AIDAmar und AIDAblu haben ihre Corona-Testfahrten begonnen

AIDAmar und AIDAblu haben ihre Corona-Testfahrten begonnen

AIDAmar © AIDA Cruises
AIDAmar © AIDA Cruises

AIDAmar und AIDAblu haben Rostock verlassen und befinden sich nun auf den Testfahrten für den Neustart 

Auch bei AIDA Cruises soll es bald wieder los gehen, AIDAperla, AIDAmar und AIDAblu stehen bereits in den Startlöchern, werden im Laufe des Monats erstmals wieder seit Beginn der Coronakrise wieder Passagiere aufnehmen können. AIDAmar und AIDAblu haben gestern Rostock verlassen und befinden sich nun auf den Erprobungsfahrten für die künftigen Kurzreisen. Kurzreisen wird es für die Gäste ab / bis Hamburg, Warnemünde und Kiel geben. 

Schon am 18.07.2020 machten AIDAmar und AIDAblu innerhalb weniger Stunden gemeinsam im Überseehafen fest. In der vergangenen Woche sollten sie eigentlich schon auf die Testfahrten starten, doch zehn der eingeflogenen Crewmitglieder wurden positiv auf das Coronavirus getestet, später soll eine weitere Infektion festgestellt worden sein. Nun verblieben die beiden Schiffe eine weitere Woche in Rostock und verließen den Hafen am Freitag, dem 31.07.2020.

Die Testfahrten, die seit gestern stattfinden, dienen vor allem auch der Einarbeitung der Crew unter den neuen Bedingungen. Um die Kurzreisen erfolgreich durchführen zu können müssen die Mitarbeiter bestmöglich auf die neuen Gesundheits- und Hygienemaßnahmen vorbereitet werden. Die Testfahrten der beiden Kreuzfahrtschiffe werden auf der Ostsee durchgeführt. 

Bevor jedoch AIDAmar und AIDAblu auf ihre Kurzreisen starten werden, wird ein anderes Schiff der Flotte bereits wieder unterwegs sein: AIDAperla. Das Schiff der Hyperion Klasse soll bereits am 05.08.2020 mit den Kurzreisen ab / bis Hamburg beginnen. Am 12.08.2020 geht es für AIDAmar in Warnemünde los, am 16.08.2020 wird AIDAblu erstmals wieder ab Kiel reisen. AIDAmar wird am 04.08.2020 wieder in Rostock erwartet. 

1 Kommentar zu „AIDAmar und AIDAblu haben ihre Corona-Testfahrten begonnen“

  1. Ich frage mich, was aus der Norwegentour mit AIDAdiva ab 15.8. passieren wird. Der Start wäre in 2 Wochen, das Schiff selbst liegt noch vor Ghana, doch was ist denn mit der Besatzung? Ist diese noch auf Schiff oder werden diese über Ghana eingeflogen, was ich mir letztendlich nicht vorstellen kann. Ich beobachtete vor wenigen Tagen eine technische Fahrt in den Atlantik, doch seitdem – keinerlei Berichterstattung, auch hier nicht, ständig nur Berichte über die neuen Kurzreisen. Schließlich müsste die Besatzung auf AIDAdiva ebenfalls auf die neue Situation eingestellt werden, sollte diese sich nicht vorher in Quarantäne begeben müssen, weil ein Crew-Mitglied positiv gestestet werden würde. Kommt mir ein bisschen spanisch vor…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr AIDA Cruises Themen