AIDAmar auf der Hansesail / © AIDA Kreuzfahrten

AIDAmar ist heute das letzte Mal in diesem Jahr in Warnemünde

AIDAmar ist heute das letzte Mal in diesem Jahr in Warnemünde 

Mit einem holprigen Ende, bei dem sowohl AIDAprima als auch AIDAmar mit dem Wetter zu kämpfen hatten, hat AIDAmar nun ihre Saison in der Ostsee abgeschlossen und liegt heute das letzte Mal in diesem Jahr in Warnemünde. Für sie wird heute nach dem Passagierwechsel die letzte Kreuzfahrt nach Norwegen und Dänemark in 2019 anstehen. Schon bald wird die AIDAmar in ihr Winterfahrgebiet wechseln.

Doch bevor es für AIDAmar dann schlussendlich ins Mittelmeer geht, wird sie ab heute eine Dänemark und Norwegen Kreuzfahrt antreten, diese wird 10 Tage andauern und soll die Häfen von Kopenhagen, Aarhus, Oslo, Kristiansand, Flam, Bergen und Stavanger beinhalten. Das Ende dieser Reise wurde strategisch für Hamburg eingeplant. Strategisch, da die AIDAmar ab dem 19.10., 26.10., 02.11., 09.11. und 16.11.2019 Metropolenreisen ab Hamburg anbieten wird.

Mit dem Ende der letzten Metropolenkreuzfahrt am 23.11.2019 wird die AIDAmar ins Mittelmeer übersetzen. Im Februar 2020 wird sie als eines der ersten Kreuzfahrtschiffe in Hamburg zurück erwartet.

[angebot id=“119776″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt Ratgeber

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden