AIDAluna einlaufend in den Hafen von Philipsburg (2050 Passagiere)

AIDAluna mit angepassten Liegezeiten in Cartagena

AIDA passt vorsichtshalber Ausflüge und Liegezeiten in Cartagena an

AIDAluna ist aktuell auf einer 14 tägigen Karibik Kreuzfahrt auf der Route „Karibik & Mittelamerika 2“ unterwegs. Heute steht ein Aufenthalt in Cartagena an, dieser sollte laut Routenplan von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr andauern. Allerdings wird es in der kolumbianischen Stadt heute zu Demonstrationen kommen, daher hat AIDA beschlossen, die Liegezeiten sowie die Ausflugszeiten der AIDAluna entsprechend anzupassen. 

Diese Anpassungen sind lediglich Maßnahmen um sowohl die Rückkehr der individuell Reisenden als auch der Ausflügler über AIDA sicher zu gewährleisten. Mit dieser Anpassung versucht AIDA Cruises den Demonstrationen zu entgehen. AIDAluna wird nun statt um 11:00 Uhr bereits um 10:00 Uhr anlegen und den Hafen statt um 18:00 Uhr schon um 17:00 Uhr verlassen. 

Seitens der Reederei wird mit Straßensperrungen und entsprechenden Verkehrseinschränkungen gerechnet. Aus diesem Grund werden auch die Ausflüge früher beginnen und früher enden. Die betroffenen Passagiere, die einen Ausflug über AIDA gebucht haben, wurden bereits gestern über die Änderungen ihrer Ausflugszeiten informiert. Weiterhin wurden selbstverständlich alle Reisenden über die Anpassung der Liegezeiten in Kenntnis gesetzt. 

AIDAluna Karibik und Mittelamerika 2 (17.11.2019 – 01.12.2019)

  • Montego Bay – Seetag – Puerto Limon – Colon – Cartagena (Heute) – Seetag – La Romana – Seetag – Fort-de-France – Saint John’s – Philipsburg – Road Town – Samana – Seetag – Montego Bay 

Die aktuelle Reise von AIDAluna konnte auch ab / bis La Romana gebucht werden, in diesem Fall hat die Reise erst am vergangenen Samstag begonnen. 

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden