AIDAcara kommt morgen zurück nach Hamburg

AIDAcara kommt morgen zurück nach Hamburg

aidacara-puerto-del-rosario-2

AIDAcara kehrt morgen aus Norwegen nach Hamburg zurück 

Am morgigen Mittwoch wird AIDAcara, die Mutter aller AIDAs, von einer etwas anderen Kreuzfahrt zurückkehren. Denn auf dieser Reise konnten die Landgänge für die Gäste nicht realisiert werden, lediglich technische Stopps wurden für das Kreuzfahrtschiff der AIDA Cruises ermöglicht. 

Aufgebrochen war AIDAcara am 07.03.2020, zu diesem Zeitpunkt waren die Häfen Norwegens noch geöffnet, doch während sich AIDAcara auf dem Seetag zwischen Hamburg und Haugesund befand, änderte sich die gesamte Lage in Norwegen, so waren nur noch Stopps in Haugesund und Bodo möglich. Der Grund liegt nahe, die Häfen schlossen aufgrund des Coronavirus für die Passagierschifffahrt. So versuchte AIDAcara im weiteren Verlauf der Reise auch die Häfen von einem Landgang der Gäste zu überzeugen, auch hier wurde das Schiff für Landgänge nicht zugelassen, lediglich technische Stopps seien möglich gewesen. Am 12.03.2020 wurde schließlich beschlossen diese Reise abzubrechen und nach Hamburg zurückzukehren. Am 13.03.2020 verkündete AIDA Cruises den Shutdown und sagte damit alle Kreuzfahrten bis mindestens Anfang April ab.

Morgen wird AIDAcara also von dieser etwas anderen Kreuzfahrt zurückkehren, im weiteren Verlauf wird sie auch erstmal keine neue Kreuzfahrt antreten. Das Schiff wird wie alle anderen Schiffe der Flotte vorerst außer Dienst gestellt. 

Die eigentliche Route der AIDAcara

  • Sa 07.03.20 Hamburg / Deutschland
  • So 08.03.20 Auf See
  • Mo 09.03.20 Haugesund / Norwegen
  • Di 10.03.20 Auf See
  • Mi 11.03.20 Bodø / Norwegen
  • Do 12.03.20 Alta / Norwegen
  • Fr 13.03.20 Alta / Norwegen
  • Sa 14.03.20 Honningsvag (Nordkap) / Norwegen
  • So 15.03.20 Tromsø / Norwegen
  • Mo 16.03.20 Tromsø / Norwegen
  • Di 17.03.20 Auf See
  • Mi 18.03.20 Trondheim / Norwegen
  • Do 19.03.20 Bergen / Norwegen
  • Fr 20.03.20 Auf See
  • Sa 21.03.20 Hamburg / Deutschland

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr AIDA Cruises Themen