AIDAdiva: Road Town und Costa Maya entfallen

AIDAdiva: Road Town und Costa Maya entfallen

AIDAdiva

AIDAdiva wird auf ihrer aktuellen Kreuzfahrt umgeroutet 

Schon seit mehreren Wochen setzt die Rostocker Reederei AIDA Cruises die AIDAdiva, ein Kreuzfahrtschiff der Sphinx Klasse, auf den karibischen Inseln ein. Einige Kreuzfahrten konnten so bereits erfolgreich mit glücklichen Passagieren durchgeführt werden. Zum aktuellen Zeitpunkt bewegt sich das Kussmundschiff auf der Route „Karibik & Mexiko ab Dominikanische Republik 1“. 

Um den Passagieren einen deutlichen Vorteil zu verschaffen hat das Unternehmen nun entschieden, eine Routenänderung auf dieser aktuellen Kreuzfahrt durchzuführen. Würde der Anlauf in Road Town durchgeführt werden, so müssten sich die Gäste nach der Reise in Quarantäne begeben, da die Insel derzeit als Virusvariantengebiet gilt. 

Hierbei handelt es sich um die derzeit höchste Einstufung im Rahmen der Corona-Pandemie. Bei Besuch einer solchen Destination müssen sich selbst vollständig geimpfte Personen nach der Rückkehr nach Deutschland in eine häusliche Quarantäne begeben. Aus diesem Grund wurde der Anlauf in Road Town abgesagt. 

Road Town befindet sich auf Tortola, einer Insel die zu den Britischen Jungferninseln gehört und samt Großbritannien zum Virusvariantengebiet erklärt wurde. 

Um den Passagieren dennoch etwas an Land bieten zu können, wird AIDAdiva ihre Liegezeit in Philipsburg auf Sint Maarten verlängern und schon am 04.01.2022 dort eintreffen. 

Heute sollte das Schiff in Costa Maya ankommen, aber auch dieser Anlauf kann nicht realisiert werden. Hier spielt das Coronavirus allerdings keine Rolle, Gäste haben berichtet, dass der Anlauf aufgrund der derzeitigen Witterungsbedingungen leider nicht realisiert werden kann. Es geht nun direkt nach La Romana, Ankunft am 02.01.2022.

Ursprünglicher Reiseverlauf der AIDAdiva vom 25.12.2021 bis zum 08.01.2022:
La Romana (Dominikanische Republik) – Seetag – Ocho Rios (Jamaika) – Seetag – Cozumel (Mexiko) – Costa Maya (Mexiko) – Seetag – Seetag – La Romana (Dominikanische Republik) – Samana (Dominikanische Republik) – Road Town (Tortola / Britische Jungferninseln) – Philipsburg (Sint Maarten / Kleine Antillen) – Basseterre (St. Kitts / Kleine Antillen) – Seetag – La Romana (Dominikanische Republik)

Neuer Reiseverlauf der AIDAdiva vom 25.12.2021 bis zum 08.01.2022:
La Romana (Dominikanische Republik) – Seetag – Ocho Rios (Jamaika) – Seetag – Cozumel (Mexiko) – Seetag – Seetag – Seetag – La Romana (Dominikanische Republik) – Samana (Dominikanische Republik) – Philipsburg (Sint Maarten / Kleine Antillen) // Ankunft 19:00 Uhr – Philipsburg (Sint Maarten / Kleine Antillen) – Basseterre (St. Kitts / Kleine Antillen) – Seetag – La Romana (Dominikanische Republik)

Kreuzfahrten mit AIDAdiva

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kostenfreie AIDA Communties

 

AIDA Reisen bei den AIDA Experten der Kreuzfahrtlounge buchen!

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

VIVA Tiara / © Viva Cruises
Kreuzfahrt News

VIVA Cruises feiert den Saisonstart 2022!

VIVA Cruises hat den Dienst auf den Flüssen wieder aufgenommen  Bekanntermaßen ruhen zahlreiche Flusskreuzfahrtschiffe in der Wintersaison, nehmen zu Beginn des neuen Jahres dann wieder

Jetzt lesen »
Consent Management Platform von Real Cookie Banner