aidanova-batterie

AIDAcara und AIDAnova gemeinsam auf Lanzarote

Treffen der Generationen: AIDAcara und AIDAnova gemeinsam auf Lanzarote

Im Hafen von Arrecife (Lanzarote) kommt es heute zu einem ganz besonderen Treffen für die Kussmundflotte, denn an dieser Stelle Treffen AIDAcara und AIDAnova aufeinander – ein Treffen zweier Schiffe die kaum unterschiedlicher sein könnten, ein Treffen zweier Generationen. 

Bei AIDAcara handelt es sich um die Mutter aller AIDAs, mit ihr hat die Erfolgsgeschichte der Rostocker Reederei begonnen. Auf der anderen Seite liegt AIDAnova, das neueste, größte und modernste Kreuzfahrtschiff der AIDA Cruises Flotte. Auf AIDAnova gibt es nichts was es nicht gibt, AIDAcara glänzt hingegen mit ihrem brillanten Selection Routing, Routen die AIDAnova aufgrund ihrer Größe niemals befahren könnte. 

AIDAnova ist das weltweit erste Kreuzfahrtschiff, das zu 100% mit LNG betrieben wird. Wer sich auf ein Abenteuer mit AIDAnova einlässt, bekommt sowohl an Bord, als auch an Land ein unbändiges Spektrum an Attraktionen geboten. AIDAcara hingegen glänzt mit dem Charme der älteren, eher klassischen Kreuzfahrtschiffe, die Atmosphäre an Bord ist weit weniger anonym als an Bord der AIDAnova. AIDAcaras Routing ist deutlich individueller, sie bewegt sich abseits der Rennstrecken, durfte sogar schon eine Weltreise absolvieren. 

Zwei Schiffe, wie sie kaum unterschiedlicher sein könnten. AIDAcara, das kleinste und älteste Schiff der Flotte. AIDAnova, das größte und jüngste Schiff der Flotte. 

[angebot id=“119776″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden