aidaprima-warnemuende

AIDAprima hat im Hafen von Warnemünde fest gemacht

Kurz vor 09.30 Uhr hat AIDAprima heute Vormittag an der Pier 7 im Hafen von Warnemünde festgemacht – Es ist der Erstanlauf des bisher größten AIDA Schiffes in der beliebten Hafenstadt.

Der Erstanlauf von AIDAprima in Warnemünde ist alles andere als geplant, denn eigentlich sollte sich das 300 Meter lange Schiff heute auf einem Seetag in Richtung Kiel befinden, wo eine einwöchige Ostsee Kreuzfahrt morgen zu Ende geht. Auf dieser Ostsee Kreuzfahrt lief aber einiges nicht wie geplant, so verhinderten die Wetterverhältnisse auf der Ostsee mit starken Winden das Einlaufen in zwei Häfen.

Sowohl St. Petersburg als auch Nynäshamn, von wo aus die Gäste sich auf den Weg nach Stockholm machen wollten, konnten nicht angelaufen werden. Sehr enttäuschend für die Gäste, wo doch genau diese beiden Häfen zu den absoluten Highlights der Ostsee gehören. 

Das könnte Dich auch interessieren:

So konnten während der 7-tägigen Kreuzfahrt planmäßig nur zwei Häfen angefahren werden, nämlich Tallinn und Helsinki. Um den Gästen wenigstens ein kleines Trostpflaster zu bieten, steuerte man heute spontan als Ausweichhafen Warnemünde an – ein Hafen, der so für AIDAprima nicht geplant war.

Auch wenn es für die Gäste an Bord sicher kein Ersatz für St. Petersburg oder Stockholm und somit tatsächlich nur ein kleiner Trost, so feiert man die Ankunft des beliebten AIDA Schiffes in Warnemünde und in Rostock umso mehr. Schon lange fordern die Fans, dass eines der Hyperion-Schiffe mal nach Warnemünde kommen soll. Heute ist es dann endlich so weit!

AIDAprima wird noch bis 19.00 Uhr in Warnemünde zu Gast sein, bevor sie sich auf den Weg nach Kiel macht.  Von dort auf wird sie dann auf ihre letzte Ostsee Kreuzfahrt in diesem Jahr aufbrechen. Anschließend geht es für sie über Westeuropa und das Mittelmeer weiter in den Orient, wo sie auch im letzten Winter bereits beheimatet war.

Kreuzfahrten mit der AIDAprimaab

Reisen mit der AIDAprima von AIDA Cruises

ganzjährig

bis Herbst 2017 in Nordeuropa, ab Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 auf den Kanaren, ab März 2018 im Mittelmeer

Spray Bar, Beach Club, Klettergarten, Rutschen und vieles mehr!

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

8 Kommentare gepostet

  1. Hatten auch eine Ostseetour, leider waren wir unter hunderten Betroffenen an Magen Darm erkrankten Personen. Von Seite Personal wenig Unterstützung bekommen.

  2. Wir waren auf besagter Kreuzfahrt. Natürlich ist es ärgerlich, wenn St. Petersburg und Stockholm witterungsbedingt abgesagt werden mussten, aber die Sicherheit geht vor. Der Kapitän hat sich viel Zeit genommen, um die Entscheidung gegen St. Petersburg im Theatrium den Gästen nachvollziehbar zu erklären, was sehr positiv aufgenommen wurde. Im Gegensatz zu den von der Thomas Cook Pleite betroffenen Urlaubern, hatten wir dennoch einen sehr schönen und erholsamen Urlaub, zu dem auch die Crew beitrug. Danke AIDA!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Das könnte dich auch interessieren

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt in den Sommer

Dem Winter entfliehen und mit dem Kreuzfahrtschiff in eine andere Jahreszeit reisen – den Sommer für ein paar Tage verlängern, genau das ist es was viele jetzt brauchen. Schnell vergessen

Weiterlesen »
Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Es ist der erste Abend an Bord des Kreuzfahrtschiffes, pünktlich um 18.30 Uhr wird das Dinner im Hauptrestaurant serviert. Während ihr Neffe sich überlegt in Kontakt zu den Tischnachbarn zu

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden