AIDAprima ist zurück in Dubai – Orient Kreuzfahrten starten im Dezember

AIDAprima ist zurück in Dubai – Orient Kreuzfahrten starten im Dezember

aidaprima-orient-reisebericht-abu-dhabi-5

AIDAprima ist zurück in Dubai – im Dezember soll sie mit ihren Orient Kreuzfahrten beginnen 

AIDAprima ist seit heute wieder im Port Rashid in Dubai, in rund acht Wochen soll sie dort wieder ihren Betrieb aufnehmen und Orient Kreuzfahrten absolvieren – so die aktuellen Planungen mit dem Kussmundschiff der Hyperion Klasse. Ihre Schwester, AIDAperla, soll ab dem 06.11.2020 wieder auf den Kanaren kreuzen. AIDAprima verbrachte den Großteil des Sommers nahe Singapur. 

Eigentlich sollte AIDAprima im Sommer 2020 ab / bis Kiel eingesetzt werden und von dort nach Norwegen und die Ostsee reisen. Doch auch hier kam das Coronavirus dazwischen – noch bevor AIDAprima nach Europa überführt werden konnte. In der Folge der ersten Absagewellen entschloss AIDA Cruises, AIDAprima noch nicht zu überführen. 

Da es allerdings in den Sommer Monaten in Dubai extreme Hitzen gibt, wurde beschlossen, AIDAprima zu verlegen. So kam es dazu, dass AIDAprima einen großen Teil des Sommers vor Singapur lag und auf ihren Einsatz wartete – einen Einsatz, der leider bis heute noch nicht eingetreten ist. Doch es soll nicht mehr all zu lange hin sein, laut Planungen wird AIDAprima ab Mitte Dezember wieder Orient Kreuzfahrten anbieten können. 

Nicht nur AIDA Cruises, sondern auch weitere Reedereien planen den Orient fest als eine der Winterdestinationen 2020 /2021 ein. Dies deutet daraufhin, dass eine Durchführung der Kreuzfahrten durchaus möglich sein könnte. Voraussetzung hierfür ist natürlich die Entwicklung im Hinblick auf das Coronavirus.

Die Schätze des Orients stehen im Mittelpunkt der siebentägigen Reisen von AIDAprima, die AIDA Cruises ab dem 11. Dezember 2020 ab Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) sowie ab dem 15. Dezember 2020 ab Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) anbieten wird.

Unter dem Motto „Mit Sicherheit der schönste Urlaub“ informiert AIDA über die erweiterten Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 auf www.aida.de/sichererurlaub.

Alle AIDA Reisen finden unter Einhaltung der Vorgaben der jeweiligen internationalen und nationalen Gesundheits- und Hygienebehörden sowie der erweiterten Gesundheits- und Hygienestandards von AIDA Cruises statt. Die renommierte unabhängige Prüfgesellschaft SGS Institut Fresenius und die Klassifikationsgesellschaft DNV-GL haben die erhöhten Hygienestandards und Prozesse der Präventionsmaßnahmen, die AIDA Cruises für den Neustart des Kreuzfahrtbetriebes an Bord seiner Schiffe eingeführt hat, geprüft und abschließend bestätigt

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.