AIDAperla: Crew-Rückführungplan

AIDAperla: Crew-Rückführungplan

AIDAperla / © AIDA Cruises
AIDAperla / © AIDA Cruises

Neue Details zum Rückführungsplan der AIDAperla

Wie wir bereits berichtet hatten, hat AIDAperla begonnen, zahlreiche Crewmitglieder anderer Kussmundschiffe einzusammeln und nach Deutschland zu bringen. Nun wurden uns zu dieser Thematik weitere Informationen zugespielt. Der Transfer der Besatzungsmitglieder von AIDAluna wurde bereits abgeschlossen, ebenso die Bunkerung der AIDAperla. AIDAperla befindet sich nun bereits auf dem Weg nach Teneriffa. 

Zusätzlich bekannt wurde nun, dass an Bord der AIDAluna lediglich 108 Crewmitglieder verblieben sein sollen, AIDAperla soll demnach aktuell mit rund 1200 Besatzungsmitgliedern auf dem Weg nach Santa Cruz de Tenerife sein. Dort soll AIDAperla schließlich weitere Crewmitglieder der AIDAmira und AIDAnova übernehmen. Auch soll sie Crew von AIDAstella, die sich auf Gran Canaria befindet, übernehmen. Die Ankunft auf den Kanaren sei derzeit für den 04.05.2020 vorgesehen. 

Soweit, so bekannt. Nun heißt es, dass AIDAbella und AIDAblu aktuell auf dem Weg nach Gibraltar seien. Auch von diesen beiden Schiffen soll AIDAperla Crewmitglieder übernehmen, dies ist aber noch ungewiss. Zusätzlich heißt es, dass sich auf AIDAsol in Marseille nur noch 92 Crewmitglieder befinden sollen. Das würde bedeuten, dass AIDAsol ihre Crew bereits übergeben hat – vermutlich an AIDAblu, die heute den Hafen von Marseille verlassen hat. 

Schlussendlich soll AIDAperla nach Deutschland reisen, ein genauer Hafen hier wurde noch nicht genannt. 

4 Kommentare gepostet

  1. Ohhh nein, wie lange wird es keine Kreuzfahrt mehr geben?

    Auf der AIDA App sehe ich grade, dass sich AIDAmar und AIDAdiva sich vor Skagen treffen😭🥺
    RIP KREUZFAHRT 2020

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr AIDA Cruises Themen