AIDAmar und AIDAaura treffen sich heute in Hamburg

AIDAmar und AIDAaura treffen sich heute in Hamburg

AIDAaura in Hamburg / © Jens Hagens
AIDAaura in Hamburg / © Jens Hagens

Das zweite AIDA Flottentreffen in Hamburg für 2020 findet heute statt. AIDAmar ist zu Gasst im Hamburger Hafen ebenso wie aus dem Selection Programm die AIDAaura. Beide Schiffe werden am Abend planmäßig auf neue Kreuzfahrten auslaufen.

AIDAmar wird eine sieben Tage Tour fahren, die auch als fünf Tage Reise angeboten wird. Sie fährt mit einem Seetag nach Southampton, von dort nach Le Havre, danach nach Zeebrügge woraufhin der Hafen von Rotterdam folgt. Dort ist dann für die ersten Gäste, die sich für die 5-Tage Kreuzfahrt entschieden haben die Reise zu Ende. Für die Gäste der 7-Tage Reise gibt es einen Overnight und dann die Rückfahrt nach Hamburg am Samstag den 07.03.2020.

AIDAaura wird am Abend wieder auf eine „Winter im hohen Norden“-Kreuzfahrt auslaufen, das sind ganz besonders schöne Reisen mit der Möglichkeit Polarlichter einmal live zu erleben. Sie fährt mitunter nach Haugesund, Bodo, Tromso, Alta, Sortland, Trondheim und Bergen bevor sie in zwei Wochen am 14.03.2020 wieder in Hamburg festmachen wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr AIDA Cruises Themen

Der Stahlbau von AIDAcosma ist abgeschlossen. Am Freitag bekam sie die Brücke aufgesetzt. Allerdings ist es noch immer ein weiter Weg bis zur Vollendung des Baus. https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/news/aidacosma-die-bruecke-wurde-heute-morgen-aufgesetzt/213551/

AIDA Black Week 2020

AIDA Black Week ab dem 23.11.2020 AIDA schenkt euch das ALL INCLUSIVE PAKET inkl. Internet-Paket zu den Reisen im Sommer 2021  Das AIDA REISEVERSPRECHEN wird

Jetzt lesen »