AIDAperla heute erstmals in Santa Cruz de La Palma

AIDAperla heute erstmals in Santa Cruz de La Palma

AIDA testet die Ausgabe von 0,5 Liter Wasserflaschen / © AIDA Cruises
/ © AIDA Cruises
AIDA Kreuzfahrten

AIDAperla lag heute erstmals im Hafen von Santa Cruz de La Palma

Seit Samstag, dem 05.12.2020 befindet sich AIDAperla endlich wieder im Dienste der AIDA Cruises, sie ist nach dem kurzen Neustart der AIDAblu im Oktober 2020 (zwei Reisen ab dem 17.10.) das erste Kreuzfahrtschiff der Kussmundflotte, das wieder Gäste an Bord begrüßt hat. 

Entgegen der eigentlichen Planungen wurde die Route vor der ersten Abfahrt des Kreuzfahrtschiffes der Hyperion-Klasse noch einmal verändert. Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten wurde Madeira, die zu Portugal gehört, gestrichen werden. Als Alternative wurde die Reiseroute durch Santa Cruz de La Palma und einem längeren Aufenthalt in Santa Cruz de Tenerife ergänzt. 

Am heutigen Montag ging es für AIDAperla mit ihren 800 Passagieren in den Hafen von La Palma. Hier handelte es sich gar um einen ganz besonderen Aufenthalt,  denn für AIDAperla war es der Erstanlauf in diesem Kreuzfahrthafen – wenn auch unter besonderen Bedingungen. 

Auch für diesen Aufenthalt galten natürlich die Corona-Regelungen. Unter anderem besagen diese eben, dass individuelle Landgänge nicht realisierbar sind. Die Gäste können weiterhin nur an Land, wenn sie einen Ausflug gebucht haben. Dies dient der Sicherheit der Gäste und auch der Crewmitglieder. 

Neue Route der AIDAperla

  • Gran Canaria – Seetag – La Palma – Teneriffa – Teneriffa – Fuerteventura – Lanzarote – Gran Canaria 
AIDA Kreuzfahrten

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner