AIDAcosma: Der erste Bauabschnitt wird ausgedockt

AIDAcosma: Der erste Bauabschnitt wird ausgedockt

AIDAcosma - Das AIDA LNG Schiff für Kiel in 2021
AIDAcosma - Das AIDA LNG Schiff für Kiel in 2021

Der erste Bauabschnitt der AIDAcosma wird in Papenburg ausgedockt

Während weltweit noch immer fast alle Kreuzfahrtschiffe stillstehen, entstehen auf zahlreichen Werften schon wieder neue Ozeanriesen – Kapazitäten, die wohl eigentlich erst in einigen Jahren benötigt werden könnten. Eines der Kreuzfahrtschiff-Neubauten die aktuelle entstehen ist die AIDAcosma, das zweite LNG Kreuzfahrtschiff für AIDA Cruises. Sie wird ihrer Schwester AIDAnova zwar sehr ähnlich, dennoch unterscheiden die Schiffe sich doch spürbar in den Details. So wird AIDAcosma für sonnigere Fahrtgebiete gefertigt. 

Eine pünktliche Auslieferung der AIDAcosma ist zwar aktuell wohl nicht mehr denkbar, da AIDA die Kapazitäten im nächsten Jahr nicht brauchen wird und weil die Meyer Werft ihre Aufträge eher strecken möchte – dennoch ist eine pünktliche Auslieferung von außen betrachtet noch immer im Rahmen des möglichen. Heute früh wird der erste Baublock des neuen Kreuzfahrtschiffes auf der Papenburger Meyer Werft mit Hilfe von zwei Schleppern ausgedockt. Um 11 Uhr soll das Bauteil schließlich an der Ausrüstungspier festgemacht werden. 

Neben AIDAcosma (Mai 2021), befinden sich auch Spirit of Adventure (2020) und Odyssey of the Seas (Herbst 2020) bei der Meyer Werft im Bau. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr AIDA Cruises Themen