AIDAmar © AIDA Cruises

AIDAmar startet heute auf die letzte Metropolenreise 2019

Ein letztes Mal! AIDAmar bricht heute auf die Metropolen ab Hamburg auf

Für AIDAmar war es eine ziemlich lange Sommersaison, sie ist das letzte Kussmundschiff, das sich noch nicht in Richtung Winterfahrgebiet aufgebrochen ist. AIDAmar startet heute in Hamburg auf ihre letzte Metropolenreise im Jahr 2019. Am nächsten Samstag, den 23.11.2019 wird sie von Hamburg in Richtung Mittelmeer aufbrechen, denn den Winter 2019 / 2020 wird AIDAmar eben im Mittelmeer verbringen. 

Die Metropolenroute hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Routen von AIDA Cruises entwickelt – nicht zuletzt weil die Reisen jeweils in der Hansestadt Hamburg beginnen und enden. Besonders spannend war auch, dass die AIDAprima, ein Schiff der Hyperion Klasse, auf dieser Route eingeführt wurde. Im Jahr 2019 wurde die Metropolenroute durch AIDAperla und AIDAmar befahren. AIDAperla verbringt den Winter in der Karibik.

Bereits Ende Februar kommt die AIDAmar zurück nach Hamburg und wird auch 2020 die Metropolenroute bespielen. 

Die Metropolenroute ab Hamburg

  • Hamburg – Seetag – Southampton – Le Havre – Zeebrügge – Rotterdam – Rotterdam – Hamburg
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

3 Kommentare gepostet

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt News

AIDA Cyber Days 2019

AIDA Cyber Deals 2019 – buchbar bis Montag 09.12.2019 Nach dem Deal ist vor dem Deal! Kaum sind die Angebote des AIDA Black Friday Specials abgelaufen, schon folgt die nächste

Weiterlesen »

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt in den Sommer

Dem Winter entfliehen und mit dem Kreuzfahrtschiff in eine andere Jahreszeit reisen – den Sommer für ein paar Tage verlängern, genau das ist es was viele jetzt brauchen. Schnell vergessen

Weiterlesen »
Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Es ist der erste Abend an Bord des Kreuzfahrtschiffes, pünktlich um 18.30 Uhr wird das Dinner im Hauptrestaurant serviert. Während ihr Neffe sich überlegt in Kontakt zu den Tischnachbarn zu

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden