfahrtlounge buchen!

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 14:00 – 20 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

AIDA Kreuzfahrten

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

A-Rosa Mia
Kreuzfahrt News

A-Rosa Mia: Impfpflicht und Umroutung!

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Aufgrund einer aktuellen Schleusensperrung wurde der Reiseverlauf der A-ROSA Mia angepasst – zudem hat das Unternehmen nun eine Impfpflicht

Jetzt lesen »
close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner