AIDAprima ist auf dem Weg nach Europa – Suezkanalpassage steht bevor

AIDAprima ist auf dem Weg nach Europa – Suezkanalpassage steht bevor

AIDAprima von AIDA Cruises
AIDAprima von AIDA Cruises

AIDAprima befindet sich auf dem Weg nach Europa! 

Nach rund 1,5 Jahren kommt AIDAprima erstmals wieder nach Europa, das Kreuzfahrtschiff hat die bisherige Corona-Pandemie im Orient ausgesessen, nun endlich die Rückkehr in europäische Gewässer für das Kreuzfahrtschiff des deutschen Marktführers AIDA Cruises. 

Mit Blick auf die diesjährigen Planungen mit AIDAprima wird schnell klar weshalb sie zurück kommt, denn im kommenden Winter wird sie nicht mehr im Orient eingesetzt. Der Fahrplan, von dem noch unklar ist, in wie weit er Bestand haben wird, sieht vor, dass AIDAprima im Sommer ab / bis Deutschland und im kommenden Winter im Mittelmeer eingesetzt wird. 

AIDAprima hat Dubai bereits vor einigen Tagen verlassen, Stand heute befindet sie sich vor dem Suezkanal, wird also bald europäisches Gewässer erreicht haben, lediglich der Kanal, der zuletzt von einem Frachtschiff versperrt war, trennt AIDAprima noch von Europa. 

Für AIDA Cruises und auch den deutschen Kreuzfahrtmarkt ist und bleibt AIDAprima ein ganz besonderes Kreuzfahrtschiff. Für die Branche hat AIDAprima neue Maßstäbe gesetzt, für AIDA Cruises war das Schiff der perfekte Einstieg in den Familien- und Mehrgenerationenurlaub. Zudem stellte das Kussmundschiff mit seiner Indienststellung in der Größe und Ausstattungen die bisherigen Schiffe der Flotte in den Schatten. 

2016 / 2017, also im ersten Dienstjahr, war AIDAprima das erste Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises das ganzjährige ab / bis Hamburg eingesetzt hat. Von AIDAprima wurde die Metropolenroute, heute eine der beliebtesten AIDA Reisen ab Deutschland, geprägt. In diesem Jahr soll „unser Schiff für Hamburg“, wie AIDAprima damals bezeichnet wurde, wieder in der Hansestadt eingesetzt werden. 

Geplant sind für den Sommer Kreuzfahrten ab / bis Hamburg. Zum Einen soll AIDAprima die Metropolenroute bespielen, zum Anderen aber auch eine Norwegenroute. Beide können in eine 14 tägige Kreuzfahrt kombiniert werden. In wie fern und ab wann diese Reisen faktisch durchgeführt werden können steht noch nicht sicher fest. 

AIDAprima ist nun also auf dem Weg nach Europa, das genaue Ziel ist nicht bekannt. Durch die eigentlichen Planungen ist aber davon auszugehen, dass das Schiff nach Nordeuropa, vielleicht sogar nach Deutschland kommen wird. 

AIDA Kreuzfahrten bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

AIDA Kreuzfahrten

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News