AIDAmira - das neue Selection Schiff / © AIDA Cruises

AIDAmira: Premierenfahrt abgesagt – 100% Erstattung!

AIDAmira wird Palma de Mallorca nicht verlassen

Probleme in Mallorca! Nach der großen Vorfreude auf AIDAmira kam gestern bereits die erste Ernüchterung, das Schiff ist nicht fertig geworden

Zur Taufe der AIDAmira kamen etliche Gäste an Bord, diese sollten heute auch auf die Premierenreise der AIDAmira starten – diese sollte um 12:00 Uhr beginnen. Allerdings ist das Schiff nicht ausgelaufen, Techniker seien noch am Arbeiten. Man würde später auslaufen.

Nun gibt es eine bittere Gewissheit – AIDAmira wird bis Mittwoch im Hafen von Palma de Mallorca verbleiben, das Schiff muss im Hafen liegen bleiben für die anstehenden Arbeiten. Offiziell heißt es, dass das Schiff nicht den gewohnten Ansprüchen gerecht werde, daher habe man sich dazu entschieden, die Arbeiten an Land fortzusetzen. Vor allem will man an Land bleiben, da man für die benötigten Handwerker keinen Platz an Bord hat, da die Kabinen alle ausgebucht sind.

Der Grund für die Mängel an Bord (vor allem Außendecks) liegt an den Unwettern in den letzten Wochen, so konnten die Umbaumaßnahmen an Bord von AIDAmira nicht planmäßig durchgeführt werden. 

Nun wird die Premierenreise der AIDAmira nicht stattfinden. Die Gäste können wahlweise an Bord bleiben oder auf Kosten von AIDA Cruises wieder nachhause reisen – darüber hinaus werden alle Preise der Reise zurückerstattet, demnach der Reisepreis wie auch die individuellen Kosten der An- und Abreise.

UPDATE 03.12.2019

 

AIDA Cruises hat die AIDAmira Transreise am 04.12.2019 nach Südafrika abgesagt. Das Schiff wird ohne Gäste überführt.

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

12 Kommentare gepostet

  1. Wie kann man in vier Wochen ein Schiff von Costa auf Aida umbauen.Ist doch unnormal!!!Ich bin Aida Fan,doch so etwas ist in 20 Jahren unserer Fahrt nicht passiert.

  2. Toll, wie professionell AIDA dieses Dilemma abwickelt. Da kann eine bestimmte andere Reederei noch viel von lernen. AIDA ist eine Reederei, vor der wir Kreuzfahrer nur den Hut ziehen können. Selbst dieser eigentlich absolute Supergau wird absolut professionell abgewickelt. Unsere nächste Kreuzfahrt wird wieder bei AIDA stattfinden. Ich denke, dass AIDA jetzt die ansonsten sehr schöne Mira in naher Zukunft fertig stellen wird, damit sie in der AIDA-Familie eine gute Zukunft hat und vielen Gästen unvergessliche Erlebnisse bescheren wird.

    • Stimmt, wir sind an Bord geblieben, machen uns eine gute Zeit, werden bestens versorgt, bekommen den ganzen Reisepreis zurück, das Personal gibt wirklich alles, die Abwicklung wurde sehr schnell bekanntgegeben, wer hier meckert ist selbst schuld

    • Wenn es wirklich so professionell läuft hat AIDA vermutlich aus dem Supergau der Prima-Verzögerung damals gelernt. Das war ne Katastrophe. Wir waren betroffen und sind seitdem nicht mehr AIDA gefahren

  3. Professionell empfinde ich anders…. wie kann man Passagiere überhaupt auf so ein unfertiges Schiff lassen, wo viele Dinge überhaupt nicht fertig sind, geschweige denn Toiletten u Duschen nicht richtig funktionieren oder Schimmelbefalll in den Kabinen aufgetreten ist. Wir haben das erste Mal jetzt Südafrika mit Aida gebucht und wollten eigentlich mal den Unterschied zu Mein Schiff kennenlernen…. kein guter Beginn für unsere Reise….

    • Das ist recht simple. Die Probleme sind durch Gäste sichtbar geworden, die Kabinen waren vorab ja nicht bewohnt und insofern hatte man diese Probleme wohl nicht auf dem Zettel die dann alle hochgekocht sind.

    • So geht es uns auch. Wir waren vor Jahren einmal mit AIDAdiva unterwegs, war alle in Ordnung.Aber in den letzten Jahren immer nur mit MEINSCHIFF. Vollste Zufriedenheit. Nun haben wir AIDAmira ebenfalls für die Afrika-Tour 2020 gebucht. Wir lassen uns überraschen ob alles bis dahin klappt.Aber kein guter Start……

      • Ich habe den Eindruck, dass du von Aida beauftragt bist, hier alles zu relativieren. Fakt ist doch, wenn ein Schiff freigeben wird, dass vom Fach-Personal die Kabinen von oben nach unten und von links nach rechts inspiziert werden. Das ist doch notwendig für Reklamationen. Und überhaupt: Es geht nicht, heiße Duschen, kalte Duschen usw. Wie immer auch die Entschuldigungen und Abwicklungen durch AIDA vorgenommen werden, das Zeitfenster für den Umbau war zu kurz. Die Einlassung mit dem Wetter: Im November muss man mit solchem Wetter/Regen, Wind, rechnen. Da gibt es keine Relativierungen. Wir wollten auf der Reise nach Südafrika sein, hatten aber mulmige Gefühle dabei. Nicht gebucht, alles richtig gemacht. Schade.

        • Deine Fakten sind halt keine Fakten wie man sieht. Schiffe werden in ihrer Technik und sicherheitsrelevanten Dinge von Fach-Personal, der Klassifikationsgesellschaft und von Behörden kontrolliert und freigegeben. Denen ist das aber freilich vollkommen egal ob an dem Schiff gearbeitet werden muss damit es schön aussieht.

          Das Zeitfenster halte ich nicht für zu kurz, wenn Dir drei von vier Wochen versaut werden, dann ist es letztlich zu kurz was man hatte, ja. Es ist aber nicht vorhersehbar gewesen. Ich denke nicht dass man zwingend damit rechnen muss, dass Starkregenfälle über Wochen mit diversen Todesfällen, Brückeneinsturz und der kompletten Überflutung von Venedig im November die Planungen komplett über den Haufen werfen.

          Aber man muss sich der Verantwortung mit allen Konsequenzen stellen, was ja auch jetzt passiert ist.

          Was deinen Eingang betrifft: Nur weil ich nicht das schreibe was Dir gefällt, bin ich nicht beauftragt. Ich glaube kaum das AIDA Anweisungen nach draußen gibt, dass man sie mal eben verreissen soll für ihre gezeigten Probleme.

          PS: Gerne auch mal das Video anschauen, da gehe ich näher auf die Kabinen ein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt News

AIDA Cyber Days 2019

AIDA Cyber Deals 2019 – buchbar bis Montag 09.12.2019 Nach dem Deal ist vor dem Deal! Kaum sind die Angebote des AIDA Black Friday Specials abgelaufen, schon folgt die nächste

Weiterlesen »

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt in den Sommer

Dem Winter entfliehen und mit dem Kreuzfahrtschiff in eine andere Jahreszeit reisen – den Sommer für ein paar Tage verlängern, genau das ist es was viele jetzt brauchen. Schnell vergessen

Weiterlesen »
Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Es ist der erste Abend an Bord des Kreuzfahrtschiffes, pünktlich um 18.30 Uhr wird das Dinner im Hauptrestaurant serviert. Während ihr Neffe sich überlegt in Kontakt zu den Tischnachbarn zu

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden